Search Results

Search results 1-5 of 5.

ACHTUNG: Mit der neuen EU Drohnenverordnung muß sich jeder Drohnen-Betreiber beim Luftfahrtbundesamt registrieren und seine Drohne mit der e-ID kennzeichnen! Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier im Shop. Außerdem benötigst Du eine Drohnen-Versicherung. Hier geht es zu unserem Drohnen-Versicherungsvergleich. Informationen zum neuen EU Drohnenführerschein gibt es hier.

  • Quote from bunchy: “Ok, wenn sich das Boot bei Start/Landung bewegt, versteh ich das. Ich dachte, dass sich evtl auch was beim "normalen Fliegen" ändert (außer dass man natürlich hinter dem Boot herfliegen muss bzw vorne weg), weil die Drohne evtl "verwirrt" ist, wenn sich die Fernsteuerung bewegt und nicht NUR die Drohne. Dass dies dann noch zu weiteren Probleme / Ausfällen / sonst was führt. Das ist aber nicht der Fall oder? ” nein der Drohne ist das egal, die fliegt wie sonst auch Quote from …

  • Quote from bunchy: “Warum bekommt man Probleme, wenn sich das Boot bewegt? ” weil die Drohne sich nicht bewegt... vor allem weil sich das Boot nicht nur in eine Richtung bewegt.

  • Ich hab so eine Aktion bei ordentlichen Seegang am Tretboot gemacht. Kann bestätigen das die Drohne stehen bleibt und man wundert sich wie stark man sich tatsächlich bewegt... am besten schnell hingreifen und die Drohne kippen, dann stoppen die Rotoren. Viel Glück dabei aber was tut man nicht alles für die besten Aufnahmen. Ps: Probier das aber lieber mal an Land ☺️

  • @XIROS Ich war mit meiner Mavic Air 2 schon Hochalpin unterwegs. Bin auf ca 3400 Meter Seehöhe geflogen. Probleme da oben sind: Wind und Temperatur. Hatte bislang nie Probleme nur auf der Höhe bekam ich pausenlos Meldungen wegen dem Wind und Maximaler Stromleistung. Wenn du es verkraftest das du die Drohne mitunter verlierst ist es eine super Sache, denn die Aufnahmen sind toll geworden. Tipp: Verwende die ND Filter, übern Gletscher oder Schneefelder wird auch die MA2 „Schneeblind“ Bedenke: Auch…

  • @macmurphy ich hatte diesen Effekt auch mit dem Iphone, allerdings war das nur bei den ersten Flügen im Jänner, seither ist das nicht mehr passiert. @FlySigi Ich lade die Fernbedienung meistens nach 6 Akkuladungen auf.