Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 660.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

  • Was zahlst dann insgesamt? Qx7s ist ja auch nicht so teuer und für Flieger und Copter durchaus ausreichend. Und hat schon die modernere Hardware drin. Umbau von nem neuen Gerät seh ich etwas kritisch, immerhin kann was kaputt gehen dabei, Garantie ist dann evtl nicht mehr gegeben.

  • Er hat bestimmt zu viel von quadmovr gesehen

  • Zum üben wirst du im Bereich von etwa 10m bleiben. Und je kleiner, desto weniger Platz braucht man. Und das reicht völlig aus. Da du eh auf fpv gehen willst, sind nur die ersten Schritte auf Sicht sinnvoll. Wenn du noch investieren willst, dann würde ich eher ne wirklich günstige Brille erstmal kaufen. Da hast du garantiert mehr von. Und die kannst immer noch für Zuschauer nutzen. Auf Sicht fllieg ich höchstens vor mir her, alles andere wird eh nix und braucht man auch nicht wirklich. Bunte Roto…

  • Die GPS Dinger können nicht so wirklich schnell Höhe abbauen, und disarmen, Abstürzen und dann wieder weiter fliegen mögen die auch nicht wirklich.... Oder im Flug wieder armen. Racer sind in jede Richtung wendiger, notfalls kann man die ja aufm Kopf runter ziehen. Keine Erfahrung, aber was man so an Zahlen mit bekommt....

  • Ich bin ja für die Lösung auf Mr Steele Art.... Racer mit LR System und gopro... Der ist auch wendiger und nicht so anfällig.

  • Mal ne ernsthafte Frage generell zur Sensorik (gehört ja halbwegs dazu). Warum werden nicht, wie in Autos oder sogar schon in Glühlampen, radar Sensoren verwendet? Die Auflösung ist doch wesentlich besser als optische oder akustische Sensoren. Und wirklich groß sind die auch nicht. Dazu ne entsprechende Reichweite.

  • Turningy bin ich raus. Sorry. Findet sich bestimmt ein Experte hier. Flugdaten aufzeichnen. Einige FC können das, würde evtl. Helfen den Fehler zu finden.

  • Welcher FC, Esc, Motoren ist das? Nach welcher Flugzeit passiert das? In welcher Entfernung / Höhe? Wie war das Wetter? Niederschlag, Temperatur? Welche Fernbedienung? Möglichkeit Blackbox log zu machen? Mal ohne failsafe aktiv getestet? Gibt's Abbruch zur Funke (frsky "telemetry lost) Bilder von den aktuellen Einstellungen wären auch hilfreich. Deine Beschreibung ist da noch bisschen dürftig. Grad was LEDs betrifft kann das ohne das Modell zu kennen, alles bedeuten.

  • Oder nur in Norddeutschland fliegen... Da hast keine Berge

  • Entscheidungshilfe wird benötigt

    Ralf-M - - Dji - Mavic 2

    Beitrag

    Drohne kannst mir spenden.....

  • Und wie soll man mit so nem Faden freestyle machen

  • Was hat die Diskussion jetzt eigentlich mit der Frage zu tun? schlimm, wie immer wieder die Diskussion über Sinn und Unsinn von Regeln geführt werden muss.

  • Meinung zum ersten eigenen Racer

    Ralf-M - - FPV-Racing

    Beitrag

    3s, mehr kann der Motor nicht. Der Rest passt wohl zusammen auf den ersten Blick. Was noch fehlt : Antenne für fpv, Fernsteuerung, Brille Qx7 oder x-lite frsky

  • Hallo

    Ralf-M - - Tratsch und Geplaudere

    Beitrag

    Gute Idee, eigentlich. Wirst aber umziehen müssen. Gibt ja ne Obergrenze fürs Gewicht, manntragende Drohne wird allein daran bisher in D scheitern. Ansonsten willkommen im Forum

  • Fragen zu Map2fly

    Ralf-M - - Tratsch und Geplaudere

    Beitrag

    Ich würde immer parallel die dfs app und map2fly anschauen. Die sind sich oft nicht ganz einig. Bei map2fly ist jeder Tante Emma Laden Industrie Gebiet.... Ganz grundsätzlich kann man sich nach den relativ einfachen Regeln richten die auf der dfs Seite stehen. Sichtflug, unter 100m Höhe, 100m Abstand zu Bundesstraßen, Autobahnen, Schienen, keine fremden Grundstücke (wohngrundstücke-und bitte keine Diskussion was das rechtlich ist - für mich isses eins wenn da jemand wohnt) Abstand 100m zu Polize…

  • Achtung, meine Aussage bezieht sich auf 5" Quads Auch wenn es erstmal teurer ist. Kiss v2 mit kiss Esc. Hast nur Vorteile mit. Alles andere ist gehampel, weil über kiss meines Wissens nach Esc anderer Hersteller nicht geflasht werden können oder nur mit paar Umwege. Abgesehen davon hast mit kiss Esc ne aktive Strom Begrenzung, überlasten kann man die also kaum. Auch bei blockiertem Motor passiert da nix (oft getestet) Betaflight ist ne alternative, sind halt nur 1000 Möglichkeiten mehr, sich das…

  • Der große FPV Racer Thread - Teil 2

    Ralf-M - - FPV-Racing

    Beitrag

    @fishbone ist der erfahrenere Pilot, er hat meins letztens getestet. Die emax Avan props sind ja speziell für die Motoren entwickelt worden. Außen ist die Steigung geringer, erst bei hoher Drehzahl wirkt die ganze Fläche, dadurch bleiben die Motoren sehr effektiv und ich kann unter 50% Gas locker fliegen. Punch sind dann direkt mal 10, 20 Meter Höhe... Die machen richtig Spaß, fliegt sich wie auf Schienen, unheimlich präzise und direkt. 5043 geht eigentlich, muss ich aber mit mehr Gas fliegen in…

  • Der große FPV Racer Thread - Teil 2

    Ralf-M - - FPV-Racing

    Beitrag

    Kann ich gern mal testen. Einfach über entladefunktion. Glaube 3,3 oder 3,4

  • Der große FPV Racer Thread - Teil 2

    Ralf-M - - FPV-Racing

    Beitrag

    Kapazität laut Ladegerät. Danach ist der FC eingestellt. Aber geflogen wird lediglich nach Spannungswarnung.

  • Der große FPV Racer Thread - Teil 2

    Ralf-M - - FPV-Racing

    Beitrag

    Punch out Knapp über 100A. Joa, bisher geht es. 90C 1500mah 4s und 35c 1500mah 3s. Die 3s waren günstig und bisher unkaputtbar . Waren meine ersten. Ich schone die lipos auch nicht wirklich. 3,5V Warnung, 4C Ladestrom, gelagert wie es grad passt wenn ich nicht dran denke. Kann immer noch die Nennkapazität entnehmen. Ach ja, 2306 2400kv emax rs. 30A Kiss Esc und etwa 500g Abfluggewicht mein Panzer