Das höchste Fassadenkunstwerk Europas der Flower Tower in Berlin Marzahn

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • "Über Städten, anderen dicht besiedelten Gebieten, Industrieanlagen, Menschenansammlungen, Unglücksorten sowie Katastrophengebieten beträgt die Sicherheitsmindesthöhe mindestens 300 Meter (1.000 Fuß) über dem höchsten Hindernis in einem Umkreis von 600 Metern."

      Luftverkehrs-Ordnung

      Das Gebäude ist 54 m hoch, also müssten die auf 354 m fliegen.... Sicher gibt es aber Ausnahmen.

      Ich finde es auch nicht toll, wenn Gesetze überschritten werden, aber hält sich desshalb Jeder an die STVO ?

      Übrigens muß jeder selbst wissen was er tut, oder wurdet Ihr schon Tagelang Gesteinigt nur weil Ihr ein STOPSCHILD überfahren habt.....

      Robitobidrohne haftet selbst für seine Taten, wenn es je irgend jemand Interessiert....

      Und Danke für die dislikes :thumbsup:
      Ein Leben ohne Forum ist möglich, aber langweilig

      Gruß dietsch
    • Es ist eigentlich scheissegal, ob robitobi dafür bestraft wird oder nicht wenn er Regeln bricht. Es geht nur darum, dies hier darzustellen um andere, die noch nicht so recht wissen was Sache ist, vom Nachahmen abzuhalten.
      Es geht also um Aufklärung. So wie diese Bilder an der Autobahn: "Einer drängelt, vier sterben". Da weiß der Papa hinterher auch was er getan hat, wenn seine Familie tot ist nur weil er zu dicht aufgefahren ist.
    • RC-Role schrieb:

      Unser fliewatüüt-Kollege ist auch ein janz gewiefter. Er täuscht erst in großen roten Lettern Einsicht vor um dann wieder alle Regeln zu ignorieren.
      Testflug mit der DJI Phantom 3 Pro auf max. Flughöhein Berlin Marzahn
      Aufklärung?.......

      RC-Role schrieb:

      Es ist eigentlich scheissegal, ob robitobi dafür bestraft wird oder nicht wenn er Regeln bricht. Es geht nur darum, dies hier darzustellen um andere, die noch nicht so recht wissen was Sache ist, vom Nachahmen abzuhalten.
      Es geht also um Aufklärung. So wie diese Bilder an der Autobahn: "Einer drängelt, vier sterben". Da weiß der Papa hinterher auch was er getan hat, wenn seine Familie tot ist nur weil er zu dicht aufgefahren ist
      Aufklärung?

      Warum wird so ein Beitrag und Video nicht einfach gelöscht?
      Gibts hier nur Aufklärer?...keine Moderatoren ? keinen Admin?

      Dafür gibt es Menschen , die sind päpstlicher als der Papst und wollen die Böse Welt in einem Forum ändern......

      Robitobidrohne hat nur den Fehler gemacht, das Video hier einzustellen, er wollte was "Cooles" zeigen.

      Was glaubst du eigentlich wie viele Kopter von Leuten irgendwo geflogen werden, die keinerlei Ahnung von Haftpflicht, Überwachten Luftraum und den anderen Gesetzen haben..., weil sie nicht in einem Forum nachlesen....und einfach nur fliegen, weil es für sie ein Spielzeug ist.
      Aufklärung muß durch die Händler erfolgen..., nur die verkaufen lieber ihre Teile ohne Haftpflicht und dem drumrum.
      Nur sehr wenige Internet Händler weisen zumindest auf die Haftpflicht hin, besser als nichts, aber den Teilen gehört das ganze Paket verpasst, dann würden schon viele die Finger weg lassen.

      So, nun mach ich nen Nachtflug in 500 m Höhe und warte auf nen Heli...
      Ein Leben ohne Forum ist möglich, aber langweilig

      Gruß dietsch
    • Wie stünde es eigentlich um eine App (der Luftsicherung) hinsichtlich einer Gefahrenvorschau durch die Datenbank der Starts. Das wird ja alles erfasst, zumindest mal "regionalzentral". Gepaart mit GPS während dem Flug und Abgleich mit "der Datenbank" über Tablet und Co., sollte ein narrensicheres Warn-Tool zu Verfügung stehen, dass mit wohlbedachten Sicherheitsradien, entspanntes fliegen innerhalb der Sichtweite zur Zufriedenheit Aller ermöglichen könnte. In dieser allgegenwärtig vernetzten Welt sollte das wohl möglich sein. Zumindest in Sachen Hubschrauber.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Gast24463 ()

    • dietsch schrieb:

      Robitobidrohne hat nur den Fehler gemacht, das Video hier einzustellen, er wollte was "Cooles" zeigen.
      Du hast es also kapiert, um was es geht. Den nächsten Fehler machen dann alle, die es auch noch loben: "Cooles Video". Mag er es machen, mag er es einstellen, mag einer noch darauf hinweisen: Achtung, Flug in verbotenem Terrain und gut ist. Alles andere hatten wir schon.
    • cccompany schrieb:

      Also wenn das ein Wohnhaus ist und ich da wohnen würde, würde ich mich von der Drohne belästigt fühlen.
      Worin besteht die Belästigung wenn ich fragen darf ?(
      Also Lärm kann es nicht sein, denn der Straßenverkehr ist wesentlich lauter :thumbup:
      Vieleicht durch Beobachtung ?(
      Die wenigsten wissen das da eine Kamera dran ist :thumbup: und die die das wissen, wissen auch, dass auf die Entfernung die Person an sich nicht zu erkennen bzw. zu identifizieren ist :thumbup:
      Wenn es doch welche gibt die sich belästigt fühlen, können sie zu mir kommen, was auf dem Hof schon vorgekommen ist und zeige die Vids die ich gemacht habe oder zeige was ich mache :thumbup:
      "Ein Augenschmaus in unser Runde, ist das fliegen in der Blauen Stunde" :thumbsup:


      "Carpe diem" :thumbup:
    • Naja, wer fern sieht oder die Blöd-Zeitung liest, der "weiß", daß diese kleinen Knatterkisten ausschließlich dazu benutzt werden, um die Nachbarn auszuspionieren. Kann man ihnen nicht verübeln, denn die Medien betonen ja ständig diesen Eindruck. Und da plustert sich der Bundesbürger schon mal auf und wehrt sich dagegen, weil er nicht weiß, daß er tagtäglich schon in jeder seiner Bewegungen über sein Smartphone ausspioniert wird. ;)
      Ein Leben ohne Dudelsack ist möglich, aber sinnlos.
    • RC-Role schrieb:

      Nee, schnapp dir lieber mogul und geh Rasen auf die Autobahn, dann habt ihr selbst was davon wenns schiefgeht. Als Drohnenpilot passiert dir ja nix, wenn de mitn Heli kollidierst
      Packt euer Speilzeug weg, Helis sind immer und überall.

      Übrigens bin ich öfter mit 330 Km/h auf der Autobahn unterwegs (Suzuki Hayabusa) und mir gehts prächtig :thumbsup:
      Ein Leben ohne Forum ist möglich, aber langweilig

      Gruß dietsch
    • duke-f schrieb:

      Du hast es also kapiert, um was es geht. Den nächsten Fehler machen dann alle, die es auch noch loben: "Cooles Video". Mag er es machen, mag er es einstellen, mag einer noch darauf hinweisen: Achtung, Flug in verbotenem Terrain und gut ist. Alles andere hatten wir schon.
      Natürlich ist es ein Cooles Video.

      Aber wie willst DU so etwas verhindern????
      Du schreibst doch auch nur das du "Punkte" bekommst um endlich "Drohnen Profi" zu werden....

      Punkte weg, Likes weg, "Profi" weg und das Forum hat halb so viele Mitglieder....
      Ein Leben ohne Forum ist möglich, aber langweilig

      Gruß dietsch
    • dietsch schrieb:



      Warum wird so ein Beitrag und Video nicht einfach gelöscht?
      Gibts hier nur Aufklärer?...keine Moderatoren ? keinen Admin?

      Dafür gibt es Menschen , die sind päpstlicher als der Papst und wollen die Böse Welt in einem Forum ändern......

      Robitobidrohne hat nur den Fehler gemacht, das Video hier einzustellen, er wollte was "Cooles" zeigen.

      Was glaubst du eigentlich wie viele Kopter von Leuten irgendwo geflogen werden, die keinerlei Ahnung von Haftpflicht, Überwachten Luftraum und den anderen Gesetzen haben..., weil sie nicht in einem Forum nachlesen....und einfach nur fliegen, weil es für sie ein Spielzeug ist.
      Aufklärung muß durch die Händler erfolgen..., nur die verkaufen lieber ihre Teile ohne Haftpflicht und dem drumrum.
      Nur sehr wenige Internet Händler weisen zumindest auf die Haftpflicht hin, besser als nichts, aber den Teilen gehört das ganze Paket verpasst, dann würden schon viele die Finger weg lassen.

      So, nun mach ich nen Nachtflug in 500 m Höhe und warte auf nen Heli...
      und deswegen soll man hier nicht mehr drauf hinweisen?
      Wir haben eben ein tendenziell gefährliches Hobby, am allermeisten für andere.
      Fly high touch the sky :thumbup:

      Mein erstes yt-Video: http://bit.ly/1Nneykv
    • Sorry was mir aufgefallen ist, wird hier mit zweierlei Maß gemessen?
      Hab da einen schönen Film gesehen, Thema:
      Der höchste Kirchturm der Welt!
      Hat mir sehr gut gefallen, aber war auch mitten in der Stadt und über Menschen, wenn auch nur wenige!
      Da gab es nur positives, schon merkwürdig.
      Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen!
      Das h. nicht dass ich den Berliner Film gutheise und nix für ungut
    • Xselar schrieb:

      und deswegen soll man hier nicht mehr drauf hinweisen?
      Wir haben eben ein tendenziell gefährliches Hobby, am allermeisten für andere
      Es wurde hier schon oft genug darauf hingewiesen, wenn er`s nicht kappiert!, soll ich ihm die Kniescheiben brechen?, damit er`s kappiert!

      Xselar schrieb:

      Wir haben eben ein tendenziell gefährliches Hobby
      Als Jäger habe ich eine andere Verantwortung als ein "Kopterpilot", also bleibt mal auf dem Teppich. Eine P 3 ist keine Waffe......
      Und wenn alle der Autofahrer so Verantwortungsvoll fahren würden, wie es sich manche hier im Forum vorstellen, gäbe es keine Verkehrstoten mehr ...
      Ein Leben ohne Forum ist möglich, aber langweilig

      Gruß dietsch
    • VeMa schrieb:

      Sorry was mir aufgefallen ist, wird hier mit zweierlei Maß gemessen?
      Hab da einen schönen Film gesehen, Thema:
      Der höchste Kirchturm der Welt!
      Hat mir sehr gut gefallen, aber war auch mitten in der Stadt und über Menschen, wenn auch nur wenige!
      Da gab es nur positives, schon merkwürdig.
      Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen!
      Das h. nicht dass ich den Berliner Film gutheise und nix für ungut
      SOOOOO Iss es.... aber keiner Kapierts....
      Ein Leben ohne Forum ist möglich, aber langweilig

      Gruß dietsch