Tarot 690S fliegt Bögen beim drehen um die Hochachse

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Tarot 690S fliegt Bögen beim drehen um die Hochachse

      Hallo Zusammen,

      ich habe ein Problem mit meinem Tarot 690S bei dem ich nicht mehr weiter komme oder mir die entscheidende Idee fehlt.

      Der Kopter fliegt ohne Probleme, allerdings lässt er sich nicht sauber um die Hochachse drehen, sondern fliegt dabei größere Bögen, um dann wieder zum Ausgangspunkt zurück zu kommen.
      Des weiteren steuert der Kopter bei der selben Bewegung immer wieder ein Stück zurück. Also wenn ich ihn eine viertel Drehung bewege, dreht er 10% wieder zurück.

      Kompass ist frisch kalibriert, genau wie die IMU. Das GPS/Kompass Mounting ist überprüft und passt. Yaw-Gain hab ich mal auf X1 gelegt und im Flug probiert, leider ohne Erfolg.

      Technik: Naza V2 / Sunny Sky 380 / 30A Opto ZTW-Spider ESC / FrSky Taranis / FrSky X8R / 12/5.5 Carbon / 6S


      Über Ideen, Ratschläge oder sogar eine Lösung wäre ich entzückt :)

      Viele Grüße aus Porta Westfalica,
      Stephan
    • Hi,

      das sollte an der Konfiguration der Naza V2 Antenneposition liegen. Hier ein Video zur Erklärung (siehe Minute 2:01):


      Wichtig ist, Plus und Minus nicht vertauschen.

      Gruß
      --
      Eine Pizza mit Radius z und Höhe a hat das Volumen Pi*z*z*a