Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

  • Das Paket sollte halt stimmen. Die Mavic 2 Daten per kostenarmer Software bearbeiten zu wollen macht wenig Sinn. Dann sollte man halt weniger für die Drohne ausgeben und damit noch was über haben für den Rest (Gescheite Versicherung, Videobearbeitung, PC). Dann klappts auch mit 1500€ Gesamt-Budget, was die M2 so kostet. Die besten Bilder hier wurden mit Ausrüstung in dieser Preisklasse erstellt, reicht also auch um "dabei" zu sein.

  • Frames vom 3D-Drucker oder Baumarkt sind doch viel zu teuer. Da gibts doch was von Ratiopharm <a href="Ratiopharm">Ratiopharm.

  • Zitat von Michael67: „Könnte man Videos auch mit Android auf einem leistungsfähigen Smartphone bearbeiten und die Farbkorrektur bei D-Log 10 Bit durchführen? “ Da gibts sicher was ala: youtu.be/1tqcxWITDZg

  • Zitat von Sonic: „War von mir wohl schlecht gelötet, wobei ich mir das nicht erklären kann, habe bei beiden enden vorher Lötzinn drauf gemacht und mit viel Lötzinn gelötet. “ Ist auch nicht so einfach. Alles Lot muss flüssig sein. Da brauchts viel Wärme. Wenn man den Lötkolben aber wiederum zu lange hin hält "verbrennen" die Lötpunkte und Leiterbahnen auf der Platine. Es muss also zügig mit viel Wärme gemacht werden. Die Zeit zwischen alles Lot flüssig und Platine verbrannt ist oft (zu) kurz.

  • Zitat von Dronepilot: „Na, da hat Ferrari wohl nicht seine Hausaufgaben gemacht. Im nächsten Modell werden sie diese Probleme hoffentlich beseitigt haben. “ Ja bei manchen von denen ist es auch gut, wenn sie auf das nächste... Modell warten.

  • Zitat von Lutz G: „Zitat von Nordberliner: „Vermutlich ist es so, man muss wohl noch eine zeitlang Kompromisse eingehen. Aber der Mavic 3 wird uns sicher glücklich machen. “ Einfach mal das Potential der vorhandenen Hardware auch nur ansatzweise ausnutzen,... “ Erinnert mich irgendwie an diese Ferrari-Fahrer: youtu.be/2lF3AcZjdTg

  • Allgemeinverfügung Bayern

    RC-Role - - Tratsch und Geplaudere

    Beitrag

    Zitat von DairymanFrench: „verstehe ich das richtig, dass ich demnach, nach Anmeldung bei der Polizei, "quer durch Nürnberg fliegen" kann und hier z.B. die Kaiserburg fotografieren kann, ohne Ärger? “ Ja, damit kannst quer über Nürnberg fliegen und musst dich nicht an die 100 m-Grenze halten. Für die Kaiserburg brauchst wohl noch so ne Drehgenehmigung.

  • Zitat von DroneFuchs: „Dann kostet es halt e bissel mehr Geld. Oder so... “ Oder es ist halt wieder billiger für den Fotografen mit ner "richtigen" Kamera eine Cessna anzumieten und die Luftbild-per-Drohne-Ära ist wieder vorbei.

  • Zitat von jogie63: „Aber 10m über hohe Eichen fliegt keiner von denen und beim genauen hinsehen waren sie doch deutlich höher. 10 Minuten vorher bin ich aber 100m senkrecht über dem Haus gestanden. Ich bin mir nicht sicher ob ich sie rechtzeitig gesehen hätte.... ..und schon bewegt man sich in einer grauen Zone “ Man hat natürlich die Pflicht auszuweichen, ist aber deshalb nicht universalschuldig, wenn es kracht. Der Unfall wird von der BFU untersucht und da werden immer alle Aspekte ausgeleucht…

  • Zitat von =rayman=: „Das wird aber irgendwann kommen. Da bin ich mir sicher.Oder wir dürfen irgendwann nur noch auf Modellflugplätzen oder mit Sondergenehmigung fliegen. “ Nach der Neuregelung kommt jetzt erstmal lang nix mehr und dann die EU-Regelung. Auch da steht nix drin von Führerschein.

  • Zitat von =rayman=: „Ich bin definitiv für einen Drohnenführerschein für alle und Mindestsicherheitsstandards für Drohnen, aber das ginge dann für meinen Geschmack doch etwas zu weit. “ Das will keiner bezahlen, wenn ich mir die Diskussionen über alle möglichen Kosten hier so anschaue. Da sind 60€ pro Jahr für eine vernünftige Versicherung schon zuviel und die DJI Klöpper und Ersatzakkus grundsätzlich zu teuer.

  • Zitat von hockeygod99: „Das ist ja das Perverse. Du läufst mit dem Handy oder der Videocam rum, filmst alles und keinen interessiert es. Aber wehe die Kameradrohne geht auf 10 Meter hoch. “ Da hab ich nen guten Tipp für dich: Flieg um deinen Kirchturm wenn die alle noch schlafen. Kurz nach Sonnenaufgang im Sommer z.B. Da hast dann auch wunderschönes Licht. Halte dich dabei an die DFS App inkl. Wohngrundstücke, keiner regt sich auf und du kannst entspannt fliegen und filmen.

  • Zitat von hockeygod99: „Ist diese DFS App denn auch maßgeblich für EIgentumsthemen? Wohl kaum, oder? Wenn jemand meint, dass man sein Eigentum nicht filmen darf, dann nützt diese App doch auch nichts, oder liege ich da falsch? “ Richtig. Die Neuregelung schreibt nur vor, dass du fragen musst ob du über fremde Grundstücke drüber fliegen darfst. Wenn du nicht sicher bist bezüglich filmen, solltest du es nicht machen ohne zu fragen. Wie machst du es beim filmen mit dem Handy oder Camcorder?

  • Hallo im Forum! Du bist Jahre zu spät dran. Ohne Benkenken fliegen konnte man noch nie, relativ wenig bedenken musste man vor der Neuregelung. Jetzt muss man halt diese Regelung durchackern und verstehen sonst kann mans vergessen. Das hast du schon richtig erkannt. Mehr erklären als da an Details drin stehen kann dir auch keiner. Ein Lichtblick gibts dennoch. Schau vor dem Flug in die DFS App dann bist du schon zu 90% auf der sicheren Seite. Wenn dir das reicht, hab Spaß beim fliegen, wenn nicht…

  • Entwickelt wurde das ja schon vor Jahren. Wenn was passiert wird man wieder darüber diskutieren. Im Moment ist nach der Neuregelung erstmal Ruhe, zumindest politisch. Die Politik macht jetzt also kein Fass auf. Das wäre aber nötig als Grundlage für einen Transponderstandard. Sonst köcheln viele Süppchen die für die einzelnen Firmen hauptsächlich fürs Marketing gut sind. So ähnlich wie das APAS System der Mavic 2, mit dem keiner etwas anfangen kann. Im Gegenteil, die Piloten wollen zurück zum Att…

  • Maximale Entfernung Mavic Pro

    RC-Role - - Dji - Mavic

    Beitrag

    Zitat von Nebuchad: „herauszufinden ob mit der eigenen Drohne alles in Ordnung ist da sich ein paar seltsame Dinge ergeben haben... “ Zitat von Nebuchad: „Gleichzeitig aber etwas verwirrt da ja max. 5 km? angegeben sind oder? Und ich davon ausgegangen bin dass sozusagen die Systeme der reihe nach ausfallen würden. Erst Bild schlecht, dann live bild weg usw. “ Seltsame Dinge? Du fliegst weit weg, damit du nen RTH kriegst, nach 5 km stellst du fest, dass es immer noch Reserven gibt und danach bist…

  • Maximale Entfernung Mavic Pro

    RC-Role - - Dji - Mavic

    Beitrag

    Zitat von Nebuchad: „Aha und weil DJI alles in der Entwicklung getestet hat kann bei einer Drohne nichts mehr kaputt gehen oder nicht ordnungsgemäß laufen? “ Da steckt ja nicht nur das Know How der DJI Tests selbst drin, sondern die Erfahrung von tausenden von Reklamationen der letzten 2 Jahre? Was willst denn da bitte noch rausfinden, was noch nicht vorgekommen ist? Was meinst du damit: "Ich habe gewartet dass ich sie wieder sehe und den ´Himmel abgesucht und erst bei 200m habe ich sie entdeckt…

  • @Steelhorse Sprich dich mit dem Ballonpiloten ab. Wenn der dich nebenher fliegen sieht und nicht weißt, was du da machst, kriegt er womöglich Angst um seine Ballonhülle, meldet das ganze der Luftbehörde und es gibt wieder unangenehme Schlagzeilen...

  • Maximale Entfernung Mavic Pro

    RC-Role - - Dji - Mavic

    Beitrag

    Zitat von Nebuchad: „Aber nun zum RTH was könnte man denn da noch testen bzw. wie? “ Es gibt nichts mehr zu testen beim Mavic. DJI hat schon alles gemacht, da gabs schon lange kein sicherheitsrelevantes Update mehr. Der ist durch. Kannst ja mal bei DJI nach nem Job als Testpilot fragen. Dann kannst Drohnen testen, die das noch nötig haben. Da kriegste auch nen detaillierten Testplan und mußt dir (und uns) nicht alles selbst aus den Fingern saugen. <a href="Hier findest du die Jobs von DJI">

  • Super Resolution Fotos machen

    RC-Role - - Dji - Mavic 2

    Beitrag

    Willkommen im Forum! Damit du diese Funktion verfügbar hast, solltest du das erste Update (1.00....) gemacht haben. Dann findest du Super Resolution unter den ganzen Pano Modes im Foto Menü: drohnen-forum.de/index.php/Att…5ee8ba19f8421eec97a1a9ae5 Tipps zur (Mavic 2) Fotografie findest du gerade eigentlich in sämtlichen Mavic 2 Themen hier. Einfach mal da rein schmökern.