Schwarzenbachtalsperre/Schwarzwald

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Schwarzenbachtalsperre/Schwarzwald

      So, heute zeige ich Euch einmal mein allererstes youtube-Video. :)

      Zugehöriger Ort

      L83, 76596 Forbach, DeutschlandAlle Orte anzeigen

      Images
      • 067 20150704 - DJI.jpg

        64.45 kB, 1,024×574, viewed 326 times
      Fly high touch the sky :thumbup:

      Mein erstes yt-Video: http://bit.ly/1Nneykv
    • Nett und fürs erste Mal... Wow. War ganz schön knapp mit dem Baum :) Warum ist es am Ende vom Film so dunkel? Hast Du auf die Nacht gewartet oder die ISO verstellt?

      Kleine Anmerkung: Ich würde vielleicht noch einen Qellenhinweis zur Musik machen. Ist sicherer.
    • Hallo,

      Schöne Gegend, sind ein paar schöne Aufnahmen.

      In Minute 00:45 bist du rückwärts dem Baum schon sehr nahe gekommen, war das Absicht und unter Kontrolle?

      Es schaut so aus als seist du auf der einen Seite des Stausees gestartet und wärst weit von der Staumauer entfernt gewesen.

      Ich habe hier auch immer das "Problem" oder eher die Situation das ich von der Behörde einen Startpunkt und einen flugkorridor erlaubt bekomme. Dann ist die Drohne schon einmal 500-1500 Meter von mir weg. Da traue ich mich auch nur rückwärts zu fliegen wenn ich über offener See bin oder hoch genug.

      Wüsste ob es da Gips gibt wie man sowas am besten kontrolliert?

      Beste Grüße
    • Hi Mcneal,

      danke für Deinen Tipp und die Rückmeldung.
      Die Musik ist von youtube mit dem Hinweis angeboten, dass man sie nicht erwähnen muss. :)

      In der Vorvorletzten und vorletzten Sequenz habe ich die Belichtungszeit am Phantom runtergeregelt.

      In der letzten Sequenz habe ich nachträglich die Belichtung mittels Final Cut heruntergeregelt, da diese Aufnahme zu einer früheren Uhrzeit (allerdings zeitlich mehrere Wochen später ;) ) entstanden ist und ich es störend fand, dass diese dann sehr viel heller wie die Sequenzen davor war.

      Und ja, der Baum war recht knapp. Ich meine, man sieht eine Nadel noch durch´s Bild fliegen.
      Immerhin hat der Film so eine kleine Klimax ;)

      Hoffe, ich konnte Deine Fragen beantworten. :)
      Fly high touch the sky :thumbup:

      Mein erstes yt-Video: http://bit.ly/1Nneykv
    • Hi Fabsing,

      ich habe für das Video tatsächlich zwei verschiedene Positionen eingenommen.
      Eine sehr nah bei der Staumauer (wenige Meter entfernt) und einmal etwas weiter weg.

      Das mit dem Baum war keine Absicht. ;)
      Fly high touch the sky :thumbup:

      Mein erstes yt-Video: http://bit.ly/1Nneykv
    • Hi thescheider,

      danke für die Rückmeldung!
      Ja, ich hatte es aktiviert. Ich war mir der Probleme die es bei niedrigem Flug über Wasser geben kann im Klaren,
      war aber gleich zu Anfang einiges über 3m, so, dass es ja ohnehin nicht greift.
      Fly high touch the sky :thumbup:

      Mein erstes yt-Video: http://bit.ly/1Nneykv
    • Ich finde Flüge über Staumauern von der Wasserseite aus immer richtig cool. Wenn die Perspektive auf einen Schlag von der ruhigen Horizontale des Wasserspiegel hinab zum Grund der Mauer vertikal abkippt, das hat schon was. Und da jede Mauer diese leichte Krümmung aufweist, kommt im wahrsten Sinne des Wortes noch zusätzlich Spannung in die ganze Sache.