Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 716.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

  • Das Problem der Kugel ist der Auftrieb. Die Drohne fliegt ja weil die Propeller die Luft nach unten drücken, wenn da was im Weg ist klappt das eben nicht mehr. Kugel wie auch immer hat ja auch Gewicht und kostet Flugzeit. Bei den 65mm sind knapp 2 Minuten drin, der Akku braucht ja noch ne gewisse Größe. Irgendwann ist halt Schluss mit kleiner werden. Eine Art grobes Geflecht wäre noch möglich, aber eben auch erst ab ner gewissen Größe. Sowas gibt es meines Wissens nach sogar fertig zu kaufen.

  • Nicht das ich so ne ähnliche Idee hatte...

  • Nette Idee. Aber es das ist doch mit zb Blender innerhalb von paar Minuten animiert und kost nix. Ne leichte Kugel wird weggedrückt unterm Copter und ne schwere oder langer Faden pendelt

  • Hilfe bei fpv Komponenten Auswahl

    Ralf-M - - FPV-Racing

    Beitrag

    Och du oller Spielverderber.... Ich würde es auch riskieren, aber in anbetracht dessen, was da schon alles rauchzeichen gegeben hat wollte ich auf nummer sicher gehen Neue Motoren kosten ja auch... Wobei er sich dann wenigstens gleich was vernünftiges holen könnte

  • Hilfe bei fpv Komponenten Auswahl

    Ralf-M - - FPV-Racing

    Beitrag

    Die Esc sollten eigentlich alle 4s können. Bei den Motoren müsste man ins Datenblatt schauen, ebenso beim FC. Und laut Google sind die Motoren nur bis 3s ausgelegt. Die werden entweder warm oder gibt nen Kurzschluss.

  • Dji Drohnen ab ca 400€(korrigiert mich) bis knapp 2000€. Dann noch die zusätzliche Bastelei... Das kann man schwer schätzen, aber im unteren dreistelligen Bereich kann man wohl ansetzen.

  • Alles, was mit GPS Unterstützung fliegt. Dji, yuneec... Fliegende Kamera Drohnen. Oder Selbstbau in der Richtung.

  • Hilfe bei fpv Komponenten Auswahl

    Ralf-M - - FPV-Racing

    Beitrag

    Für die normalen Entfernungen, racer oder freestyle, ist die Sendeleistung auch bei 25 oder 100 mW völlig ok, da kommt man auf einige 100m. Mehr Leistung bringt eher ne bessere Durchdringung hinter Gebäuden usw. Wichtiger sind die richtigen Antennen, Richtwirkung usw. Das ergibt den besseren Empfang. Aber die Kosten halt auch. Lohnt sich bei der Brille zb. gar nicht. Da braucht es dann schon die fatshark und Co mit passendem Empfänger Modul usw. Aber da reden wir dann über 400€ plus Im. Normalfa…

  • Das heißt, den Kopf kannst du in gewissen Maße bewegen? Dann wäre die Lösung doch machbar, so ne Art Joystick wie du hast plus die Röhrchen. Und ja, entweder elektronisch bzw software seitig umsetzen Richtung open TX oder mechanisch mit paar Servos die die originalen Elemente der Fernsteuerung bewegen. Letzteres wäre universeller und mit Sicherheit weit weniger aufwändig. Man kennt doch zb. Nen Plotter, der Kopf kann horizontal und vertikal bewegt werden, nix anderes ist das hier auch. Der Knüpp…

  • Hilfe bei fpv Komponenten Auswahl

    Ralf-M - - FPV-Racing

    Beitrag

    Ähm sry. Was erwartest Du denn bitte? Für 5 Euro wirst Du nix bekommen. Sorry wenn ich das jetzt so sage. Aber hast Du überhaupt mal selbst ein wenig recherchiert? Ich helfe echt gerne und weiß um die Probleme mit kleinen Budget. Aber ein bisschen Eigeninitiative sollte man erwarten. Aber ja, klar kriegst auch noch billiger. Ab zehn Euro aufwärts, aber da darf man nix erwarten. Vor allem geht es um die Sicherheit in dem Fall. Hilft niemand wenn du bei gegenlicht alles schwarz hast und blind flie…

  • Hilfe bei fpv Komponenten Auswahl

    Ralf-M - - FPV-Racing

    Beitrag

    Meinen Beitrag #19 gelesen?

  • Hilfe bei fpv Komponenten Auswahl

    Ralf-M - - FPV-Racing

    Beitrag

    Neues Thema wäre vlt angebracht und n netter Moderator der das mal dahin schubst. Die Action cam ist für die schönen Videos. Zum fliegen brauchst ne fpv cam. CA 35 € foxeer all-in-one. Sprich inkl. Sender und ne gute Qualität. <a href="RunCam Micro">RunCam Micro

  • Man könnte ja, wenn die Beweglichkeit es zu lässt, evtl mit dem Kinn zb auch Tasten oder einen Knüppel bedienen. Wie steuerst du deinen Rollstuhl? Oder hast du ne Begleitung die das übernimmt? Ich habe folgenden Gedanken (dachte an Stephen hawking) : Wenn man die Steuerung ein wenig um denkt, könnte man evtl sogar mit einem Stick auskommen. Der rechte 1:1 umgesetzt, yaw über blasen /saugen und Höhe über Zug /Druck oder 2. Röhrchen. Oder über die Steuerung automatisch mischen lassen. Mit viel bas…

  • Hilfe bei fpv Komponenten Auswahl

    Ralf-M - - FPV-Racing

    Beitrag

    Najaaa.... Sieht meinem Brotkasten verdächtig ähnlich. - Sehr flaues Bild und 3" ist echt klein. Da siehst du viel Gehäuse. Find ich extrem störend. Eingebauter Akku. Geh mal von ner guten stunde Laufzeit aus, eher weniger. Lässt sich aber im. Betrieb über Power Bank laden. Zum Einstieg und testen ok, lange wirst die eher nicht haben. Für tiny whoop nutz ich die ab und zu mal oder zum mitgucken lassen

  • Hilfe bei fpv Komponenten Auswahl

    Ralf-M - - FPV-Racing

    Beitrag

    Schau da am besten mal auf yt. Ich fliege schon etliche Monate mit der 100 und bin zufrieden. Die 200 soll auch sehr gut sein, aber mangels Erfahrung kann ich da nicht viel sagen. Es ist Geschmackssache, ob man 1 großen Schirm oder 2 kleine vor den Augen mag. Tragekomfort bei längeren Session hast mit den fatshark usw ähnlichen

  • Hilfe bei fpv Komponenten Auswahl

    Ralf-M - - FPV-Racing

    Beitrag

    Eachine ev100 mag ich ganz gerne, hat aber relativ kleines Bild, muss man sich dran gewöhnen. Ansonsten günstiger Brotkasten. Aber in dem Bereich wirst du nix gescheites finden.

  • Naja wenn ich verhindern möchte das ich am landeplatz jemanden auf den Kopf Falle, sollte halt der Bereich durchgehend gesichert werden. Da ist dann flatterband für mich die erste Wahl. Damit sollte zumindest den meisten Leuten klar sein, da nicht hin. Jedesmal Bauzaun aufstellen wäre zwar ne Absperrung, aber etwas unhandlich. Ist ja auch nur ne Hilfe für den Aufpasser, ansonsten rennt da doch jeder durch. Genau genommen hat ja auch niemand ohne Genehmigung die Möglichkeit, andere vom betreten e…

  • Dürfte immer drauf ankommen, was du sperrst. Ne Ecke im Park wird niemand interessieren. Teil von nem öffentlichen Parkplatz schon eher

  • Naja, selbst flatterband ist ne Absperrung und kennzeichnet einen Bereich, von dem eine Gefährdung aus geht. Wer das ignoriert hat selber schuld. Von daher ist das durchaus schon ausreichend, vor allem in Verbindung mit einer Person, die zusätzlich aufpasst.

  • Da hat drojo recht, das aktive verringern der Drehzahl ist was anderes wie die bremse, die halt den Motor tatsächlich fest. Und beim Racer / Freestyle hat man des öfteren 0 Gas. Gerade da würde ich ne damped light Funktion doch sehr empfehlen, freies runter drehen lassen dauert einfach und trägt sicherlich nicht zur besseren Steuerung bei. Ne active break braucht es da natürlich nicht. Irgendwann früher ging es zwar auch ohne, aber ob man sich das wirklich heutzutage mit den extrem schnellen Reg…