Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

ACHTUNG: Ab Oktober mußt Du Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

  • Faires Angebot?

    skyscope - - Dji - Phantom 4

    Beitrag

    Nein.

  • Faires Angebot?

    skyscope - - Dji - Phantom 4

    Beitrag

    Kaufen würde ich ihn nicht,aber aus Interesse mal nach der Ausrede Erklärung fragen, warum ein neuer P4 den ganzen Sommer nicht registriert wurde. Ist doch spannend!

  • Faires Angebot?

    skyscope - - Dji - Phantom 4

    Beitrag

    Zitat von fr88: „Er kann damit wohl nichts anfangen “ Ja klar. Und der Copter ist ihm wahrscheinlich zugelaufen, oder steckte im Strumpf, vom Nikolaus reingestopft.. Na ja, es ist ja ganz einfach: Rechnungsdatum älter als ein paar Tage bis sehr wenige Wochen: Könnte man glauben, den Copter aber gut checken. Drehen die Props frei, macht er komische Geräusche, funktioniert der Gimbal, gerader Horizont im Bild, Bildfehler, usw.. Datiert die Rechnung Monate zurück und der Copter ist angeblich aber e…

  • Faires Angebot?

    skyscope - - Dji - Phantom 4

    Beitrag

    Zitat von fr88: „Es wurde gesagt, dass er wohl noch nicht registriert sei und nur einen Flug hinter sich hätte... “ Entweder hat er einen Flug hinter sich und ist registriert, oder er ist nicht registriert und dann auch noch nicht geflogen. Übrigens generell gebraucht nur kaufen, wenn der Original-Beleg / die Original-Rechnung mit dabei ist.

  • Zitat von Can-Pierre Cusumano: „Wie es scheint beinhaltet dieses Packet nur zusätzlich einen Controller Stick protector, Landing Pad, Skins, propeller holders und len hoods. “ So ist es, es ist letztlich ein Sammelsurium an ausgesuchtem PGYTECH-Zubehör mit dabei...

  • Faires Angebot?

    skyscope - - Dji - Phantom 4

    Beitrag

    Ja, der Preis ist OK. Eine P4 günstger zu bekommen, ist aktuell eher unwahrscheinlich (kurz vor Weihnachten sind die Gebrauchtpreise immer etwas höher).

  • Wohngebiet

    skyscope - - Luftaufnahmen - Fotos

    Beitrag

    Zitat von aerofan: „Ich habe Autopilot bisher nur für POI-Videos verwendet. Ist die Funktion auch so fix wie DJI? Mir fehlt noch eine Bracketing-Funktion. “ Mehr Möglichkeiten geht nicht, ich wüsste jedenfalls nicht, was man noch hinzufügen könnte. AEB ist natürlich möglich, wenngleich man es meiner Meinung nach nicht braucht, wenn man in RAW shootet. Ich habe AEB mal mit verschieden HDR-Szenerien getestet, und sehe da nach einer Entwicklung in Lightroom keinen Vorteil, drei unterschiedliche EV-…

  • Wohngebiet

    skyscope - - Luftaufnahmen - Fotos

    Beitrag

    Solltest Du iOS benutzen, schau Dir Autopilot mal an, da hast Du volle Kontrolle über die Anzahl der Bänder und Bilder pro Band. Und mann kann auch mehere Panoramen pro Mission (sprich Akku) erstellen lassen....

  • Ja, sorry, vertan, ich meinte selbstverständlich den Monstro-Sensor. Helium ist ja sooooo 2016.

  • Wohngebiet

    skyscope - - Luftaufnahmen - Fotos

    Beitrag

    Wenn Du mit ND-Filter fotografierst, mag das sein.

  • Wenn man sich die Preise für die Einzelkomponenten anschaut (die zukünftigen, vieles ist auf dem Markt noch gar nicht verfügbar), kann das mit den $ 17.000 gut hinkommen. Aber da der $ 5000 - 8-Core iMac Pro im Multicore-Betrieb schon rein von der CPU-Leistung gut doppelt so schnell ist wie der ebenfalls nicht langsame 2017er i7-iMac, würde mir das durchaus reichen. Ich habe kein Interesse, Bitcoins oder das Wetter zu berechnen. Ein mit diesen Komponenten zusammenkonfigurierter PC kommt übrigens…

  • Staunen (und Investitionsplan Q1 2018 überarbeiten ) : apple.com/de/imac-pro/ , ab übermorgen erhältlich. Allerdings preislich ein klitzekleines bischen über den üblichen Consumer-Workstations , leistungsmäßig mit bis zu 18 Kernen allerdings auch...

  • Wohngebiet

    skyscope - - Luftaufnahmen - Fotos

    Beitrag

    Zitat von Ralf Neverland: „ zur Erklärung für alle: Mit einem Mobilgerät, das ein Gyroskop hat, kann man jetzt das Panorama von Harald durch die eigene Körperdrehung und das Kippen und Neigen des Mobilgeräts anschauen. “ Ah, also wie bei Facebook und YouTube. Der scheint wirklich sehr gut zu sein, der Pano2VR Player.

  • Vorausgesetzt, es geht um den eigenen Fundus (ohne Veröffentlichung oder sonstige Verwertung), wie immer ohne Gewähr : Bildet die aufgenommene Person das eigentliche Motiv, kann ohne Erlaubnis eine Persönlichkeitsrechtsverletzung vorliegen. Dagegen kann die Person zivilrechtlich vorgehen, Erfolg auf SChadenersatz allerdings eher mäßig. Ist die Person aber "hilflos" und wird dabei abgebildet, kann allein durch das Fotografieren schon ein Straftatsbestand vorliegen. Die Bewertung ist Einzelfall-ab…

  • Es muss wirklich schwer sein, wenigstens mal den allerersten Satz des Eingangsbeitrags eines Thread zu lesen, oder einen Moderationshinweis dazu direkt über der eigenen "Sendung".

  • Wohngebiet

    skyscope - - Luftaufnahmen - Fotos

    Beitrag

    Weil ich es recht knackig finde, und eigentlich bis vorhin dachte, die Bilder wären mit einem P4P gemacht worden. Beim Stitchen werden die Einzelbilder ja logischerweise deutlich verzerrt, und dennoch fällt da eine sehr gute - für mich (und meine Kunden) zumindest ausreichende - Qualität heraus.

  • Wohngebiet

    skyscope - - Luftaufnahmen - Fotos

    Beitrag

    Das Winterpano ist mit einer Mavic gemacht? Erstaunlich! Ich mache ja so gut wie nie Fotos oder Panoramen, und wenn habe ich dafür immer den P4P genommen, aber das werde ich bei der nächsten Möglichkeit auch mal mit der Mavic ausprobieren....

  • Wohngebiet

    skyscope - - Luftaufnahmen - Fotos

    Beitrag

    Zitat von aerofan: „ Überblendung Winter-Frühling “ DAS finde ich mal wirklich genial! Für mich die Foto(s) des Monats! (Muss mich morgen unbedingt mal mit Deinem Player beschäftigen... )

  • Zitat von NMDKDesign: „Also wird der Intel Core i7 3770K @ 3,5GHz nicht reichen? “ Der Prozessor (ist Ivy Bridge, kann also Hyperthreading) ist nicht das Problem, das Nadelöhr ist tatsächlich die Grafikkarte. Zitat von NMDKDesign: „Beim Upgrade der Grafikkarte würde ich zur GTX1070 oder 1080 tendieren. “ Denk daran zu prüfen, ob das Netzteil genug Leistung liefert, ansonsten müsstest Du das tauschen (GTX 1070 zieht 180 Watt, GTX 1080 zieht 250 Watt). Ich würde aber auch den GTX 1050 Weg beschrei…

  • Zitat von biber: „Das ist ja das Problem, würde Apple z.B. auch USB verwenden, könnte es ja auf Anhieb mit PC's, Androiden und anderen Systemen voll kompatibel sein, das geht lt. Firmenstrategie ja schon mal gar nicht. Hinzu kommt ja noch, dass Apple mit der Lizenzvergabe für Lightning an Drittanbieter natürlich verdammt viel Geld verdient. Lightning hatte mal Vorteile, aber das ist bei USB Typ-C mit 10 G/Bits Übertragungsrate inzwischen auch Schnee von gestern. “ Erstens sagt USB-C nichts aus, …