Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

ACHTUNG: Ab Oktober mußt Du Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

  • Nur was soll ausgerechnet ein Mavic- oder Spark-Besitzer mit diesem Monitor anfangen? Beide Kopter haben keine Anschlussmöglichkeit dafür. Gruß Gerd

  • Akku nach langer Pause

    GerdSt - - Dji - Phantom 2

    Beitrag

    Bei mir hat letztens auch ein P2-Akku nach längerer Lagerung auf ca. 50% gesponnen. Beim Laden war er angeblich bereits nach kurzer Zeit voll. Das Einzige was half, war ihn zu resetten indem ich ihn bis zur Selbstabschaltung entladen habe. Gruß Gerd

  • Bodenseeregatta

    GerdSt - - Veranstaltungen, Events und Treffen

    Beitrag

    Technisch ist das alles kein Problem. Wenn das Motorboot groß genug ist um nicht auf der kleinsten Welle zu tanzen und z.B. vor Anker liegt um nicht zu driften, ist ein Handcatch und genauso ein Handstart eines Mavics absolut kein Problem. Funktioniert auch mit einer Phantom ohne weiteres. Man braucht halt ein bisschen Übung, dann klappt das ohne Verletzungsgefahr auch ohne Handschuhe. Die Videoübertragung erfolgt üblicherweise an den Piloten, der das Bild auf seinem Smartphone, Tablet oder Vide…

  • Ich filme grundsätzlich in 2,7k bei 30fps (NTSC). Bei 4k können aufgrund der begrenzten Bandbreitein Richtung Speicherkarte Artefakte auftreten, so dass man von der zusätzlichen Auflösung nicht uinbedingt Vorteile hat, selbst mit einem 4k Fernseher. Zudem lässt sich 2,7k Material nach dem Schneiden deutlich schneller rendern und ist speicherschonender. Gruß Gerd

  • Bodenseeregatta

    GerdSt - - Veranstaltungen, Events und Treffen

    Beitrag

    Zitat von Arico: „Hallo, unser Seglerverein organisiert eine Regatta am Bodensee. Kürzlich kam die Idee auf, den Start mit einer Drohne zu verfolgen und den Film möglichst zeitnah im Festzelt zu zeigen. Hat jemand Erfahrung, möchte jemand unterstützen? Gruß “ Dem Filmen des Starts steht eigentlich technisch nichts entgegen, allerdings solltest Du dazu sagen, wo die Regatta stattfindet. Vor Friedrichshafen oder Altenrhein z.B. wäre das eine eher schlechte Idee wegen der Kontrollzohnen der Flughäf…

  • Steuerung Racing Drohne ??

    GerdSt - - FPV-Racing

    Beitrag

    Oder gleich einen richtigen Brushless-TinyWhoop wie den Beta 75 Pro kaufen. Der kann einen großen Racer für viele überflüssig machen und braucht wenig Platz. Auch die Akkus sind günstig. Gruß Gerd

  • Heute war's das erste Mal halbwegs windstill und so bin ich mit dem Beta 75 Pro mal zum Modellflugplatz gefahren um ihn mit viel Platz drumerum zu testen. Ich muss sagen, der kleine Hüpfer weiß zu überzeugen! Auch einzelne Windböen mit 2 Bft waren kein Problem. Der Horizontalmodus kombiniert mit dem Air-Mdoe ist eine feine Sache, der Kopter bleibt voll lagestabil und steuerbar, auch wenn man den Gasknüppel zum schnellen Sinken auf Null reißt. Auch Flips in alle Richtungen waren keine große Sache…

  • Gimbal knackt

    GerdSt - - Dji - Mavic

    Beitrag

    Das ist nicht das Gimbal, sondern der Ultraschall-Sender zur Höhenmessung. Völlig normal. Gruß Gerd

  • Der BetaFPV-Empfänger versteht wohl nur DSMX. Wenn der Sendermodul nur DSM2 kann, dann wird es nicht funktionieren. Mit der Impulszeit hat das nichts zu tun. Gruß Gerd

  • Polizei rufen ist oft leicht gesagt. Wenn man Pech hat, wartet man heutzutage eine halbe Stunde oder mehr, bis die es endlich zu einem geschafft haben, dank ausgedünnter Dienststellen und fehlender Einsatzfahrzeuge... Gruß Gerd

  • Hast Du denn das Sendemodul schon mal mit einem anderen Spektrum-Empfänger gebunden und erfolgreich verwendet? Mit dem FC hat das nichts zu tun, der Empfänger ist eine eigene Platine. Gruß Gerd

  • Also wenn Du die Empfängereinsellungen aufrufst, bewegen sich die Balken für die einzelnen Fernsteuerkanäle nicht? Dann ist er offenbar nicht richtig gebunden. Die Bindung muss nur einmal durchgeführt werden und bleibt auch nach einem Akkuwechsel erhalten. Zu Deinem Sender mit Modul kann ich nichts sagen, meine DX6 funktioniert jedenfalls einwandfrei. Wichtig ist noch, dasss man am Sender für jeden Steuerkanal die Mitte auf 1500µS einstellt, sowie die Endausschläge auf 1000 bzw. 2000µS, sonst lä…

  • Interessant ist noch der Vergleich mit meinem alten Inductrix (ohne FPV) im Zimmer. Schweben tut der Beta 75 Pro inzwischen ähnlich gut, aber der alte Inductrix hält die Position recht genau, auch wenn man langsam um 360° giert. Da driftet der Neue doch deutlich weg und muss mit Roll und Nick etwas nachgesteuert werden. Bei schnelleren Drehungen verschwindet das Problem wieder. Gruß Gerd

  • Da musste ich aber nichts erst aktivieren, das hat mich verwirrt. Ich dachte man würde bei Deiner Methode z.B. Fliegen und gegensteuern und der FC würde sich dann die Korrektur beim Schweben merken, wie das glaub ich bei ArduPilot geht. Schade, dass man sich das alles mühsam zusammenklauben muss und es kein BetaFlight Manual gibt, wo alle Features zusammengefasst sind... Gruß Gerd

  • Ich weiß schon dass der Fernsteuer-Trimm eigentlich tabu ist, wollte nur für's erste den Angle-Mode provisorisch austrimmen und dann überlegen wie's besser geht. Inzwischen habe ich zufällig ein Video gefunden wie man die Accelerometer vom Sender aus trimmen kann: - Disarmen - Vollgas - Roll bzw. Nick-Knüppel kurz mit Vollausschlag in die Richtung wohin man trimmen will - Leerlauf - Armen - Testflug und das Ganz so oft wiederholen bis man zufrieden ist Hat bei mir funktioniert, jetzt schwebt er …

  • Bei mir ist heute der Beta 75 Pro mit Brushless-Motoren nach einer Woche Lieferzeit direkt von BetaFPV angekommen, leider ohne den erwarteten Akku mit dem Kopter, nur mit den zusätzlich bestellten 2 Extra-Akkus mit je 560mAh. Binden und Setup mit meinem Spektrum DX6 Sender ging problemlos. Dann ging halt für mich als BetaFlight-Neuling die Suche nach BetaFlight-spezifischen Antworten los. Ich wollte dass die Motoren bei Failsafe piepen um den Kopter im Gras wiederfinden zu können. Dazu musste ic…

  • Mavic fliegt nicht gerade aus

    GerdSt - - Dji - Mavic

    Beitrag

    Ich kenne das Problem auch, allerdings nur im Sportmode und an einem bestimmten Ort mit einem bestimmten Kurs. Wenn's schlimmer wird, hilft meist eine erneute Kompass-Kalibrierung. Gruß Gerd

  • FLOAT KIT DJI MAVIC PRO für Wasser

    GerdSt - - Dji - Mavic

    Beitrag

    Tja, gegen Dummheit hilft auch ein Float-Kit nicht, aber in diesem Fall wäre der Mavic zumindest nicht abgesoffen und im Falle eines Schadens und Vorhandensein von Care Refresh hätte er einen neuen Mavic bekommen. Mir vermittelt es jedenfalls ein Gefühl von Sicherheit beim Flug über Wasser, auch wenn ich eigentlich keinen Anlass habe, an der Sicherheit und Zuverlässigkeit meines unfallfreien Mavics aus 11/2016 zu zweifeln... Gruß Gerd

  • FLOAT KIT DJI MAVIC PRO für Wasser

    GerdSt - - Dji - Mavic

    Beitrag

    ich habe eines welches in etwa dem ersten Link entspricht und das hat letztes Jahr sehr gut funktioniert. Genug Abstand von der Wasseroberfläche und genügend kentersicher. Keine Beeinträchtigung beim Fliegen, wobei ich damit nicht im Sport-Modus geflogen bin. Gruß Gerd youtu.be/My3_Mhos4kk

  • Beziehst Du Dich jetzt auf die Brushless Version Beta65 Pro? Denn die Brushed-Motoren könne das definitiv nicht. Ich habe mir gestern den 75 Pro direkt bei BetaFPV bestellt, nachdem es auch in einem Paralleluniversum hieß, dass es wohl möglich ist. Gruß Gerd