Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

  • Quote from kopterflug: “Die Abstandssensor der Phantom 4 lassen einen glaube ich bis auf 2 Meter an ein Objekt heran fliegen. ” Zur Info, zumindest bei der Phantom 4 Pro lässt sich das noch auf etwa 1 Meter reduzieren, wird im Manual nur nicht wirklich erwähnt. Stichwort "Narrow Sensing", Einstellung und Beispiel hier, eigenes Beispiel auch noch hier.

  • Quote from .:I-JL-I:.: “Doch sicher ist das alles derzeit nur mit teuerer Software zu meistern. ... Für mich stellt sich die Frage: Ist es theoretisch möglich, eine 360° VR- Aufnahme in ein "normales" Video einzubinden? ” Ja, das ist aktuell leider noch so, es werden aber sicher immer mehr Werkzeuge direkt in die Schnittprogramme integriert werden. Wobei "Flow State" von Haus aus bei der Insta360-App ja schon recht ordentliche Ergebnisse liefert. So einen Jello-Effekt allerdings, wie Du ihn im V…

  • Schönes Video, danke fürs Teilen. Quote from .:I-JL-I:.: “Für professionelle Videos ist diese Methode eher ungeeignet, da die Möglichkeit der Nachbearbeitung sehr eingeschränkt ist. ” Nur als Hinweis, das ist nicht ganz richtig, es gibt sowohl zur Bearbeitung als auch zur Stabilisierung bereits einige Möglichkeiten, und VR wird durchaus bereits professionell verarbeitet und auch verwendet. Final Cut Pro X beispielsweise kann 360° Videos von Haus aus bearbeiten, es gibt dort sowohl 360°Effekte (b…

  • Düsseldorfer. Stimmt, ich hätte "südlichste" Vorstadt schreiben sollen.

  • Hallo und Willkommen! Quote from Vaks: “... komme aus Köln. ” Ah, aus unserer südlichen Vorstadt. Schau mal hier, das ist ein recht aktueller Thread zu den Bedingungen in und direkt um Köln. Dazu kommt noch der Flughafen im Süd-Osten, kurz, es ist nicht ganz so einfach, direkt dort ein ruhiges Plätzchen zu finden....

  • Frage 1: Tippe in der Luft vor der Aufnahme auf dem Display auf das Motiv, auf das fokussiert werden soll. Wenn Du auf ein weit entferntes kontrastreiches Motiv oder auf den Horizont tippst, ist alles bis auf sehr nahe Motive scharf. Frage 2: Nein, da musst du selbst drauf achten.

  • Quote from Madner Kami: “... Dabei hat man leider aus dem Auge verloren, dem ganzen etwas eigenständiges mitzugeben. ” Ach, das sehe ich gar nicht mal so kritisch, ein wenig anders/besser als die Hero 7 reicht für Step 1 - beide Displays, Stabilisierung, Akkulaufzeit und Bedienung sind besser, und das ist das, worauf sich die Masse fokussieren wird. Und es lässt DJI noch Luft nach oben für den Osmo Action 2 oder vielleicht auch eine Osmo Action Pro. Das Zubehörproblem aber ist so richtig typisch…

  • Tja, wie gesagt, ich fliege Drohnen, lese Drohnenverordungen, und kaufe Drohnenplaketten. Darüber hinaus suche ich morgens mein "Handy" und frage nicht rum, ob jemand mein "Smartphone" irgendwo gesehen hat. P.S. duden.de/rechtschreibung/Drohne , Bedeutung 4. Ebenfalls Fakt.

  • Quote from dRoNeFuChS: “Quote from skyscope: “Hmm, sehe es nicht so, bzw. umgekehrt: Die Stabilisierung ist deutlich besser als bei der Hero 7, ” Wenn Hypersmooth an ist? ” Ja, und ein bischen mehr Action ist zum Vergleich schon hilfreich. Siehe Video unten, ab etwa 7:30. Ansonsten lassen sich YT-Videos zum Vergleich von Details nicht wirklich heranziehen. Wie wurde genau aufgenommen (DJI empfahl den Testern bspw. 2,7k), wie wurde geschnitten, wie und was herausgerechnet, und was auf YouTube hoc…

  • Quote from quadle: “Habe mir da von DJI etwas mehr von der Stabilisierung versprochen. Das was bisher an Footage aufgetaucht ist macht jetzt noch nichts besonderes aus der OSMO Action. Mal sehen was da sonst noch kommt. Im Vergleich zu GoPro 7 BE gefällt mir das Bild der OSMO Action ein klein wenig besser, da ist die GoPro do etwas zu gesättigt. ” Hmm, sehe es nicht so, bzw. umgekehrt: Die Stabilisierung ist deutlich besser als bei der Hero 7, dafür gefällt mir das Bild der Hero 7 ein bischen be…

  • Ach ja, das alte Thema, was heißt schon gesättigt. Selbst wenn alle Interessenten bereits eine Drohne oder Action Cam hätten - sie haben ja kein Haus gekauft oder eine Lebensversicherung, sondern ein Consumer Produkt. Wenn es danach ginge, gäbe es keinen Smartphone-Markt mehr, der wäre so gesehen ja wohl auch gesättigt. Und bei GoPro zeigt die Vergangenheit, dass Hero-Käufer sehr wohl ihre Kameras upgraden und durch eine neuere Version ersetzen, natürlich nicht zwingend jedes Jahr, wäre ja auch …

  • Quote from Heinrich1: “Schließlich hat DJI überwiegend Drohnenkunden.... ” Genau das ist der Grund hinter der heutigen Produktvorstellung.

  • Quote from RC-Role: “Hmm...Soviel Geschiss wegen einer weiteren Actioncam? Was hab ich übersehen? ” Kann nur für mich sprechen: Die Hoffnung auf weniger Fisheye bei vielleicht noch besserer Bildqualität, sowie besserer App-Unterstützung und vielleicht auch irgendwann ein SDK?. Gesichert freue ich mich auf ein vernünftiges ND-Filter Schraubgewinde und auch auf das Frontdisplay. Hat die Cam allerdings keinen HDMI-Ausgang, dürfen sie sie behalten.

  • Nun denn, ich "entfessele" mal die Produktbeschreibung von DJI und die technischen Daten, mit einem herzlichen Dank an Medianmarkt. (Hidden Content)

  • Kurz zur Info, Neat Video bringt in der neuen Version 5 ein Deflicker-Werkzeug mit, mit dem man (unter anderem) auch dieses Problem nun recht einfach in den Griff bekommt. youtube.com/watch?v=r_F6D5lvB3I ____ Hier die bisherige Methode wie oben angerissen, die man mit Neat Video 4 oder eventuell auch mit anderen Denoiser-Plugins/-Tools vornehmen kann. youtube.com/watch?v=hrTJWgWCqKM

  • Quote from Chris-W201-Fan: “Das Thema "no way back" bei der Datenbank könnte aber aktuelle Nutzer ggf. davon abhalten 16 beta einfach mal so auf dem "Produktivsystem" zu versuchen ” Bingo! Zumindest auf dem Mac bekommt man beide Versionen aber wohl auch parallel zum Laufen, nur Macs nutzen hier wohl eher wenige , und selbst habe ich es auch nicht getestet - wofür ich Resolve brauche, reicht mir aktuell auch noch 15 Studio. youtube.com/watch?v=9EcRN14JdvE

  • Ich glaube inzwischen felsenfest , dass man mit dem Kauf eines Osmo Pocket mal besser noch wartet und einen Blick auf die Action wirft. Es wird übrigens bei der Osmo Action auch wieder kein D-Log geben, nur D-Cinelike. Mal schauen, wie es da umgesetzt ist. Dafür wird von Anfang an viel Zubehör auch von Drittanbietern verfügbar sein....

  • ... mich fragen, ob der Begriff „Rocksteady“ wohl noch geschützt werden kann.

  • Ja, war ja klar. reicht der Multikopter-News Bereich nicht mehr, um Bot zu spielen? Tipp: Der Beitragszähler funktioniert hier nicht. Egal, nehme ich den Thread halt aus dem Abo...

  • Muss das sein? Quote from B69: “Bilder und spec hatten wir hier im thread schon aber der link fast es nochmal in Deutsch zusammen: ” ...schreibt es auch nur noch mal neu ab, damit manche darauf reinfallen. Informationswert Null, darüber sprachen wir hier schon vor Tagen