Interessante Gimbal / Kamera Kombination ..funktioniert das?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Interessante Gimbal / Kamera Kombination ..funktioniert das?

      Hallo liebe Community

      Als Neuling und als neuer Besitzer einer Phantom 2 bin ich jetzt natürlich auf der Suche nach geeignetem Kamera Equipment.

      Aber zunächst mal möchte ich mich vorstellen.Mein Name ist Daniel,22 Jahre alt und Hobbymäßig mit meinem Dad zusammen im Drohenfliegen frisch eingestiegen.Nun habe ich mich etwas schlau gemacht was das Kamera und Gimbal Equipment angeht und bin gerade auf folgende Kombi gestoßen:

      >Die Firefly Q6 Falkenauge :
      >banggood.com/de/Hawkeye-Firefl…-FPV-Racer-p-1051978.html

      Zusammen mit dem Mobius Based Gimbal von Quanum

      hobbyking.com/hobbyking/store/…_Camera_Based_Gimbal.html

      Jetzt die Frage: Funktioniert das? Also von den Maßen her passend? Oder habt ihr vielleicht eine Alternative zum GImbal? Ich muss zugeben die Kamera hat es mir schon ein bisschen angetan.

      MfG Daniel
    • Ach, passt schon....hast ja nen P2.

      Erstmal Hallo....meine Wahl wäre es nicht. Die als FPV Racer anzupreisen ist ein Hohn. Die Latenz dieser Kameras ist gewaltig.
      Für P2 wäre es OK, aber nicht zum racen.

      Im Gegensatz zur echten Möbius soll diese angeblich 1080/60 schaffen...Möbius kann das nicht...Möbe macht 1080/30 oder 720/60
      4K brauchst du nicht.....24fps kannst du kaum in der Hand ruhig halten. Der Gimbal ist speziell, bist gebunden.

      ICH würde ein Gopro kompatiblen Gimbal nehmen. Man kann zB eine echte Möbius durch ein Tuninggehäuse auf Gopro Maß & Form bringen.
      Gibt es einen Thread zu.....das Teil hat Hobbyking.

      Hier ein Link zum

      Hier ein Link zum Kollegen der das gemacht hat.

      Der Quannum Gimbal ist zwar ein 3D, das sollte heutzutage schon sein, aber du musst den Kopter aufmachen, wie er anzuschließen ist weiß ich nicht.
      Am P1 hat man die Steuerleitung auf F2 gelegt.
      Am P2 ist der Vorteil, der ist für Zenmuse vorbereitet, Kabel ist schon unterm Bauch angeklebt. Einstecken. Am PC anschließen, mit Ass. einstellen...fertig.

      Nachtrag:
      Mal die Maße und Gewichte verglichen ?
      Dein Falkenauge 30x21x25 50g.
      Möbius 61x35x18 44g

      Gimbal reagieren sensibel. Da musst du den Controller neu programmieren. Welche Software hat Quannum da drin ?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pehaha ()