Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

ACHTUNG: Ab Oktober mußt Du Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

  • Ich glaube wenn es runter geht, klappt es. Wenn das Baro "Null" sagt aber die Bodenkamera und der Ultrschallsensor "iss noch nicht Null", dann geht es ganz normal weiter abwärts... aber wenn du es gefahrlos mal checken kannst was passiert, wäre es ganz interessant. Bei den Bebops geht es ja auch so ab, aber die dreht ja keine Kreise dabei.

  • Leere Videoaufnahmen

    biber - - Dji - Spark

    Beitrag

    Wenn es so ist, dass es aus welchen Gründen auch immer passieren kann, ist es wohl tatsächlich besser man beendet die Videoaufnahme vorsichtshalber manuell. Ich mache es sowieso schon immer so. Starts und Landungen zu filmen ist eh öde und auch der Hin- und Rückflug zum Objekt. Kamera ein, wenn es was zu sehen gibt und Kamera aus, wenn es nix mehr zu sehen gibt. Eine normale Kamera schaltet man ja auch nicht sofort ein, wenn man sie aus der Tasche holt und schaltet sie erst wieder aus, wenn man …

  • Flächenflieger haben nun mal die dumme Angewohnheit, dass sie nicht auf der Stelle parken können und loitern müssen. Wenn dabei dann der Kreis zu groß ist und der Berg zu nah wird es kritisch. Eine dynamische Höhenanpassung zu realisieren ist nahezu unmöglich, denn nicht einmal Flugzeuge sind in der Lage ohne Referenzwerte aus topografischen Daten und einer ständigen Druckanpassung des Barometers von Bodenstationen die Höhe über Grund zu messen. Bei Multikoptern (z.B. bei der Bebop 2) funktionie…

  • Bebop2 fällt vom himmel

    biber - - Parrot - Bebop 2

    Beitrag

    @phatfab ...jeder Arzt hat mal 'nen Toten. So etwas kann dir mit jeder Drohne von jedem Hersteller passieren. Wenn einer dann im Forum so etwas postet, sind alle gleich der Meinung es passiert mit dem Modell ständig. Im Grunde ist es dann aber tatsächlich nur einem von vielleicht 1000 passiert. Ich habe selbiges mal mit meiner ehem. Phantom 2 Vision plus gehabt (ebenfalls Kontaktprobleme am Akku) und ich habe ähnliches auch schon von der Phantom 3 und 4 gelesen. Ich schreibe deshalb aber nicht g…

  • Leere Videoaufnahmen

    biber - - Dji - Spark

    Beitrag

    Normalerweise wird die Drohne beim Ausschalten ja nicht kalt vom Stromkreis getrennt, sondern der Prozessrechner in der Drohne wird heruntergefahren. Das beinhaltet auch, dass ein noch laufendes Video normalerweise abgeschlossen und ordnungsgemäß gespeichert wird. Wenn das nicht so ist Dass Videos einfach weg sind kenne ich eigentlich nur von einfachen Billigdrohnen, bei denen man die Videoaufnahme unbedingt vor dem Abschalten beenden muss, da sie sonst in den ewigen Jagdgründen des Bit-und Byte…

  • Störchin durch Drohne vertrieben?

    biber - - Multicopter News

    Beitrag

    Wenn Vögel sich von selbst annähern, weil sie neugierig sind und manche Arten sind verdammt neugierig, dann ist es so, aber ein absolutes No-Go ist das gezielte Anfliegen von Nestern und Gelegen währen der Brut und Aufzucht, egal um welche Vogelart es sich handelt. Wenn Vögel drei bis viel mal von Gelegen vertrieben werden, kühlt die Brut aus und stirbt ab. Ganz davon abgesehen, dass sich z.B. größere Raubvögel auch zu wehren wissen, wenn man ihren Gelegen zu nahe kommt. Muss man denn unbedingt …

  • Abgesehen von professionellen Entwicklungen zur Drohnenabwehr, wogegen man wenig unternehmen könnte, vorausgesetzt sie werden zugelassen (sind teilweise sehr umstritten, da sie mit ihrem gebündelten Funksignal nicht nur Drohnen stören oder kapern). Zum Glück haben für Jedermann verfügbare GPS-Jammer keine große Leistung und sind trotzdem sehr teuer. Um mit diesen Geräten das GPS von Drohnen lahmzulegen müsste man schon sehr nahe bei der Drohne sein. Ich glaube es wird mehr als selten vorkommen, …

  • Kann man die Wartezeit bis sie einen RTH nach Funabriss auslöst nicht auch voreinstellen oder gilt das nur für die Mindesthöhe mit der sie zurückkommen soll ? Bei den Bebops, gibt es einen Menuepunkt in der App wo man es festlegen kann. Kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass es bei DJI anders ist. Auf alle Fälle ist es so, dass ein "absichtlicher" Breitband-Störsender zwar den Funkverkehr zwischen Drohne und Fernsteuerung blockieren kann (so einen Schweinkram kann man sogar kaufen), aber wen…

  • Barometer lichtempfindlich?

    biber - - Parrot - Bebop Drone

    Beitrag

    wenn du ganz sicher gehen willst und Angst hast dass die Garantie verfällt, hol dir so einen Lichtschutz zum drüber schieben. Den kannst du wieder entfernen, wenn tatsächlich mal ein Garantiefall eintreten sollte und du sie einschicken muss... oder einfach so eine zweite Nase: parrot.com/de/ersatzteile/droh…ebop-drone---gelb-details

  • Es gibt ja in der Abstufung von oben nach unten Veganer, Vegetarier und Sekundärvegetarier. Zu den letzteren gehöre ich auch... weil ich nur Fleisch von Tieren esse, die sich ausschließlich vegetarisch ernähren. Ansonsten guten Appetit, bin gerade auch auf der Jagt nach: drohnen-forum.de/index.php/Att…29b6dbd48d20e9b90237f8016 ...aber irgendwie fehlt bei dem Ding die Sättigungsbeilage

  • Wieso, ist doch OK, das Rundherum um den Karton sieht doch eigentlich ziemlich vegetarisch und gesund aus

  • Das ist bei Kaffee genau so wie beim Wein, ein/zwei Tassen sind gesund, ein/zwei Kannen nicht. Aber im Prinzip ist es ja ähnlich. Kein Kleinkind würde je freiwillig auf die Idee kommen, heißes schwarzes, bitteres Wasser zu trinken, um das Belohnungszentrum zu befriedigen.

  • Das ist ja wohl die Krönung... (vergifte dich nicht mit dem Milchschaum)

  • Seit heute Disco-Pilot

    biber - - Parrot - Disco

    Beitrag

    @Uewchen Parrot nennt es im Markennamen trotdem Drone. Wenn man es genau nimmt, sind ja auch die Drohnen von der militärischen Fraktion bis auf ganz wenige Ausnahmen keine Multikopter, sondern Flächenflieger. In der Beziehung passt die Bezeichnung Drohne sogar eher zur Disco als zu Multikoptern. Mittlerweile hat sich der Begriff Drohne für alles was unbemannt herumschwirrt ja sowieso schon so weit verbreitet und bei der gesamten Bevölkerung eingeprägt, dass man diesen Begriff eh nie wieder los w…

  • Seit heute Disco-Pilot

    biber - - Parrot - Disco

    Beitrag

    Leute, irgenwie müssen wir hier aber langsam doch mal wieder in Richtung Disco posten, sonst wird das hier tatsächlich noch ein Modellflug-Thread. Ich halte die Disco auch eher für einen Zwitter zwischen Drohne und Modellflugzeug. Nicht zuletzt, weil sie wahrscheinlich überwiegend von Drohnenpiloten angeschafft und geflogen wird und auch ähnliche Eigenschaften hat, die von der Bedienung her eher einer Drohne ähneln als einem herkömmlichen Modellflugzeug.

  • Ha, pünktlich aufe Malooche, ihr Armen. Das habe ich hinter mir und die Zeit für meinen Nebenjob im Home -Office kann ich mir einteilen. Da schaut kein Chef mehr auf die Uhr und sagt vorwurfsvoll "nabend", wenn man mal zwei Minuten nach Sieben, statt um Sieben das Büro betritt. Bin infolge präseniler Bettflucht heute Morgen allerdings trotzdem schon früh aufgestanden und habe meine Drohne autonom beauftragt den Sonnenaufgang mal zu speichern, weil der in letzter Zeit ziemlich selten war. Ansonst…

  • Vorstellung

    biber - - Tratsch und Geplaudere

    Beitrag

    Verspätet aber dennoch... Herzlich willkommen in unserem Forum von offizieller Seite.

  • In der Luftverkehrs-Ordnung (LuftVO) § 21b Verbotener Betrieb von unbemannten Luftfahrtsystemen und Flugmodellen steht es so: Der Betrieb von unbemannten Luftfahrtsystemen und Flugmodellen ist verboten... blablabla...über und in einem seitlichen Abstand von 100 Metern von Bundesfernstraßen, Bundeswasserstraßen und Bahnanlagen... blablabla Ich lese daraus, das der Betrieb "über" Bundesfernstraßen, Bundeswasserstraßen und Bahnanlagen grundsätzlich verboten ist, wie in einem 100 m breiten Bereich n…

  • Wird Zeit dass endlich wieder Blätter dran sind, dann geh's noch besser

  • Habe auch die Nachweise von der Flugschulung für unseren ehemaligen (ü. 5 kg) Hexa. Der 3 Tage Lehrgang war noch vor der neuen Verordnung, aber den haben sie mir zum Steuern von UAV über 2 kg Abfluggewicht gem. § 21a Absatz 4 Satz 3 Nummer 2 LuftVO nachträglich als Kenntnisnachweis bestätigt. Unsere neue Splash wiegt ja auch über 2 kg.