Funke für die S900/ S1000

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Funke für die S900/ S1000

      Hiho, wollte mal fragen welche Funkfernbedienung ihr für die Modelle nutzt und worauf man achten sollte bei Neuanschaffung?
    • Tawen wrote:

      Hiho, wollte mal fragen welche Funkfernbedienung ihr für die Modelle nutzt und worauf man achten sollte bei Neuanschaffung?
      Das Futaba drauf steht. Nimm eine 8FG oder eine 14 Sg beide haben 14 Kanäle.
      Wenn du ein Z15 Gimbal hast, nimm 2 dieser Funken, eine für die Kopter Steuerung und eine für die Kamera Steuerung.
      Bei Fragen zum S1000, melde dich....
    • Genau. Nimm auf jeden Fall Futaba, die funktioniert prima mit dem A2. Du brauchst dann keinen zusätzlichen Empfänger- es sei denn du möchtest im 2-Operator Betrieb das Gimbal mit einem separaten Sender steuern.

      Meine Empfehlung:
      Für den Kopter eine 14SG. Die 14 Kanäle reichen aus um alle Funktionen des Konters und sogar noch die wichtigsten Funktionen des Gimbals steuern zu können.
      Für die Gimbal-Steuerung finde ich dass eine 10J ausreichend ist. Du brauchst ja nur 7 Kanäle und sie kostet nur die Hälfte der 14SG.

      Gruß
      Carsten
    • ist zwar schon etwas älter das Thema aber ich schreibe trotzdem.

      Ich nutze als Funke für den S1000 eine Taranis mit einem X8R Empfänger.
      Also mit 16 Kanälen vollkommen ausreichend.
      Dann noch mit verschiedenen FRSKY Telemetriesensoren ausgestattet ist das für mich ein perfektes System.
      DJI Phantom 1.1.1, DJI Spreading Wings S1000, Droidworx VM8, Tarot 680 PRO, MiniHexaRacer, Hobbyking X666 Longflyer, Apprentice S15e, Robbe Pawnee, Arkai Piper Super Cup, Xugong V2 mit H3-3D und Gopro Hero 3+ Black, Hacker Paraglider, Eleven Hobby Trojan T28