P4 Akku Spannungsproblem und zu geringe Ladekapazität

    • P4 Akku Spannungsproblem und zu geringe Ladekapazität

      Erstmal nen gutes neues Jahr euch allen... !!!
      Ich hätte mal ne Frage in die Runde bzgl. eines Standard P4 Akkus.
      Hab mir vor ca. ner Woche 2 Standard P4 Akkus für meine P4 Pro zugelegt und mir ist dann beim checken meiner Flightlogs in Healthy Drones aufgefallen, dass einer der beiden Akkus auffällig hinsichtlich Spannung und Ladekapazität ist.
      Der Akku wurde jetzt 2mal komplett geladen und ich habe 2 Flüge absolviert, welche aber beide gleiches Resultat bei Healthy Drones gezeigt haben. Es hatte bei beiden Flügen 0° oder weniger... aber da immer nur Zelle 3 betroffen war, denke ich nicht, dass die Temperatur das Problem ist.
      Leistungstechnisch habe ich jetzt hier keinen Unterschied zu meinen anderen Akkus bemerkt, allerdings möchte ich natürlich kein Risiko eingehen, vor allem wenn ich mal wieder Innerorts ein Projekt habe.
      Auch wundert mich, dass die Ladekapazität "nur" ca. 5110mAh statt 5350mAh anzeigt...
      Was meint Ihr, besteht noch Hoffnung bei dem Akku dass er sich einpendelt nach ein paar Ladezyklen, oder sollte ich das Teil einfach zurück schicken?
      Vielen Dank schon mal für eure Tips...
      Bilder
      • IMG_9350.jpg

        47,94 kB, 431×768, 34 mal angesehen
      • IMG_9351.jpg

        94,05 kB, 431×768, 32 mal angesehen
    • @Wombat vielen Dank für deine Antwort!... auf 38Grad nicht. Ich bin ca 30min gelaufen und hatte ihn in der Innentasche meiner dicken Jacke. Der Akku hat mir bei Start ca. 20Grad angezeigt.
      Ähnlich wie bei den beiden anderen Akkus.
      Der Akku ist schon auf dem Weg zurück zum Händler... gehe da lieber auf Nummer sicher.