Euer Rat - DJI P3 STD Crash

    ACHTUNG: Ab Oktober mußt Du Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Euer Rat - DJI P3 STD Crash

      Hallo Forum!
      Eigentlich habe ich mich hier registriet um zu teilen und sehen was ihr so macht doch nun hab ich ein Problem und hoffe auf Hilfe.

      Hatte bislang einen FC40 und habe mir nun einen P3 STD gekauft vor gut 2 Wochen.

      Mein letzter Flug (nach ca. 7 flügen) ist leider schlecht ausgegangen.

      Wollte zum ersten mal mit litchi die WayPoints fliegen. Habe meine Mission erstellt und die gesamte Flughöhe auf 45m gesetzt.

      Dan nach ca. 100m ist erstmal die Verbindung mehrmals abgebrochen bis zum kompletten disconnected. Bis dahin hatte ich den 3 im Auge binden in seine richtung gegangen.

      Bin über das benachbarte Klinik Gelände geflogen (hatte auch ok dafür)

      Über den Bäumen stand er da mit disconnected und bin los. Da ich nicht direkt zu ihm konnte musste ich eineumweg machen (die Entfernung hat zu ihm hat sich nicht verändert, und dabei hatte ich keinen blickkontakt. Da ist er auch abgestürzt, einfaCh so.

      Dan auf Anfrage von DJI alle Daten an DJI über Dropbox geschickt. Es fehlen aber txt und kein Video ist vorhanden.

      Laut DJI ist der P3 gegen etwas weiches gestoßen. Aber in der Höhe gibt es nichts. Die hLe von DJI wo das passiert ist wird mit ca. 30m angegeben. Obwohl meine WayPoints nicht unter 35m gehen. Die Startposition ist sogar auf der gleichen Höhe wie der Ort wo der Aufprall War. Habe auch die Höhe des baumes mit Handy , GPS App und Phantom FC40 gemessen. Diese ist unter 30m sogar max. 28m. Der P3 ist auch nicht zum Home zurück als es keine Verbindung mehr gab. Im Klartext, von mir eingegebene Daten sind korrekt aber keiner weiß was passiert ist. Eindeutig ist hier etwas seltsam, von der reixhweite, vom geschehen usw. habe auch Befürchtung das DJI nicht alles sagt (klingt jetzt freaky). Am Telefon sagte der Mitarbeiter, der (ich) verwendet ein Android Handy zum fliegen, da kommen Daten einfach weg.

      Die wollen anscheinend auch nich einfach zugeben das da was evtl. Faul an der Technik ist, home hat ich reagiert, disconnected.... hätte das funktioniert, wäre nichts passiert... was meint ihr?

      Zum Ort des geschehen, bin mit dem P3 also über Bäume geflogen, zwischen 10 und 30m hoch. Direkte Sicht (ausser als in das Gelände rein bin um zum P3 zu kommen. WayPoints Höhe 45m, Baum Höhe 30m. Entfernung vom Startpunkt bis zu 100m