Search Results

Search results 1-20 of 54.

ACHTUNG: Mit der neuen EU Drohnenverordnung muß sich jeder Drohnen-Betreiber beim Luftfahrtbundesamt registrieren und seine Drohne mit der e-ID kennzeichnen! Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier im Shop. Außerdem benötigst Du eine Drohnen-Versicherung. Hier geht es zu unserem Drohnen-Versicherungsvergleich. Informationen zum neuen EU Drohnenführerschein gibt es hier.

  • Quote from nevermind10844: “Die Antwort lautet: Low RPM-Power Protection: ” Normalerweise deutet der von Dir beschriebenen Effekt darauf hin, dass die Ramp Up Power zu niedrig gesetzt ist. Ich würde da mal mit 70% oder mehr testen. Ggf. kann dann die Low RPM Protection wieder aktiviert werden. Dann kommst auf die gewünschten Drehzahlen, hast aber trotzdem den Schutz vor Motor-Blockierung. Quote from nevermind10844: “Noch irgendwelche Tips, wie ich das ding jetzt möglichst stabil kriege? Ich tend…

  • Na ja, Du kannst mal ganz grob rechnen, dass bei einem durchschnittlich geeigneten Kopter, also ohne besondere Anforderungen an Agilität oder Flugzeit die Payload rund 1/4 bis 1/3 ausmachen kann, ähnliches gilt für den Akku. Du endest also bei einem Kopter, der bei effizienter Bauweise inklusive Payload rund 1 - 1.2 kg wiegen müsste. Um das mit halbwegs ausreichender Schubreserve zu bewegen, sollten die Motoren mindestens das doppelte des Schubs liefern, der zum Schweben nötig wäre. Also pro Mot…

  • Skydio 2

    el Kopto - - Tratsch und Geplaudere

    Post

    Das Tracking beeindruckt mich nicht sonderlich - es ist ja GPS-Beacon-basiert und so etwas lässt sich ziemlich leicht umsetzen. Tatsächlich beeindruckend finde ich allerdings, wie gut die Hindernis-Erkennung und -Umfliegung selbst bei den winterlich unbelaubten Bäumen noch funktioniert. Man sieht aber, dass auch darauf noch kein 100% Verlass ist.

  • Wie ärgerlich. Die von Dir angegebenen Seriennummern für Air 2S und "Flugregler" sind gleich - ist das vielleicht ein Copy&Paste Fehler?

  • Was soll das eigentlich für ein Kopter werden? Ein Racer oder Freestyle Kopter offensichtlich eher nicht... Wenn es in Richtung GPS Kamera-Kopter mit vernünftigem Position Hold und RTH/RTL gehen soll, würde ich einen FC nehmen, für den ArduCopter verfügbar ist. Dann erst mal sauber die Doku für Setup und Konfiguration lesen und nur das Anpassen, was man auch versteht. Was unklar bleibt, gerne hier erfragen - ist immer besser, als der bisher von Dir praktizierte, schmerzhafte Weg, der auch für Dr…

  • Die Daten, die via USB- oder Lightning-Anschluss (je nach Modell) aus der Seek Thermal kommen, sind zunächst mal unkomprimiert und haben damit für eine direkte Übertragung via "Funkbrücke" eine zu hohe Datenrate. Du brauchst also ein Software, die Dir schon auf der Drohne die Datenmenge reduziert. Bei der Visualsierung als "Bild" dann z.B. mittels h.264 encoding in einem Videostreaming Protokoll. Lightning ist USB-C auf elektrischer Ebene hinsichtlich der Signale erst mal sehr ähnlich. Apple ver…

  • Noch eine andere Perspektive: youtube.com/watch?v=IyP3vOFhDU0 Da kommen sicherlich noch bessere Aufnahmen. Hier noch was aus Seoul: youtube.com/watch?v=73WNoce81p8 ...und aus Dallas: youtube.com/watch?v=tD_hX9d4EC8

  • Man muss halt nur das nötige Kleingeld haben youtube.com/watch?v=0d8Ihq2Oh48

  • Flugverbot DJI in USA

    el Kopto - - Tratsch und Geplaudere

    Post

    Wir können ja gerne noch mal frühere Threads analysieren, um zu schauen, wer da den ersten Stein geworfen und wer die "dagegen" Nummer prkatiziert hat - um genau dies dem anderen vorzuhalten. Wer am Ende Recht behalten wird, wird sich wohl auch hier erst in der Zukunft zeigen.

  • Flugverbot DJI in USA

    el Kopto - - Tratsch und Geplaudere

    Post

    OK, Du möchtest also wieder mal auf Spitzfindgkeiten herumreiten. Wenn Du so genau liest, hast Du sicherlich bemerkt, dass mein erster Absatz z.B. "beides" adressiert. Einschränkungen resultieren somit nicht erst aus der Investor-Blacklist. Aber auch diese wird nicht vollkommen folgenlos bleiben. Einschänkungen für US Investoren (und die gibt es ja gemäß dem verlinkten Artikel) bedeuten auch EInschränkungen bei den Investitionen. Wenn Du meinst, dass dies alles keine Rolle spielt, ist das mindes…

  • Flugverbot DJI in USA

    el Kopto - - Tratsch und Geplaudere

    Post

    Wenn Du mal genauer lesen würdest, was ich schreibe bzw. verlinke, könntest Du es Dir selbst beantworten.

  • Flugverbot DJI in USA

    el Kopto - - Tratsch und Geplaudere

    Post

    Quote from skyscope: “Es handelt sich um die Aufnahme auf eine Investment Blacklist.Bedeutet, dass US-Bürger und -Unternehmen lediglich nicht mehr in DJI investieren dürfen. Was von wenig Belang ist, denn DJI ist eh kein börsennotiertes Unternehmen, in das man beliebig investieren könnte, sondern völlig in privater Hand. ” Richtig. Nach der Aufnahme auf die "Entity list", die verhindern soll, dass US Firmen Technologien oder Lizenzen an DJI liefern, ist das nun die zweite Blacklist, auf der DJI …

  • Quote from DroneZone: “Die Sony Airpeak ist zweifelsohne ein durchdachtes Konzept mit Qualität die erhaben über jede Konkurenz ist. ” Ich finde es weder sonderlich durchdacht, noch gibt es bislang unabhängige Tests zur Qualität. Ein Quad mit 17" Props ist mit dieser Payload schon sehr grenzwertig, dementsprechend kurz sind die real zu erwartenden Flugzeiten. Antriebsredundanz ist ebensowenig vorhanden wie andere Sicherungssysteme, was die Einsetzbarkeit bzw. die Genehmigungslage in vielen Fällen…

  • Quote from DrohneAc: “Denke,ich versuch erst garnicht,alle 3 Akkus gleichzeitig zu laden. ” Das Netz-/Ladeteil lädt immer nur einen Akku zur Zeit, auch wenn Du alle drei eingesteckt hast.

  • Quote from LordKokosnuss: “Habe jetzt auch nichts gefunden, dass man die im Manuellen Modus fliegen kann. ich schwanke jetzt nur zwischen dem CetusPro Set und dem Tinyhawk 3 Set. Das Cetus ist billiger. Aber beim Tinyhawk wirkt das Set wertiger. Schwierig xD ” Ok, wenn Du ein manuell zu fliegendes FPV Set mit "Brille" suchst, dann hättest Du das gerne schon im ersten Post schreiben können... Die Tello ist aus meiner Sicht kein Spielzeug, auch wenn sie kinderleicht zu fliegen ist. Im "Sport"-Modu…

  • Im Grunde ist die aus meiner Sicht beste Option ja schon genannt worden: Ryze Tello (inzwischen eher unter dem Namen DJI Tello). Als "Funke" genügt das Smartphone, der HD 720p Videostream hat recht brauchbare Qualität, ist sogar stabilisiert und man kann auch Fotos machen. Das VPS macht das Indoor-Fliegen auch für totale Anfänger zum Kinderspiel. Inzwischen für unter 90 EUR zu bekommen. Wer etwas mehr Fernsteuer-Gefühl möchte, kauft noch einen Controller (Gamesir T1d oder - eher empfohlen - T1s)…

  • Ryze Tello Fehlfunktion!

    el Kopto - - Ryze - Tello

    Post

    Um Lokation und Device voneinander getrennt zu bekommen, lass Deine Tello von Deinen Kumpel mit seinem Smartphone mal bei Dir zu Hause fliegen und mach die Gegenprobe mal mit Deinem Smartphone bei ihm zu Hause.

  • Quote from RhB-Kurt: “Ich filme mit 4K/60. Sollte ich lieber mit 5,4K/30 filmen? ” Die Frage, wann die höhere zeitlichen Auflösung einen Vorteil bringt, wurde ja schon beantwortet. Was noch zu berücksichtigen ist, dass Du bei 5,4K eine weitwinkligere Aufnahme bekommst, als bei 4K. Die 4K60p werden nur als Crop vom Sensor genommen, Du "zoomst" also schon ein Stück in hinein. Die Auswirkung siehst Du auch schon in der Darstellung auf der Fernsteuerung.

  • Ryze Tello Fehlfunktion!

    el Kopto - - Ryze - Tello

    Post

    Kannst Du das "bei meinem Kumpel funktioniert sie" noch etwas genauer beschreiben? Ist es dann Deine Tello, aber das Smartphone Deines Kumpels (auf dem dann die App läuft)? Welche App nutzt Du und welche Dein Kumpel? Oder läuft es bei Deinem Kumpel auch mit Deinem Smartphone (also nur Ortswechsel, alles andere bleibt gleich)? Sofern es mit dem Smartphone Deines Kumpels läuft, geht es dann auch bei Dir zuhause mit dem Smartphone Deines Kumpels? Spinnt die Tello Deines Kumpels genauso, wenn sie üb…

  • Indoor Drohnen-Formationen

    el Kopto - - Ryze - Tello

    Post

    Nachdem ich mir so einiges an "Tello Swarming" und "Tello Formation" Videos angeschaut habe, dachte ich mir, da muss noch mehr gehen. Dies ist das Ergebnis nach einigem Programmieren und Löten: youtube.com/watch?v=l-hWVujDO_4 Für die technisch Interessierten: Die Lichtaufsätze sind eine Eigenentwicklung, die ich auch hier beschrieben habe: Tello NeoPixel RGBW LED lights add-on, remote controllable, 5g Sie sind mit 5 Gramm wesentlich leichter, als das Robomaster Tello Talent Expansion Kit und geb…