Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

  • Start von beweglichem Ort

    GerdSt - - Dji - Mavic Air

    Beitrag

    Bei GPS-gesteuerten Koptern ist in diesem Fall der Typ völlig belanglos, die Physik fragt nicht nach der Marke und ist für alle gleich. Gruß Gerd

  • Vielleicht kommt ja ein allwettertauglicher Phantom 5, also ähnlich der Splashdrone? Bei Allwettertauglichkeit hat DJI nämlich bisher noch eine klaffende Produktlücke... Gruß Gerd

  • Start von beweglichem Ort

    GerdSt - - Dji - Mavic Air

    Beitrag

    Der Start von einem sich bewegenden Objekt aus ist höchst riskant und sollte unter allen Umständen vermieden werden, nicht nur mit der Mavic Air. Der Kopter versucht nach dem Abheben senkrecht aufzusteigen und dabei seine Position zu halten. Da sich der Ort unter ihm wegbewegt, fliegt er aus Pilotensicht plötzlich unkontrolliert davon und das Risiko gegen ein Hindernis, z.B. die Aufbauten oder den Mast eines Bootes zu prallen ist sehr hoch. Dasselbe Problem umgekehrt hat man, wenn man auf dem be…

  • DJI Goggles scharf stellen...

    GerdSt - - Dji - Goggles

    Beitrag

    Ja, Du kannst sie jederzeit hochklappen. Und zum Landen bist Du mit normaler Sicht besser dran. Ich starte und lande eh' nur noch aus/in der Hand, MAvic bleibt sauber. Gruß Gerd

  • DJI Goggles scharf stellen...

    GerdSt - - Dji - Goggles

    Beitrag

    Zitat von eddi: „also normale 3,5 + Brile kaufen? Reichen die Weiße DJI oder sind die Recing besser? Fliege mit Mavic 2 Pro “ Für den Anfang kannst Du Dir mal eine billige Lesebrille beim Discounter holen, eventuell auch mal verschiedene mit unterschiedlichen Dioptrien um zu testen. Auf die Dauer wird das aber lästig, weil Du jedesmal zum normalen Sehen nicht nur die Goggles hochklappen musst, sondern auch noch die Lesebrille abnehmen musst. Deshalb bieten sich als Dauerlösung aufsteckbare Linse…

  • DJI Goggles scharf stellen...

    GerdSt - - Dji - Goggles

    Beitrag

    Üblicherweise brauchst Du eine Dioptrie mehr als bei der Lesebrille. Gruß Gerd

  • Zitat von eM-Gee: „Um nocheinmal darauf zurück zu kommen: Der Ton macht die Musik. Wenn ich friedlich meinem Hobby nachgehe und mich an alle Gesetze halte und auf einmal wer ankommt und mich anschreit, der bekommt es nicht anders. Wenn er mir in Ruhe gesagt hätte: "Entschuldigung, wir Jagen hier Enten und Sie stören hierbei etwas. Würde es Ihnen etwas ausmachen, wo anders zu fliegen? Wir sind aufgrund der Pacht an diese Felder gebunden." In so einem Falle wäre ich der letzte gewesen, der irgendw…

  • Ist das Hobby der Jägerei bei der Durchschnittsbevölkerung denn etwa besser angesehen als das unsrige? Ich hatte auch achon das zweifelhafte Vergnügen mit einem Jagdpächter, der meinte, er müsse mir die Vorschriften für Drohnen erklären und mein Hobby vermiesen. Nicht weil ich ihn oder Wild gestört hätte, nein, einfach nur um sich aufzublasen und eine Obrigkeit spielen zu können die er nicht ist. Der wollte sogar meine Plakette kontrollieren... Deshalb bin ich da inzwischen auch kompromisslos. W…

  • Mavic 2 Pro bei 50 KMh vollbremsung

    GerdSt - - Dji - Mavic 2

    Beitrag

    Hat mein Mavic Pro heute beim Testflug übern Bodensee auch mal wieder gemacht, sogar ganz ohne Sonne. Manchmal phantasiert sich die Hinderniserkennung einfach etwas aus Reflexionen und Lichteinfall zusammen... Gruß Gerd

  • Dann würde ich gleich auf XT30-Stecker umbauen und die Akkus für den 75 X nehmen... Gruß Gerd

  • Zitat von aTh3IsT: „Eben den Mobula7 geordert....in ein paar Tagen kann ich berichten, wie der kleine Große oder große Kleine sich so fliegt... “ Du hast aber schon gelesen dass dort "PREORDER" steht? Laut Q&A wissen sie den Liefertermin derzeit noch nicht... Gruß Gerd

  • Nein, Dein Mavic "telefoniert" überhaupt nicht. Wenn überhaupt wer telefoniert, dann macht das Deine DJI GO 4 App auf dem Smartphone. Und diese telefoniert ausschließlich über Deinen angermeldeten DJI-Account, diesem werden auch die Flightlogs zugeordnet. Und da dies ein anderer Account ist bzw. sein sollte als der des Vorbesitzers, hat letzterer keinen Zugriff auf die Daten. Gruß Gerd

  • Der 75 X wiegt ja annähernd das Doppelte des 75 Pro. Zudem hat er einen mit 35° extrem großen Kamerawinkel, ist also für's Fliegen im Haus nicht oder zumindest deutlich weniger geeignet. Es wäre daher ein taktischer Fehler, den Pro aus dem Programm zu nehmen. Zumal auch die Konkurrenz für den 75 X nicht schläft und versucht, das Beste aus beiden Welten zu machen: youtube.com/watch?v=5bhk-z1n3jU Gruß Gerd

  • Ich habe gerade auch noch mal auf die Seite geschaut, für den 75 Pro trifft das tatsächlich zu. Beim 75X bieten sie inzwischen aber wahlweise die FCC- und eine LBT-Version an. Einfach hartnäckig bleiben, dann sollte das auch in absehbarer Zeit beim 75 Pro möglich sein. Gruß Gerd

  • Mit welchem Kabel hast Du die Goggles denn mit der Fernsteuerung verbunden? Gruß Gerd

  • Mavic 2 als "Wasservogel"

    GerdSt - - Dji - Mavic 2

    Beitrag

    Bei meinem Mavic Pro mit Styro-Ball-Schwimmern gibt es keine Beeinflussung der Sensoren. Das erwarte ich auch bei ähnlichen Konstruktionen für den Mavic 2 so. Bei den Wurst-Schwimmern kann das anders sein, da sie dichter am Rumpf sitzen. Bei allen Schwimmern musst du dir darüber im Klaren sein, dass sie für Flüge bei mäßigem bis stärkerem Wind nicht mehr geeignet sind. Schon ab 3 bft bekomme ich Windwarnungen angezeigt, die sonst erst ab 5 bft zu sehen sind. Gruß Gerd

  • Umstellung Funkmodus FCC EC

    GerdSt - - Dji - Mavic 2

    Beitrag

    Die Umstellung müsste automatisch erfolgen, je nach GPS-Standort. Und es ist doch klar, dass die Funkeinstellungen für Mavic 2 und Mavic Air unterschiedlich aussehen, schließlich fliegt ersterer mit Ocusync 2 und letzterer nur mit Wifi, also zwei völlig unterschiedliche Technologien mit unterschiedlichen Bandbreiten und Leistungen. Gruß Gerd

  • Fly-away???

    GerdSt - - Dji - Mavic

    Beitrag

    Zitat von seabird: „ach ja, die Funke hätte mir doch auch den GPS-Modus angezeigt, beim Start war nicht erkennbar, warum die Mavic nicht mehr reagieren sollte. Und eine nochmalige Aufgorderung „Kompass Kalibrieren“ erschien auch nicht... Komme gerade gar nicht mehr draus... “ Das ist normal. Der Flight Controller kan am Boden nur in Ausnahmefällen, wie z.B. im Einflussbereich eines starken Magnetfeldes oder nach einer starken magnetischen Beeinflussung des Kompasses während des Transports erkenn…

  • Fly-away???

    GerdSt - - Dji - Mavic

    Beitrag

    Im Prinzip gibt es für diesen klassischen Fall nicht mehr viel zu sagen. Hast Du überhaupt jemals den Kompass kalibriert? Wenn ja, wann und wo? Wenn man sich weiter als ca. 200km vom letzten Kalibrationsort entfernt, sollte man immer neu kalibrieren. So passte die Kompassrichtung nicht mehr zur von der IMU ermittelten Richtung und der Mavic schaltete in den Atti-Modus, der dann zum Verblasen durch den Wind führte. Im Atti-Modus funktioniert natürlich auch kein RTH, denn dafür bräuchte er ja eine…

  • Mavik-Fake?

    GerdSt - - Tratsch und Geplaudere

    Beitrag

    Spielzeug-Klasse. Was erwartest Du denn? Ansonsten, Google bzw. Youtube ist Dein Freund... Gruß Gerd