Neue Firmware verfügbar (Phantom 3 Professional Firmware v1.2.6 & Phantom 3 Advanced Firmware v1.2.7)

    ACHTUNG: Mit der neuen EU Drohnenverordnung muß sich jeder Drohnen-Betreiber beim Luftfahrtbundesamt registrieren und seine Drohne mit der e-ID kennzeichnen! Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier im Shop. Außerdem benötigst Du eine Drohnen-Versicherung. Hier geht es zu unserem Drohnen-Versicherungsvergleich. Informationen zum neuen EU Drohnenführerschein gibt es hier.

    • Neue Firmware verfügbar (Phantom 3 Professional Firmware v1.2.6 & Phantom 3 Advanced Firmware v1.2.7)

      Neue Firmware verfügbar (Phantom 3 Professional Firmware v1.2.6 & Phantom 3 Advanced Firmware v1.2.7)

      Link zur DJI Webseite



      P3P
      2015.6.15
      Overview:
      1. All-in-One Firmware version updated to:v1.2.6
      Major Updates:
      1. Anti-distortion feature added for images and non-4K videos.
      2. Various bug fixes.
      Notice:
      ? Users may skip updating the remote controller if they have already updated the firmware to v1.1.8, as
      the latest firmware update does not affect the remote controller.


      P3A
      2015.6.15
      Overview:
      1. All-in-One Firmware version updated to:v1.2.7
      Major Updates:
      1. Anti-distortion feature added for images and non-4K videos.
      2. Various bug fixes.
      Notice:
      ? Users may skip updating the remote controller if they have already updated the firmware to v1.1.8, as
      the latest firmware update does not affect the remote controller.
    • Einfach die Firmwaredatei drauf lassen. Der Akuu bekommt dann wenn nötig das Update sobald er im Kopter drin ist und du ihn einschaltest.
      Kann dir gleich sagen ob die Akkus überhaupt ein Update laden. Warte nur das, dass Update durch ist. Läuft schon 15 minuten..
    • So 18 Minuten dauerte es. Erster Test im Garten absolviert. Alles läuft. Die anderen akkus hat er nicht geupdated. (Beim Inspire erscheinte bei einem neuen akku die meldung in der App das geupdatet wird).

      Da ich jetzt gleich zu einem Flugjob fahre wo ich viel abfliegen muss, kann ich im anschluß ja mal bereichten ob das Dingen im Wasser liegt oder ob ich zufrieden bin ;)
    • Kommt halt auf den Kontrast an, den das VPS erkennt. Haben hier Dunkles Parkett, da ist das dingen total unruhig. Klebst du aber mit Malerkrepp ein paar kreuze auf den Boden, so das die VPS Kamera damit was anfangen kann, ist er schon sehr stabil.
    • SkyRanger wrote:

      So 18 Minuten dauerte es. Erster Test im Garten absolviert. Alles läuft. Die anderen akkus hat er nicht geupdated. (Beim Inspire erscheinte bei einem neuen akku die meldung in der App das geupdatet wird).

      Da ich jetzt gleich zu einem Flugjob fahre wo ich viel abfliegen muss, kann ich im anschluß ja mal bereichten ob das Dingen im Wasser liegt oder ob ich zufrieden bin ;)
      Habe Sie der controller auch geflashed ??
    • Ist laut Hersteller nicht erforderlich, ab ja ich hab es gemacht und Das Resultat das, dass Update nicht benötigt wurde.

      ==========2015.06.15 14:32:31==========
      Packet: /mnt/usb/P3X_FW_V01.02.0006.bin,
      Result: Abort
      The firmware on the SD card is identical to or older than the current firmware on the remote controller.
    • SkyRanger wrote:

      Kommt halt auf den Kontrast an, den das VPS erkennt. Haben hier Dunkles Parkett, da ist das dingen total unruhig. Klebst du aber mit Malerkrepp ein paar kreuze auf den Boden, so das die VPS Kamera damit was anfangen kann, ist er schon sehr stabil.
      Ok das würd bei mir nicht funktionieren, da ich den Boden oft mit filmen muß!
    • SkyRanger wrote:

      Ist laut Hersteller nicht erforderlich, ab ja ich hab es gemacht und Das Resultat das, dass Update nicht benötigt wurde.

      ==========2015.06.15 14:32:31==========
      Packet: /mnt/usb/P3X_FW_V01.02.0006.bin,
      Result: Abort
      The firmware on the SD card is identical to or older than the current firmware on the remote controller.
      Bei mir wurde sowohl der Controler als auch der 2. Akku upgedatet.
      Bei meinem Cotroler gab es auch mehrer Minuten Lichtorgel und gepiepe und eine TXT mit Succsess.
      Der 2. Akku hat auch rumgepiept, lichtorgel und rote Signallampe.

      Jetzt alles tuti:-)
    • SkyRanger wrote:


      Major Updates:
      1. Anti-distortion feature added for images and non-4K videos.
      2. Various bug fixes.
      Ach übrigens, super das wir von DJI so reichhaltig informiert werden!
      Weiß ja sicherlich jeder, was mit "Anti-distortion feature added for images and non-4K videos" gemeint ist!
      Auch die bugfixes interessieren sowieso niemanden! :(
    • Habe gelesen (DJI-forum) dass nach der update, IMU , gimball und compass muss calibrieren,


      After any firmware update I would recalibrate everything. IMU, Gimbal, Compass the works. A firmware update isn't exactly a minor thing so best to be safe.
    • Also mich würde mal interessieren, ob das Anti - Verzerrungs - Feature bei Fotos etwas gebracht hat.

      Wenn ja, muss ich da wohl auch mal ran. Hab etwas Bedenken, da ich noch nie eine Firmware installiert habe.
      Was ist denn ein root/Startverzeichnis auf der SD-Karte?
      Bin da nicht die größte Leuchte, kann mir jemand vielleicht ein Beispielfoto posten?
      Würde mir sehr helfen - DANKE!
    • Thomas F. wrote:

      Also mich würde mal interessieren, ob das Anti - Verzerrungs - Feature bei Fotos etwas gebracht hat.

      Wenn ja, muss ich da wohl auch mal ran. Hab etwas Bedenken, da ich noch nie eine Firmware installiert habe.
      Was ist denn ein root/Startverzeichnis auf der SD-Karte?
      Bin da nicht die größte Leuchte, kann mir jemand vielleicht ein Beispielfoto posten?
      Würde mir sehr helfen - DANKE!
      Wie? Und die ganzen anderen hast Du auch schon nicht drauf gemacht? =O
    • So. Geflogen bin ich jetzt etwas über 8 KM und insgesamt 3 Akku Ladungen. Ich habe 0 Probleme gehabt.
      Klappt alles bestens. Ich habe keine IMU Kalibrierung nach dem Update durchgeführt. Lediglich den Kompass habe
      ich Kalibriert.
      Ob ein Unterschied auf den Fotos zu erkennen ist kann ich noch nicht sagen, die sichte ich erst heute Abend.
    • GRDrohne wrote:

      Thomas F. wrote:

      Also mich würde mal interessieren, ob das Anti - Verzerrungs - Feature bei Fotos etwas gebracht hat.

      Wenn ja, muss ich da wohl auch mal ran. Hab etwas Bedenken, da ich noch nie eine Firmware installiert habe.
      Was ist denn ein root/Startverzeichnis auf der SD-Karte?
      Bin da nicht die größte Leuchte, kann mir jemand vielleicht ein Beispielfoto posten?
      Würde mir sehr helfen - DANKE!
      Wie? Und die ganzen anderen hast Du auch schon nicht drauf gemacht? =O
      Mir wird bis jetzt angezeigt, dass ich die neueste Firmware intalliert habe. Die P3 Ad habe ich seit 1 Woche.
    • Knarfboy wrote:

      Das Root (engl. Wurzel) ist das unterste Verzeichnis auf dem Datenträger z.B. e:/
      Danke Krarfboy, ich sehe allerdings nicht das unterste Verzeichnis e:/ auf der SD-Karte.

      Ich stecke die Karte in den Kartenleser, sehe beim Klick auf Computer die SDHC Karte als SDHC (K:) bezeichnet.
      Beim Doppelklick auf die Karte sehe ich den DCIM Dateiordner.
      Beim Doppelklick auf den Ordner sehe ich den 100Media Dateiordner, mehr nicht.

      HILFE!!