Osmo Mobile sperren zwischen der Benutzung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Osmo Mobile sperren zwischen der Benutzung

      Hallo zusammen,

      ich habe mir einen Osmo Mobile gekauft. Soweit funktioniert auch alles wunderbar.
      Nur eine Sache stört mich. Und zwar so, dass ich den Osmo zurücksenden werde falls es keine Lösung gibt.

      Ich betriebe den Osmo mit meinem iPhone 7 Plus.

      - iPhone eingespannt
      - App gestartet
      - Osmo eingeschaltet
      -> Filmen

      Soo.. wenn ich nun eine Pause beim filmen machen möchte, versetze ich den Osmo in den Sleep Modus und genau hier ist das Problem!?
      Die Motoren haben keinen halt mehr und sobald ich den Arm senke, eiert das Smartphone unkontrolliert hin und her.
      Man kann die Gelenke des Osmo Mobile also nicht sperren. Ohne Sleepmodus wird das Smartphone stabilisiert aber dann kann ich dem Akku zusehen wie er leer geht :thumbdown:

      Das iPhone jedesmal abnehmen ist unterwegs auch keine Option.

      Wie macht ihr das? Habe ich was übersehen?
      Ich kann weder im DJI Forum noch in der BA etwas dazu finden...

      Wäre cool wenn jemand einen Tip hat.

      Grüße
    • pino schrieb:

      Das Osmo Mobile unterstützt wohl einiges - nur nicht die Faulheit des Anwenders.
      Also: laut schimpfend zurückschicken ;)
      Das ist der dämlichste Kommentar den ich seit langem lesen durfte.....
      Da man die Gelenke des "normalen" Osmo sperren kann (ist wohl die Version für Faule!?) habe ich das auch vom Osmo Mobile erwartet.... Wie konnte ich nur....

      Manchmal ist es besser nichts zu schreiben.
      Nur so als leiner Tip für die Zukunft.

      Bye
    • Luis schrieb:

      pino schrieb:

      Das Osmo Mobile unterstützt wohl einiges - nur nicht die Faulheit des Anwenders.
      Also: laut schimpfend zurückschicken ;)
      Das ist der dämlichste Kommentar den ich seit langem lesen durfte.....Da man die Gelenke des "normalen" Osmo sperren kann (ist wohl die Version für Faule!?) habe ich das auch vom Osmo Mobile erwartet.... Wie konnte ich nur....

      Manchmal ist es besser nichts zu schreiben.
      Nur so als leiner Tip für die Zukunft.

      Bye
      Wie funktioniert denn bitte diese Sperre beim "normalen" Osmo? ?(