Update-Problem

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Update-Problem

      Ich habe den Inspire 1 mit dem Update v. 22.12.15 versorgt.

      Lt. dji-app ist firmware app 2.5.0 RC 2.5.70 Aircraft N/A, da keine Verbindung.

      lt. Update-Textdatei 1.06.00.40

      ========== 2016.01.17 18:18:32 =====================
      Packet: WM610_FW_V01.06.00.40.bin
      Upgrading ...
      Result: Success.



      Kopter und Fernbedieung bekommen keine Verbindung. Kopter Status: blinkt gelb; Status Fernbedienung: dauerhaft blau
      Der Versuch die RC neu an den Kopter zu binden scheitert. Bei RC Controll Settings/Linking Remote Controllers kommt folgenden Meldung: Tips Confirm Frequency Settings? Cancel oder Agree
      Leider komme ich hier nicht weiter. Die Suche nach dem Kopter startet nicht.

      Was hat das mit den Frequenzeinstelleungen auf sich?
      Kann hier jemand weiterhelfen? ?(

      Viele Grüße
      Roger
    • Lass die Funke erstmal aus. SD Karte mit der Firmware beschreiben, dann in die Kamera stecken und dann laufen lassen bis das biepen von DDDD auf D-DD. Der Kopter startet zweimal von selbst neu. Die LED blinkt dabei Gelb, Lila und teilweise blinken auch die front und Rück-LEDs. Wichtig ist wirklich der Ton.

      Hier der Auszug aus dem Manual:

      DJI schrieb:

      Die Aktualisierung der Firmware dauert etwa 25 Minuten. Der Gimbal gibt eine schnelle Folge von Pieptönen aus (D-D-D-D).Beim Neustart gibt der Gimbal eine langsame Folge von Pieptönen aus (D--DD), um den Abschlussder Aktualisierung zu melden. Das Fluggerät wird automatisch gestartet. Bitte beachten Sie, dassSie das Fluggerät manuell aus- und wieder einschalten müssen, wenn die „DJI Pilot“-App vor derAktualisierung nicht gestartet wurde.
      Ich update immer ohne die RC. Also erst Kopter und Gimbal, dann die Akkus und erst dann die RC. Wenn der Kopter auf einer niedrigeren Version wie die RC ist, funktioniert die Verlinkung nicht mehr. Und dein Status der Firmware N/A heißt dass der Kopter keine Firmware hat, weil wahrscheinlich das Update abgebrochen wurde.

      Aus meiner Erfahrung immer ohne angebundener RC update. Die App bringt viel durcheinander. Und abwarten. Die LEDs nicht beachten, die Töne geben genau an was wann passiert. Sollte nach 60 Minuten sich nichts getan haben, bitte mit einer anderen SD versuchen. Wichtig ist auch dass auf der SD Karte nur die .bin Datei ist der Firmware. Sonst nichts. DCIM Ordner und Co löschen.
      Mit freundlichen Grüßen,
      DJBlackLight
    • Hallo @Fliege71, Dein Inspire 1 selbst scheinst Du ja bereits erfolgreich auf Vers. 1.6.0.40 upgedated zu haben. Die App scheint auch bereits auf dem AKTUELLEN stand zu sein. Was jetzt noch fehlt, ist die korrekte FW auf der Fernsteuerung. Was mich Verwundert ist ein FW-Stand von 2.5.70! Vermutlich ist das die Version 1.5.70. Das wäre dann auch die aktuelle Version.

      Alle Informationen zum aktuellen FW-Update erhälst Du hier - Firmware Update für Inspire 1 / Inspire 1 Pro

      Beschreibung und Hilfe bei typischen Problemen hier - Firmware Update - Hilfe bei Problemen mit dem Update

      Nachdem Deine Fernsteuerung kein grüne Status LED bringt, glaube ich auch, dass es an der Bindung zwischen Inspire 1 und Fernsteuerung liegt. Dabei müssen beide in den "Anlenmodus" gebracht werden. Wie das Funktionier, zeigt die Anleitung auf Seite 31 und 32.

      dl.djicdn.com/downloads/inspir…1_User_Manual_v1.0_de.pdf




      Ansonsten solltest Du mal in der Protokolldatei Deines Flugmodell nachsehen, ob dort alle Module aktuell sind. Wie das funktioniert zeigt die oben verlinkte Anleitung zu Hilfe bei Problemen mit dem Update.
    • Kann es sein...du hast die Fernsteuerung vertauscht? Mich wundert deine blaue LED an der Funke. Ich habe blau immer nur an der zweiten (Slave)
      Bei der Master ist eis eigentlich eine rote LED die signalisiert, es besteht keine Verbindung zum Copter
      Die wirkliche Entdeckungsreise besteht nicht darin neue Landschaften zu erforschen, sondern darin, altes mit neuen Augen zu sehen!
    • Danke für antworten.

      Das Problem liegt wohl bei der Funke. Die App meldet Update erforderlich. Upgrade failed - die Version 1.5.70 ist aktuell! Die Bindung mit dem Kopter gelingt nicht, da nicht die Standardmeldung sondern
      Bei RC Control Settings/Linking Remote Controllers folgende Meldung kommt:

      Tips
      Confirm Frequency Settings?
      Cancel oder Agree

      An dieser Stelle komme ich nicht weiter.


      Vom DJI-Support habe ich sehr schenll folgenden Tip erhalten:

      Guten Tag,
      wenn die LED dauerhaft Blau ist (nicht violett), dann stimmt irgendwas mit der firmware nicht.
      Eventuell ist bei der Firmwareinstallation was schief gegangen.
      Bitte versuchen sie folgendes:
      - schalten sie die Fernsteuerung aus
      - drücken und halten sie gleichzeitig C1 + C2 + Aufnahme (roter Knopf links) + das rechte Drehrad (eindrücken wie einen Knopf)
      - Bei gedrückten Tasten die Fernsteuerung einschalten (die Knöpfe können sie loslassen wenn die Fernsteuerung vollständig an ist.)
      - die App öffnen und das Update der Fernsteuerung erneut starten
      Danach die Bindung nochmals versuchen.
      Wenn dies erneut scheitert, dann liegt ein größeres Problem vor und das Produkt muss zur Prüfung / Reparatur eingesendet werden.
      Dazu benötigen wir dann folgende Daten zur Erstellung des nötigen Rücksendeformulars:
      • vollständige Adresse:
      • Land:
      • Telefonnummer:
      Vielen Dank und viele Grüße
      Best Regards,
      Technical Support
      DJI GmbH
      --------------------------------------------------------------------

      Auch das hilft nicht weiter. Die Situation ist unverändert.
      Soll ich die Funke wirklich zu DJI einschicken?

      Gruß Roger
    • Problem gelöst:

      Nachdem alle Versuche gescheitert sind, habe ich den Kopter komplett zu DJI gesendet.
      Nach ca. 2 Wochen kam dieser zurück.

      Es lag eine neue Funkfernbedienung dabei. Die Rücksendung und der Austausch erfolgten ohne jeglichen Kommentar von DJI.
      ...eigenartige Vorgehensweise ... aber Problem gelöst.

      Viele Grüße
      Roger