Dji Mavic Pro - Transporttasche / Rucksack / Bag / Koffer / Umhängetasche

    • @GerdSt Das wirkt vielleicht so... aber der ist schon noch recht klein und flach. Der hat den Vorteil, dass ALLES da rein passt inkl. Flugbuch, Allgemeinverfügung, Ladegeräten usw.
      Wenn ich nur die Mavic brauche und nicht auch das Ladegerät mitnehmen will, dann ist die DJI-Tasche perfekt. Da meine Logs ja eh auf HealthyDrones sind, kann ich das Flugbuch ja auch nachtragen... außer mir geht die Mavic ganz verloren ;)
      Android OnePlus3T (7.0) & Windows 10
    • Diet schrieb:

      Neuigkeiten:

      Das B&W-3000-Case habe ich heute zurückgeschickt, da ich nicht die komplette FlyMore Combo darin unterbringe, obwohl ich mir aufgrund der Fotos sehr sicher gewesen war. Außerdem war die Paßform des Ausschnittes für die Mavic zu knapp bemessen. Dafür hatte mir Camforpro allerdings bereits ein Ersatz-Inlay angekündigt, das aber bisher noch nicht lieferbar ist.

      TheoH schrieb:

      Moin Diet,
      danke für die Einschätzung. Ich hatte mir am WE den kleinen DroneCases-Koffer bestellt. Kam gestern an- leider noch ohne Mavic. Wie er passt werde ich dann berichten.
      Gruß, Theo
      Genau diesen habe ich auch soeben erhalten (danke an Oliver von DroneCases, der ihn mir zum Test zur Verfügung gestellt hat) und gleich mal bestückt:


      Es paßt die komplette FlyMore Combo rein!
      Trotz längerer Wartezeit kam auch meine Kombo endlich an. Kann deine Erfahrungen hier nur bestätigen, der Koffer passt.
      Bilder
      • IMG_1004.JPG

        95,94 kB, 576×768, 48 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Diet () aus folgendem Grund: Bitte keine Komplett-Zitate von Beiträgen. Das macht Threads unnötig unübersichtlich. Ich hab's mal etwas gekürzt ;)

    • Welche Tasche nutzt ihr für Copter und oder Funke

      Hi, Titel sagt eigentlich alles.

      Ich hatte mir eigentlich Nr.1 bei Gearbest bestellt die kam aber ewig nicht und jetzt hab ich die Bestellung storniert.
      Inzwischen hatte ich in der Bucht bzw. im Amazonas noch etwas gefunden was mir eigentlich mehr zusagt (Nr. 2). Damit könnte ich die Kleine Wunderbar in meinem Rucksack verstauen
      Kommt aber alles aus China was mir allein schon wegen des ewig dauernden Versands nicht so gefällt.

      Nun eben die Frage, hat schon jemand Erfahrungen mit Taschen von dritt Anbietern?




      Taschensammlung:


      "Aber Barney, zum Hubschrauberfliegen muss man nüchtern sein. Das ist nicht wie beim Autofahren."
      "Mit wievielen T schreibt man unschuldig?"

      H.J. Simpson
    • Ich habe mir vor Wochen extra für den Mavic einen neuen Rucksack gegönnt, Link zum Amazon-Produkt
      Nicht zu groß, nicht zu klein.
      In das extra (untere) Fach paßt der Mavic sowie die Funke (mit montiertem 8" Tablet) sowie 2 Akkus sowie kleine Kiste mit "Kleinkram" (GPS-Tracker, Landefussverlängerung etc.; oder weitere 2 Akkus).
      In das obere Fach paßt alles für die Brotzeit (0.7L Flasche(n), Brötchen, Banane, ...) rein. Sowie Sonnenbrille etc.
      Absolut praktisch und alles gut zugänglich!
      Auf diversen Wanderungen und auf Ausflügen auf Mallorca konnte er mich komplett überzeugen.

      Mir war und ist wichtig, das der Rucksack nicht zu groß, gut gepolstert, gut verarbeitet und bequem beim tragen ist. Und in allen Punkten überzeugt mich dieser Rucksack.
      Muss ihn einfach mal weiterempfehlen, zumal er "nur" 50€ kostet ... ;)
      Bilder
      • Mavic-Rucksack_Cullmann-Daypack-400_Mall.jpg

        294,98 kB, 1.024×584, 28 mal angesehen
      • 2017-05-10_141824.jpg

        49,36 kB, 533×488, 25 mal angesehen