Inspire 1 - DjiGo App ist die Kamera Bewegung damit vorprogrammierbar?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    ACHTUNG: Ab Oktober mußt Du Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Inspire 1 - DjiGo App ist die Kamera Bewegung damit vorprogrammierbar?

      Ich habe mal folgende Frage an Euch :
      Ich möchte mit der Inspire RAW & X5R Kamera ein 360Grad Panorama selbst erstellen bzw. machen .
      Da es mit der Lichti App heute bei 3Panos in 3Reihen a 20Fotos nicht hingehauen hat , was bei der P4 vorher bestens klappte ,
      möchte ich ne andere und ggf. einfachere Lösung/Idee wie folgt umsetzen:

      Ich möchte in der Dji-Go App irgendwie selbst einprogrammieren , das sich die Inspire-Kamera in 45Grad Winkel stellt und dabei
      dann 6Fotos in 90Grad schritten macht , wobei sie sich um die eigene Achse dabei auf einer Stelle dreht .
      Ggf auch manuell auf 45Grad selbst einstellen , Copter hoch bringen , nur halt das der Copter oder die Kamera sich automatisch 6x um 90Grad
      ruhig und sauber auf einer festen Stelle dreht , damit man dann auch ggf. manuell jeweils das Foto knipsen kann.


      1)Ist das überhaupt so möglich , wenn ja: BITTE BITTE sagt mit wie ich das genau wo einstellen und machen muß/ kann?

      2)Wenn es so nicht möglich ist , wie mache ich es dann genau damit es auch 100% etwas wird ?

      3)Bestmögliche und sicheren Alternativ Vorschlag , bitte nur aus Euren selbst gemachten Praxis-Erfahrungen ;)


      Vielen Dank für Eure Hilfe und Mühen im Voraus :thumbsup:

      Gruß
      Marc
    • Hi Marc,

      Bitte noch um genauere Angaben bezüglich benutzten Objektiv an deiner X5R - Brennweite!
      Ich denke das du mit den 20 Fotos pro Reihe ein wenig übertreibst. Ich arbeite mit 9-15 Aufnahmen pro Reihe - je nach Brennweite. 9 bei 15mm ..............

      Ich benutze folgende Programme: Inspirepano = wenige Einstellungen und Autopilot = von den Einstellungen sehr umfangreich (von Autoflight Logic) - mein System: iPad.

      Mit welchem Programm machst du das Stitching?

      Pano mit Inspirepano X5 15mm - 9 Aufnahmen/Reihe:

      pano4all.de/Inspire_1/Inspirep…en_X5/Donnerskirchen.html

      LG
      Otmar
    • MOFLY schrieb:

      Hi Marc,

      Bitte noch um genauere Angaben bezüglich benutzten Objektiv an deiner X5R - Brennweite!
      Ich denke das du mit den 20 Fotos pro Reihe ein wenig übertreibst. Ich arbeite mit 9-15 Aufnahmen pro Reihe - je nach Brennweite. 9 bei 15mm ..............

      Ich benutze folgende Programme: Inspirepano = wenige Einstellungen und Autopilot = von den Einstellungen sehr umfangreich (von Autoflight Logic) - mein System: iPad.

      Mit welchem Programm machst du das Stitching?

      Pano mit Inspirepano X5 15mm - 9 Aufnahmen/Reihe:

      pano4all.de/Inspire_1/Inspirep…en_X5/Donnerskirchen.html

      LG
      Otmar
      Moin Otmar,
      puh viele technische Fragen an nen Piloten der Inspire....aber ich versuche mein bestes um Dir alles zu beantworten ;)
      Hab selbst fast 0Ahnung von Foto&Video technischen Kram ;)

      1) Aktuell nutze ich das Orig. Objektiv was auf der X5R Kamera von Dji dabei ist :
      Objektiv : MFT 15 mm F/1,7 ASPH / Blende : F/1,7-F/16 (Standard-DJI-Objektiv)
      / Verzerrung: 0.40% / Brennweite : 20 cm-unendlich (Standard-DJI-Objektiv)
      http://www.dji.com/de/zenmuse-x5r

      2) Zum automatischen erstellen des Panos hatte ich bis jetzt immer erfolgreich mit der P4 die Litchi-App genutz,
      da leider in der Dji-Go App keine Pano-Funktion beinhaltet ist -warum auch immer bis heute nicht ?
      Und in der Lichi-App dann da das 3Reihige automatische Pano und meist mit 15-20Bilder pro Reihe incl 2x 90Grad Bodenfotos .

      3) Zum Stichen nutze ich das Programm PTGui

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von DJI-Stammkunde ()

    • Update heute nach 2 Akkus- Hatte 3 neue Versuche gestartet mit der Inspire RAW & der Lichti App im P & F Schalter-Modus =

      Mein Fazit ganz klar : die Lichtchi App ist absolut nicht zumind. für die RAW-Version geeignet und absolut unsicher
      vom Flugverhalten hin bis zur Steuerung - sowie der extremen schlechte Bildqualität!

      Werde ich ab heute nicht mehr bei der Inspire RAW nutzen bis evtl. mal nen Update kommt , wo 100% die RAW Version &vIhrer X5R-Kamera
      mit aufgenommen und extra angepasst wurde.
    • Hi Marc,

      beim orig. Objektiv 15mm kommst du mit 9-12 Fotos pro Reihe und 2 90 Grad Nadir Fotos aus.
      Weiss jetzt nicht wie die Litchi App bei Panos arbeitet . Die Inspirepano App dreht für die einzelnen Fotos den Gimbal mit Kamera und nicht den Kopter. Ich stelle in der DJI GO App alle Parameter ein, im manuell Modus natürlich und wechsle danach in die Inspirepano App und starte die Pano- Aufnahme. Hier noch der Link mit Infos zur App: inspirepano.com
      Hier noch eine weitere App die es im Apple Store frei gibt: Dronepan (konnte nicht entnehmen ob du auf Apple oder Android arbeitest?)

      Zum stitchen verwende ich ebenfalls PTGui - ist ein Top Programm.
      Am besten die Programme ohne viel zu verstellen testen und dann immer wieder testen, testen,testen.....
      Viel Spass!

      @gkrause1999

      freut mich das dir das Pano gefällt. Dieses Pano hat ein Kopterbekannter erstellt, kann somit nicht sagen mit welchen Programm er das erstellt hat. Denke es ist im HTML5 Format erstellt worden?.
      Mittlerweile habe ich mir folgendes Programm zum erstellen des Panos gekauft:

      ggnome.com/pano2vr

      Bin mit Pano2VR sehr zufrieden, man kann damit einiges anstellen. Aber einfach auf der Hompage mal ansehn und die Tuturials ansehn. Von Pano2VR gibt es auch eine Testversion zum durchspielen.

      Viel Spass
      LG Otmar
    • MOFLY schrieb:

      Hi Marc,

      beim orig. Objektiv 15mm kommst du mit 9-12 Fotos pro Reihe und 2 90 Grad Nadir Fotos aus.
      Weiss jetzt nicht wie die Litchi App bei Panos arbeitet . Die Inspirepano App dreht für die einzelnen Fotos den Gimbal mit Kamera und nicht den Kopter. Ich stelle in der DJI GO App alle Parameter ein, im manuell Modus natürlich und wechsle danach in die Inspirepano App und starte die Pano- Aufnahme. Hier noch der Link mit Infos zur App: inspirepano.com
      Hier noch eine weitere App die es im Apple Store frei gibt: Dronepan (konnte nicht entnehmen ob du auf Apple oder Android arbeitest?)

      Zum stitchen verwende ich ebenfalls PTGui - ist ein Top Programm.
      Am besten die Programme ohne viel zu verstellen testen und dann immer wieder testen, testen,testen.....
      Viel Spass!

      @gkrause1999

      freut mich das dir das Pano gefällt. Dieses Pano hat ein Kopterbekannter erstellt, kann somit nicht sagen mit welchen Programm er das erstellt hat. Denke es ist im HTML5 Format erstellt worden?.
      Mittlerweile habe ich mir folgendes Programm zum erstellen des Panos gekauft:

      ggnome.com/pano2vr

      Bin mit Pano2VR sehr zufrieden, man kann damit einiges anstellen. Aber einfach auf der Hompage mal ansehn und die Tuturials ansehn. Von Pano2VR gibt es auch eine Testversion zum durchspielen.

      Viel Spass
      LG Otmar
      Hey Ottmar ,
      erstmal super lieben Dank für Deine Hilfe und ausführlichen Tipps .
      Hm ob ich nun noch ne andere App kaufen soll , werd ich mir erstmal überlegen .

      Habe evtl. morgen noch ne andere manuelle Lösung mit nem anderen Objektiv , die mein Partner und ich erst mal noch
      vorher testen wollen. ;)

      Aber zu meiner ersten oben aufgeführten Frage und Lösung zwecks Programmierung innerhalb der DjiGo App , gibs da überhaupt
      solch Möglichkeiten ?


      Danke Marc
    • MOFLY schrieb:

      Nein gibts nich die Möglichkeit! Nicht in der DJI GoApp.
      Und in welcher App würde das dann so gehen bzw. überhaupt möglich sein , weis das wer hier im Forum ?
    • DJI-Stammkunde schrieb:

      Ich habe mal folgende Frage an Euch :
      Ich möchte mit der Inspire RAW & X5R Kamera ein 360Grad Panorama selbst erstellen bzw. machen .
      Da es mit der Lichti App heute bei 3Panos in 3Reihen a 20Fotos nicht hingehauen hat , was bei der P4 vorher bestens klappte ,
      Gruß
      Marc
      weißt Du denn, wieso es nicht geklappt hat? Nutzt Du IOS?
    • Bernd_das_Brot schrieb:

      DJI-Stammkunde schrieb:

      Ich habe mal folgende Frage an Euch :
      Ich möchte mit der Inspire RAW & X5R Kamera ein 360Grad Panorama selbst erstellen bzw. machen .
      Da es mit der Lichti App heute bei 3Panos in 3Reihen a 20Fotos nicht hingehauen hat , was bei der P4 vorher bestens klappte ,
      Gruß
      Marc
      weißt Du denn, wieso es nicht geklappt hat? Nutzt Du IOS?
      Ich gehe aktuell davon aus , das die Lichti App nicht meine Kamera des höheren Typs X5R unterstützt bzw. die ganzen dafür nötigen und möglichen
      Einstellungen für die Kamera .
      Da ich in der Lichti App selbst nix weiteres für die Kamera selbst einstellen kann , was sie sich sowieso schon 1:1 aus den Grundeinstellung der DjiGo App geholt hat .
      Und ja nutze nur IOS Geräte , 2x iPadPro in 9,7+12,9Zoll und iPhone 6S.