Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

ACHTUNG: Ab Oktober mußt Du Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

  • Wohngebiet

    skyscope - - Luftaufnahmen - Fotos

    Beitrag

    Weil ich es recht knackig finde, und eigentlich bis vorhin dachte, die Bilder wären mit einem P4P gemacht worden. Beim Stitchen werden die Einzelbilder ja logischerweise deutlich verzerrt, und dennoch fällt da eine sehr gute - für mich (und meine Kunden) zumindest ausreichende - Qualität heraus.

  • Wohngebiet

    skyscope - - Luftaufnahmen - Fotos

    Beitrag

    Das Winterpano ist mit einer Mavic gemacht? Erstaunlich! Ich mache ja so gut wie nie Fotos oder Panoramen, und wenn habe ich dafür immer den P4P genommen, aber das werde ich bei der nächsten Möglichkeit auch mal mit der Mavic ausprobieren....

  • Wohngebiet

    skyscope - - Luftaufnahmen - Fotos

    Beitrag

    Zitat von aerofan: „ Überblendung Winter-Frühling “ DAS finde ich mal wirklich genial! Für mich die Foto(s) des Monats! (Muss mich morgen unbedingt mal mit Deinem Player beschäftigen... )

  • Zitat von NMDKDesign: „Also wird der Intel Core i7 3770K @ 3,5GHz nicht reichen? “ Der Prozessor (ist Ivy Bridge, kann also Hyperthreading) ist nicht das Problem, das Nadelöhr ist tatsächlich die Grafikkarte. Zitat von NMDKDesign: „Beim Upgrade der Grafikkarte würde ich zur GTX1070 oder 1080 tendieren. “ Denk daran zu prüfen, ob das Netzteil genug Leistung liefert, ansonsten müsstest Du das tauschen (GTX 1070 zieht 180 Watt, GTX 1080 zieht 250 Watt). Ich würde aber auch den GTX 1050 Weg beschrei…

  • Zitat von biber: „Das ist ja das Problem, würde Apple z.B. auch USB verwenden, könnte es ja auf Anhieb mit PC's, Androiden und anderen Systemen voll kompatibel sein, das geht lt. Firmenstrategie ja schon mal gar nicht. Hinzu kommt ja noch, dass Apple mit der Lizenzvergabe für Lightning an Drittanbieter natürlich verdammt viel Geld verdient. Lightning hatte mal Vorteile, aber das ist bei USB Typ-C mit 10 G/Bits Übertragungsrate inzwischen auch Schnee von gestern. “ Erstens sagt USB-C nichts aus, …

  • Welche Apps denn? Bei mir waren es nur ein paar Spiele. Aber wer seine App jetzt noch nicht auf 64 Bit gebracht hat, wird es wohl auch nicht mehr tun. Letztlich auch eine Frage der verwendeten Sprache. Wenn Swift benutzt wurde, ist die nötige Umstellung auf eine aktuelle Version (mindestens 3) nicht unaufwändig.

  • Dabei sind die Magura das einzige, was mich stört sie sollen zum Quietschen neigen, was man nicht wirklich in den Griff bekommt. Na ja, bin gerade in Verhandlung für ein gutes Angebot, brauche aber den 21" Rahmen, macht es nicht einfacher...

  • Ich würde auch so gern ein Android Handy kaufen, leider ist es nicht mit meinem Lightning-Zubehör kompatibel. Blöd. @kalakke, alle Updates machen, iOS und Go App, dann lüppt es.

  • Ist anzunehmen. Es ist bekannt, dass 11.1.2 seit 2. Dezember zum Absturz neigt (hat übrigens nichts mit der Go App zu tun): macrumors.com/2017/12/02/ios-11-1-2-date-bug-crash-loop/

  • Wie ist das eigentlich bei den E-Bike-Akkus bezüglich der Kälte? Unproblematisch? (Bin übrigens immer noch nicht weiter. Tendenz jetzt 2018er Cube Nutrail. Kann mein EI nicht legen... )

  • @biber, ich eben nicht, ich mag cutting edge technology, selbst, wenn man da ab und zu stolpert. Das hat auch nichts damit zu tun, dass wir die DInger auch beruflich einsetzen (im Gegenteil, da ist Zuverlässigkeit gefragt), sondern das ist so meine Art, schon immer gewesen. Ich bin gerne Beta-Tester, und bin es auch tatsächlich auf einigen Ebenen.

  • Zitat von biber: „Irgendwann kommt dann allerdings auch die Zeit, wo sich ein Hersteller überhaupt nicht mehr für Verbesserungen von älteren Modelle interessiert obwohl auch da noch etwas gehen könnte. Frei nach dem Motto: Was interessiert mich der Scheiß, den ich vor 2 bis 3 Jahren mal produziert habe. Wenn ein Kunde mehr haben will, soll es gefälligst ein neues Modell kaufen. “ @biberDas ist ja schon heute so, siehe P3P oder vor allem auch Inspire 1 X3, da gibt es keine Updates mehr, beispiels…

  • @biber , da hast Du völlig recht! Allerdings kann ich die nächste Drohnen-Generation kaum abwarten, und eine Mavic 2 wird gekauft, egal wie belanglos die Verbesserungen auch sein mögen. Da bin ich leider konsequent inkonsequent.

  • Vertikales sinken

    skyscope - - Parrot - Bebop 2

    Beitrag

    Zitat von biber: „Sportmodus bedeutet Doofmodus, denn die Drohne denkt kaum noch selbst, das muss in diesem Fall nämlich der Pilot wie bei einer Billigdrohne für unter 100 Euro wieder selbst übernehmen. “ Sportmodus = wie bei einer Billigdrohne? Die Hinderniserkennung wird abgeschaltet, das war es aber auch. GPS usw. funktioniert weiterhin. Und jetzt kann man noch darüber philosophieren, ab man nicht besser Flugmodi mit voller Sensorunterstützung "Doofmodus" nennen sollte...

  • Absturz nach App Crash

    skyscope - - Dji - Mavic

    Beitrag

    Das ist so nicht zu beantworten, müsste man die Logs einsehen. Hört sich auf jeden Fall merkwürdig an, denn eine App, auch wenn sie abstürzt, kann nicht das iPhone "ausschalten" oder zum Absturz bringen. Es kann allgemein aber aktuell Probleme geben im Zusammenspiel mit der aktuellen GO App und der iOS Version 11.1.2, vor allem wenn man Mitteilungen von anderen Apps erhält. Man sollte daher iOS unabhängig davon sowieso dringend updaten (auf 11.2). Ob es aber daran gelegen hat, glaube ich nicht w…

  • Das Update auf iOS 11.2 hast Du gemacht? Telefon mal aus- und wieder eingeschaltet?

  • Zitat von Lutz G: „Kurz vor dem Start hatte ich übrigens noch nen Aufreger. Ich hab mir den genauen Wortlaut nicht gemerkt, auf jeden Fall kam was von No Fly Zone... “ Nö, da stand was von "Warning Zone", denn "No Fly Zones" gibt es bei DJI nicht mehr. Die Aufreger kannst Du übrigens ermeiden, indem Du Dir <a href="das hier mal anschaust"> anschaust und die Erläuterungen zu den Zonen liest. ;-)

  • Hallo Franziska, und Willkommen! Schau mal hier rein, dort gibt es gerade ganz ähnliche Anforderungen und bereits einiges an Antworten: Drohne für den Anfänger In Kürze sind Deine Anforderungen in dem Budgetrahmen wohl nicht zu befriedigen. Was die abnehmbare Kamera angeht, müsste es eine GoPro Karma als Drohne sein, die ich jedoch nicht empfehlen kann, abegesehen davon, dass auch diese den Preisrahmen sprenht.

  • Zitat von engi: „Und gerade beim Mavic liest man ja immer wieder, das die Sensorik plötzlich die Daten falsch auswertet bzw. die Sensoren fehlerhafte Daten senden und der Kopter damit unkontrollierbar wird. Daher ist ein zuviel an Sensoren am Kopter vielleicht auch nicht immer das non-plus-ultra. “ Ein bischen offtopic, aber man liest viel, wenn der Tag lang ist, und oft von Leuten, die a) nie die Schuld bei der Person an den Steuerknüppeln suchen und/oder b) keine Ahnung haben und/oder c) den M…

  • Flughafensperre

    skyscope - - Yuneec - Q500 Typhoon

    Beitrag

    Zitat von Lutz G: „Zitat von skyscope: „Auch das Umgehen technischer Schutzmaßnahmen als auch so genannte "Vorbereitungshandlungen" mit dieser Zielsetzung sind in Deutschland illegal. “ Gibts dazu irgendwo ne Quelle? “ § 95a Abs. 3 UrhG. Ansonsten diskutieren wir das hier bitte nicht (wieder) weiter aus, nehmt es bitte einfach hin.