Search Results

Search results 1-20 of 54.

ACHTUNG: Mit der neuen EU Drohnenverordnung muß sich jeder Drohnen-Betreiber beim Luftfahrtbundesamt registrieren und seine Drohne mit der e-ID kennzeichnen! Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier im Shop. Außerdem benötigst Du eine Drohnen-Versicherung. Hier geht es zu unserem Drohnen-Versicherungsvergleich. Informationen zum neuen EU Drohnenführerschein gibt es hier.

  • Hallo Forum

    AIR2S_Goofy - - Dji - AIR 3

    Post

    Können flaire-Effekte auch durch nicht geeignete ND-Filter oder andere Aufsätze entstehen ? Müsste man das in der Diskussion berücksichtigen ?

  • Air 3 Absturz…

    AIR2S_Goofy - - Dji - AIR 3

    Post

    Mag ja auch sein, dass der DJI-Service keine fremde RC mit der eingeschickten Drohen pairen möchte. So vermeiden sie eventuell den Stress, der beim Kunden nach Rücksendung der reparierten Drohne entsteht. Der Kunde muss ja dann seine daheim gebliebene RC neu verbinden.

  • Air 3 Absturz…

    AIR2S_Goofy - - Dji - AIR 3

    Post

    Die hinter der Gimbalhalterung liegende Leitung kann eigentlich nur dann beschädigt werden, wenn der Gimbal incl. Halterung aus der Befestigung herausbricht. Auf dem Foto ist erkennbar. dass der Gimbal sich samt Halterung noch in der Originalposition befindet.

  • Quote from Fotoflieger: “So, inzwischen habe ich es mal probiert. Für alle, die es interessiert: Nach der Registrierung erhält man innerhalb weniger Minuten eine Bestätigungsmail zur Registrierung. ” Im Juli 2024 mache ich in Norwegen Urlaub (Motorrad), meine AIR3 nehme ich mit. Nun wäre es ja gut zu erfahren, ob man seine Flüge vor dieser wohl notwendigen Registrierung so planen muss, dass das Einsatzgebiet und die Flugzeiten exakt festgelegt sind. Da ich vor allem wetterabhängig (4 Wochen ) un…

  • Quote from joekull: “Quote from Fotoflieger: “Inzwischen habe ich direkt nachgefragt. Die Registrierung ist wohl grundsätzlich für alle Drohnen mit Sensoren (also Kameras) notwendig, auch für Drohnen unter 250g. Aber es reicht wohl, wenn man dabei die seitens der NSM als Verbotszonen ausgewiesenen Zonen ausspart und nicht alles (z.B. Flughäfen, Nationalparks usw.). Damit ist es dann halbwegs zu machen, insbesondere wenn man es tages- /abschnittsweise angeht. ” Ich bin auch über die NSM-Registrie…

  • Quote from Fotoflieger: “Inzwischen habe ich direkt nachgefragt. Die Registrierung ist wohl grundsätzlich für alle Drohnen mit Sensoren (also Kameras) notwendig, auch für Drohnen unter 250g. Aber es reicht wohl, wenn man dabei die seitens der NSM als Verbotszonen ausgewiesenen Zonen ausspart und nicht alles (z.B. Flughäfen, Nationalparks usw.). Damit ist es dann halbwegs zu machen, insbesondere wenn man es tages- /abschnittsweise angeht. ” Das ist leider nicht ganz klar. NSM aussparen aber Flugh…

  • Die 11er hat ja eine herorragende Bildstabilsierung, das hilft ja bereits auf dem Weg zu "kinotauglichen" Aufnahmen.

  • Seltsames WLAN Verhalten

    AIR2S_Goofy - - Dji - AIR 3

    Post

    Habe meine AIR3 gerade ohne Akku an USB meines PC (WIN11) angeschlossen. Im rundum strahlenden, incl. benachbarte WLAN Netze, gibt es dabei keine Veränderung.

  • Wenn man Dipul verwendet, sehe ich, dass sich die anzuwendenden Regeln ausschließlich auf geografische Gebite beziehen. Droniq beinhaltet auch weitere Informationen, wie Notam, etc.. So wäre es doch bei jeder Flugvorbereitung bindend, beide Portale anzuwenden. Die Frage, bzgl. des Themas in diesem thread, bleibt dabei jedoch offen.

  • Wenn man die Anfrage dann stellt, sollte man auch gleich auf die Unterschiede der verwendeten Quellen (Dipul und Droniq ) hinweisen. Ansonsten wird der zuständige Sachberabeiter, wenn er sich dann schlau macht, sich in seiner Antwort auf Dipul oder auf Droniq beziehen. Wäre dann wenig weiterführend.

  • Diese spezielle Registrierung ist aus meiner Sicht nur notwendig, wenn man in Gebieten fliegen will, welche einer Genehmigung bedürfen.

  • Bei der statistischen Verteilung der Drohnen muss es dort in der Nähe des Gewächshauses ein spezielles Problem geben. Oder gibt es gar nur einen besonderen Piloten ? Wie sonst kann sich ein "Verein" bilden, der sich darum bemüht evtl. illegale Fliegerei aufzuklären und durch Einsatz von Ordnungshütern zu unterbinden. Das dürfte in der Republik einmalig sein.

  • Heute, kein Wind, trotzdem driftet die AIR3 während einer Pano-Aufnahme ( Spehre mit 75 mm Tele, 137 Aufnahmen ) deutlich, horizontal von ihrem Fotostandort weg. Während der ersten 87 Aufnahmen stand sie auf dem Punkt genau, dann fing sie an etliche Meter ( ca. 25m ) auf Höhe bleibend, langsam wegzufliegen um danach wieder auf der Stelle zu schweben. Die Sticks wurden nicht bewegt. Das Pano wurde mit der Meldung "Fluggerät bewegt sich" abgebrochen. Eine weitere Meldung war fehlerhaft, es wurde a…

  • Bin mal so frei und schätze, dass unter den hier anwesenden Experten ( Drohnenpiloten ) etaw 50% bei der Abfrage der aktuellen Drohnenregeln ( über alle Drohnenklassen, auch Bestandsdrohnenregelungen sowie freier Wahl der Zertifizierung, usw. ) durchfallen würden. Vom Verkehrspolizist, der wahrscheinlich kein Drohnenpilot ist, wird erwartet, dass er alle Regeln kennt und situationsbedingt fehlerfrei umsetzen kann.

  • Siehe hier: Drohnen-Linienflug Lüdenscheid Sollte man also bei der Flugplanung in diesem Bereich berücksichtigen Ob die wohl auch eine Kennung senden, welche unsere DJI-Remote verarbeiten und visualisieren kann ?

  • Quote from Ulrich60b: “SP-44.jpg für die Farbinteressierten gleich die colorierte Version dazu: SP-33.jpg drohnen-forum.de/index.php/Att…3a9ed750a1ed93a217b4d3f54 ” Abwarten bis ein Wind die Wasseroberfläche kräuselt. Dadurch gibt es weniger Reflexionen. Oder den Aufnahmewinkel ändern, oder ein Polfilter einsetzen.

  • Stottern beim Richtungswechsel

    AIR2S_Goofy - - Dji - AIR 3

    Post

    Würde mal mit einem Vergleichflug ohne die "Fußverlängerungen" ausprobieren, ob das seltsame Verhalten sich ändert.

  • hot stuff

    AIR2S_Goofy - - Tratsch und Geplaudere

    Post

    Neue Herausforderung für die Pariser Verwaltung. Parkgebühren ????

  • Alo bei Panoramen von Landschaften aus gößerer Höhe, dürfte ein Driftversatz im Radius von 5 m nichts ausmachen. Beim stitching werden die Einzelbilder trotzdem korrekt miteinander verbunden. Habe bei meiner Air3 Pano-Fotos mit 70mm-Objektiv gemacht. Dabei werden 137 Einzelbilder aufgenommen. Das dauert einige Minuten. Schaut man sich die Flugdaten an, so driftet die Air 3 in einer Ebene von etwa 10 m Durchmesser. Windgeschwindigkeiten lagen unter 15 km/h. Das Pano ist trotzdem okay. Allerdings …

  • Quote from PXT: “ - @'Schwurbelmeister Danke für deine starke Antwort. Finde es schade dass Leute nur Hass verbreiten in der Welt. Man kann sich gerne aufregen was ich gemacht habe. Meinungsfreiheit? Aber dann lasst mir doch einfach bisschen Feedback da und lasst mich draus lernen. Als ob keiner Fehler macht. Meine Absicht war es doch überhaupt nicht die Leute zu nerven, Vögel zu töten oder Flugzeuge mit meiner Drone zu zerstören?? Ey meine Drone gibt einem Flugzeug nicht mal ein Kratzer. Ich ha…