Search Results

Search results 1-20 of 245.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

  • Mal in die DFS-DrohnenApp schauen. Wald ist in der Karte grün. Es gibt keine grüne Position, an der kein Flugverbot signalisiert wird. Die DFS ist eigentlich eine autorisierte Quelle, denke ich mal. Das ist einer von vielen Widersprüchen der Worte zum Sonntag.

  • Falsches Forum. Das Wort zum Sonntag gehört wo anders hin.

  • Als Ausweg kann man H265 in H264 konvertieren.

  • Mmhhh... Ich würde mir da keinen zu großen Kopf machen, da Inkompatibilitäten Copter/Controller <--> Handy nicht allzu selten sind. Einfach ein passendes "DJI-Handy" beschaffen. Das gehört dann sozusagen zum Set. Es muss ja kein teures sein.

  • In der Go4-App kannst du einstellen, wo die Drohne die Videos ablegt (intern Speicher oder SD-Card). Ich selbst habe SD-Card gewählt und entnehme diese bei der Sessions Nachbereitung aus der Drohne. Auf dem Smart Controller findest du den Livebildschirm als Video unter "Videos" oder in der App unter "Screen". Es ist noch das Verzeichnis "FlightRecord" interessant. Um all das aus dem Controller zu holen, muss man es auf die SD-Card kopieren, die man wie bei der Drohne nach der Sessson entnimmt. U…

  • Ich coptere schon fast 20 Jahre und habe viel mit Propellern experimentiert. Ein Umstieg auf mehr Blätter brachte und bringt immer eine erhöhte Leistungsaufnahme. Allerdings gilt der Grundsatz, der Antrieb kpl. muss aufeinander abgestimmt sein. Es gibt immer 1 Optimum, sprich max. Wirkungsgrad. Ich habe mal ne Abhandlung gelesen, dass der 1-Blatt-Propeller den besten Wirkungsgrad hätte. 1-Blatt??? Ja - mit Gegengewicht. 1 Blatt hat halt den wenigsten Widerstand. Außerdem gerät 1 Blatt nicht in d…

  • Vermutung: Bei 50x50cm und 1,2m Höhe wird der Sensor am Rand "vorbeischielen" und durch einen 3D-Scan der 3 Sensoren einen Hügel mit stark abfallenden Seiten detektieren. Der Copter soll ja einen geigneten Untergrund ausmachen. Er meckert auch, wenn Erdschollen oder Mauswurfhügel unter ihm sind. Geht man sehr nah an die Sensoren heran, wie bei einer Handlandung, erkennt der Copter eine ebene Fläche.

  • Meldung zum 1. mal gesehn

    bluesoldie - - Dji - Phantom 3

    Post

    Ich kenn die P3 zwar nicht, aber bei der M2 ist so, dass der Akku nach ein paar Tagen Nichtbenutzung auf Lagerspannung entladen wird. Das erledigt die in jedem Akku verbaute Elektronik.

  • Manchmal ist auch ein Treiber am PC abgeschossen. Einfach mal drüberinstallieren und gegebenenfalls ImpulseRC_Driver_Fixer ausführen.

  • Googles RE unscharf

    bluesoldie - - Dji - Goggles

    Post

    Man kann eine schnöde billig Lesebrille drunterziehen oder im 2. Schritte entsprechende Linsen davorsetzen. Ist einen Versuch wert. Googles mit einstellbaren Okularen gibt es nur sehr wenige und diese sind nicht DJI-kompatibel.

  • O.k.- dann habe ich jahrelang Colorgrading gemacht, ohne den Begriff zu kennen. Allerdings mit Videos aus der konventionellen Cam. @S t e f a n Schöner Vergleich. Die Detailtreue der 10Bit-Pro ist eindeutig besser, klar. Trotzdem könnte man beim 8Bit-Beispiel etwas mogeln und besser nachschärfen. Das würde zumindest den flüchtigen Eindruck verbessern. Aber das ist halt Geschmacksache.

  • Ich bin jetzt auf einem Stnad, wo ich denke meine M2Z ganz gut zu kennen. Nach 250 Videos ist es an der Zeit, sich ernsthafter mit der Nachbearbeitung über das cutten hinaus zu beschäftigen. Auch steht die Anschaffung eines neuen Videoeditors an (Lob an diesen Thread! ). Meine erste Frage an die Experten: Ist Colorgrading (dt.: Farbkorrektur) nur drehen an den Farbreglern fast jeder Schnittsoftware oder eine Spezialfunktion?

  • Quote from skyscope: “Auf was anderem zu beharren, wäre jetzt auch irgendwie blöd für die Verkaufsanzeige im Marktplatz gewesen. ” Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Ich verkaufe grundsätzlich nur gutes Zeugs. Weil ich dich gerade dran habe, wie löscht man seine Anzeige? Mir ist nämlich jetzt klar, dass Leutz den M2 für'n Abbel und 'nen Ei haben wollen. Zumindest waren das div. Vorschlage. Fast 400EU Nachlass gegenüber NP ist halt unattraktiv für ein 2 Mon. altes Equipment. Errinnert ei…

  • Quote from skyscope: “ Dann liegt es wohl kaum am Kopter und ist was für ein TV-Forum. ” Asche auf mein Haupt. Du hattest recht. Ich wollte es einfach nicht wahr haben, dass mein TV "wolkig" ist. Ich vermute Staubeinlagerungen hinter der Glasscheibe. Bei normalem TV-Geschehen mit viel farb- und kontrastreichem Inhalt fallen die "Wolken" nicht auf. Die M2Z mag es mir verzeihen... Ich habe diesen Post geschrieben, um den Thread abzuschließen und zu zeigen, wie man bei der Ursachenforschung auf ein…

  • SC Überteuert? Man bekommt aber mehr Gewicht fürs Geld...

  • Die Controller haben einen Lüfter verbaut. Es ist möglich, dass dieser oder jener Geräusche macht. Bekannterweise ändert sich das Geräusch während der Nutzungsdauer, da die Welle in den Lagern arbeitet. Es kann sich vermindern (einlaufen) oder verstärken. In seltenen Fällen schleift etwas an den Lüfterschaufeln. Das kann lageabhängig sein. Man kennt Geräuschprobleme von allen Gerätelüftern in elek. Geräten. Rat: ignorieren

  • Smart Controller unpräzise

    bluesoldie - - Dji - Mavic 2

    Post

    Quote from Mru: “Das spontane stoppen ist für mich ok. Kann man das nicht noch einstellen? ” Leider nicht. Zumindest nicht im P, bzw. S-Mode.

  • Smart Controller unpräzise

    bluesoldie - - Dji - Mavic 2

    Post

    Quote from BildDesign: “Aber dann stellte ich fest, dass die Reaktion auf Bewegungen der Steuerung stark verzögert ist und die Flugbewegungen dadurch sehr unruhig. ” "Stark verzögert" kann ich mit meinem SC nicht bestätigen. Ich finde sogar, dass die Steuerung sehr direkt anspricht, d.h. kleinste Stickauslenkungen werden sofort in Copterbewegungen umgesetzt. Das ist anfangs etwas ungewohnt und man muss dosiert mit kleinen Ausschlägen operieren. Mit der Justagemöglichkeit von Expo kann man die Em…

  • Wenn du dich mal in die FrSky-Problematik einlesen willst, dann das "Standardwerk". Nicht abschrecken lassen, es ist recht komplex.

  • Ergänzend ist zu sagen, das Spektrum zumindest mit Micro-Rx eine sehr bescheidene Reichweite haben. Das war für mich das Umstiegskriterium.