Warnung "Motor kann sich nicht frei bewegen",aber..

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Warnung "Motor kann sich nicht frei bewegen",aber..

      Hey Leute!

      Bin momentan in Australien und hab meine Drohne bei den Whitsundays in ein Geländer geflogen.. ABER! sie fliegt trotzdem. Hab sie danach sofort steigen lassen und gefühlt hat sich das Flugverhalten nicht geändert. Rotorblätter waren auch noch alle ganz und auf dem ersten Blick hat sich auch nichts geändert. Dennoch wird mir die Warnung "Motor kann sich nicht frei bewegen" angezeigt. Kann ich die getrost ignorieren oder ist es dann doch ernster?
      Kann es daran liegen weil ein Rotor in so einem Gitter hängen geblieben ist?

      Hab noch ein paar Monate vor mir und würde die Drohne gerne noch paar mal steigen lassen :D

      Beste Grüße aus Australien,
      Maxi
    • Hallo @justSchmitti und erst einmal viele Grüße ans andere Ende der Welt.

      Wenn eine solche Meldung kommt scheint ein oder mehrere Motoren einen höheren Strom aufzunehmen. Lass die Motoren mal etwas laufen und fühle danach mal ob einer der Motoren deutlich wärmer geworden ist. Erfahrungsgemäß werden die hinteren und vor allem da der rechte Motor etwas wärmer. Das liegt an der ungleichen Gewichtsverteilung vor allem des Akkus.

      Hast Du einen der Motoren als deutlich wärmer wahr genommen, schau Dir mal von oben die Wicklungen an. Habe diese sich verfärbt, (dunkler, blau oder gar schwarz) hat der blockierte Motor einen Schuss bei deinem Geländerkontakt abbekommen.
    • So ein Update.
      Die Warnung wurde mir beim erneuten Einschalten der Drohne nicht mehr angezeigt. Hab sie auch kurz (ca. 5min) einfach fliegen lassen, also ohne Rotorblätter. Es hat sich nichts verfärbt noch ist irgendwas warm geworden.

      Bin ich nochmal mit einem blauen Auge davon gekommen?
      LG Maxi