Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier im Shop. Außerdem benötigst Du eine Drohnen-Versicherung. Hier geht es zu unserem Drohnen-Versicherungsvergleich.

  • Ich gehe davon aus, daß die sich auf die "instabile Startfläche" berufen und daher sagen werden, es ist Dein Fehler. Ich weiß ja nicht, ob es da eine explizite Beschreibung irgendwo gibt, wo steht, wie die Start-Voraussetzungen sein müssen. Den Fehler beim zweiten Start wird man dann wohl in Verbindung mit dem ersten bringen, fürchte ich.

  • Quote from skyscope: “@Perfi55, nein, Du liegst richtig, die Registrierung ist EU-weit gültig, es reicht die einmalige Registrierung in Deinem Land. ” Im DMO-Schreiben steht sogar dieser Satz: Kunden mit EU-Wohnsitz außerhalb von Deutschland können sich ebenfalls ins deutsche Register eintragen lassen. Sie dürfen sich dann aber in keinem weiteren EU-Land registrieren.

  • Interessant ist dieser Absatz: Was ist wenn? … ich einzelne Daten nicht übermittelt haben möchte? Der Gesetzgeber gibt keinen Spielraum für das Weglassen einzelner Daten. Sobald eines der Datenfelder Vorname, Nachname, Anschrift, Geburtsdatum, E-Mailadresse, Telefon (Mobil oder Festnetz) nicht gefüllt ist, kann die Registrierung nicht vorgenommen werden. Das Mitglied muss sich selbstständig um eine Registrierung kümmern, genießt voraussichtlich nicht die Vorteile der Betriebserlaubnis des Ve…

  • Wenn Du ihn auch gewerblich nach § 21a Abs. 4 Satz 3 Nr. 2 LuftVO nutzen möchtest, dann mußt Du natürlich den "großen Drohnenführerschein" (landläufige Bezeichnung) bzw. gewerblichen Kenntnisnachweis machen. Der "kleine" der Modellflugverbände/vereine ist nur für den privaten Einsatz geeignet und da auch erst ab 2kg Abfluggewicht zwingend. Ich hab ihn trotzdem gemacht, obwohl mein schwerstes Fluggerät nur 1,7kg wiegt, weil es einerseits ein gutes Gefühl vermittelt, einen "Schein" in der Tasche z…

  • Moin! Quote from Muecke88: “Wenn nicht bitte alternative Websites(Anbieter) ” Ich habe diese Alternative gewählt: kenntnisnachweis-modellflug.de/Wissensvermittlung Grund: ich fühle mich als Multikopter-Pilot vom DMFV nicht sinnvoll vertreten: Der Sinneswandel beim DMFV in Sachen Multikopter-Piloten Da "investiere" ich lieber in einen anderen Club.

  • Führerschein

    Diet - - Dji - Mavic Air 2

    Post

    Ich empfehle diese Seite: kenntnisnachweis-modellflug.de/Wissensvermittlung Einen sogenannten Kenntnisnachweis (landläufig auch gerne "Drohnenführerschein" genannt) brauchst Du ab 2kg Startgewicht. Es empfiehlt sich aber, sich dieses Wissen unbedingt anzueignen, unabhängig davon, ob Du Dir hinterher den "Schein" für 25€ rausläßt, oder nicht. Wenn es zu einer Diskussion vor Ort kommt, sei es mit Passanten oder Ordnungshütern, macht sich der Kenntnisnachweis auf alle Fälle gut. Das ist der Grund, …

  • Hallo Bernd, leider bin ich etwas zu weit vom Ort des Geschehens weg, sonst würd ich mir das mal aus der Baumkletterperspektive ansehen Wobei sich natürlich die Frage stellt, was für ein Baum das ist, und ob man den irgendwie sinnvoll beklettern könnte. Wie ich schon an anderer Stelle schrieb, sind Nadelbäume für mich ein no-go, weil die Ausrüstung hinterher versaut ist. Ich drück' die Daumen, daß Du Deine Kleine wieder möglichst heil runterkriegst! Grüße, Diet

  • Quote from Fluchti: “Gab es nicht mal ein Problem mit diesen Billig-Adaptern, dass die die benötigte Spannung nur bei laufendem Motor (also 13,8V seitens der Batterie) zur Verfügung stellen konnten? Wäre da auch auf Erfahrungswerte gespannt. ” Das Problem gabs beim Original-Auto-Ladegerät der Mavic Pro aus der Fly-More-Combo

  • Quote from Spock: “Einzelmitgliedschaft beim DMFV mindestens im Tarif Komfort und der Drops ist weltweit gelutscht, inkl. Rechtsschutz. Da kauft man sich teures Equipment und eiert dann wegen ein paar Euros p.a. rum. ” Wobei man immer die Haltung des DMFV in Bezug auf Multikopter-/Drohnenpiloten im Hinterkopf haben sollte Der Sinneswandel beim DMFV in Sachen Multikopter-Piloten Da würde ich auch eine passende Versicherungsbestätigung nicht geschenkt nehmen! Ich bin bei der DMO versichert und hab…

  • Quote from Feen: “Diet hat im Moment nicht viel Zeit. Er wollte sich bei mir auch noch melden. Schwerpunkt würde ich auf jeden Fall am Originalzustand messen und auch beibehalten. Der Chuck gleicht einiges aus, aber wenn der Schwerpunkt nach hinten gerutscht ist, kann es sein das Dir beim umschalten auf den Modus ohne Chuck, das Ding unkontrolliert nach oben oder unten wegzieht. ” Moin zusammen! Diet hat wieder etwas mehr Zeit und war gestern - seit ziemlich exakt zwei Jahren - endlich mal wiede…

  • Deswegen einen GPS-Tracker draufpappen, wenn man in unwegsamem Gebiet fliegen möchte, dann hat man eine zweite Positionsinformation für den Fall des Falles. Und ich hab noch Blitzer an den Auslegern dran, die helfen nicht nur, die Position in der Luft besser zu erkennen, sondern auch im Verlustfalle.

  • Noch eine Anmerkung zum Video oben. Mal davon abgesehen, daß das, was der Typ da macht, mit den verwendeten Hilfsmitteln ziemlich lebensgefährlich ist, sollte man natürlich auf KEINEN Fall solche Aufstiegshilfen mit Metallzacken verwenden, die man in den Baumstamm rammt. Damit beschädigt man den Baum nachhaltig.

  • Moin zusammen! Ich antworte jetzt mal hier im Forum, obwohl mich der TE auch direkt angeschrieben hat. Grundsätzlich ist so ein Baum kein größeres Problem, wie B69 schon schrieb. Sofern es ein Laubbaum mit entsprechend starken Ästen ist. Buchen mag ich am liebsten, Eichen haben oft Äste, denen man die Brüchigkeit nicht direkt ansieht - ebenso Pappeln. Nadelbäume sind ziemlich eklig, weil man sich die Kletterausrüstung üblicherweise mit Harz einsaut. Daher meide ich die wie die Pest, nachdem mir …

  • Quote from Der Keks: “ Quote from biber: “Minute 1:35, das ist die mystische Parrot-Aura, da kennt ihr DJI-Fans nix von ” Ohhh doch, das kenne ich auch ” Das produziert jede Kamera mehr oder weniger stark, wenn die Sonne exakt im Rücken steht.

  • Quote from Michael Abel: “Hallo ich bin neu hier. Vorgestern im Apple Store für 1304 bestellt, Lieferzeit mit 5 Wochen angegeben. Heute kommt sie per UPS, das versteh wer will ” Willkommen im Forum! Na dann freu Dich doch

  • Also ich habe es als Handgimbal verstanden: Quote from hegauer: “So sind jetzt auch "aus der Hand" Videos bis FHD ohne "Gewackel" kein Problem mehr. ”

  • Hallo Tüddel, willkommen im Forum - und danke für Deinen schönen Einstands-Beitrag. Der Film gefällt mir gut - die Wahl der Szenen und Schnitte, der Wechsel zwischen Boden- und Luftaufnahmen und auch die Musik finde ich sehr passend. Da kann man über die leichten Qualitätseinbußen beim Video problemlos hinwegsehen Grüße, Diet

  • Autel EVO

    Diet - - weitere Hersteller & andere Modelle

    Post

    Schön! Die Farben gefallen, die Schärfe ist für 1080p ok und die Schwenks sind sehr angenehm anzuschauen (bei 60fps auch so zu erwarten). Die Abenddämmerung kommt gut rüber. Aber: ab 0:36 bis 0:45 und ab 0:54 sticht mir der schiefe Horizont ins Auge. Und zwar immer nach rechts abfallend. Ist das ein allgemeines Problem?

  • Hi Thomas, da Litchi - wie die meisten anderen Fremd-Applikationen - auf der DJI-API (Application Programming Interface) aufsetzen, und diese offengelegt ist, brauchst Du Dir da eigentlich keine Gedanken zu machen. Wenn es Änderungen in der API gibt, werden diese dokumentiert und die Programmierer von Litchi müssen ihre Software anpassen, damit sie weiterhin läuft. Ich sehe da keine Gefahr. Grüße, Diet

  • Die Suche nach "phantom 4 pro+ internet" führte mich zu diesem Beitrag: [gelöst] Phantom 4 Pro+ Remote Controller mit dem Internet verbinden Vielleicht hilft das weiter?