DJI Goggle - Passend zur Mavic Pro

    ACHTUNG: Ab Oktober mußt Du Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • skyscope schrieb:

      Schwarz OK, Grau noch besser, aber Technik hin oder her, mit dem auffälligen Plastik-Weiss gehe ich da nicht mit. Mir reicht schon der 2000er Apple Look der Phantoms (Gähn). Ich kann es nicht mehr sehen.
      Und aufgesetzt schreit das DIng förmlich "Haaalloooo, ich fliege FPV mit Brille, bitte kontrolliert mich und meinen Spotter! Ups, den habe ich gar nicht dabei, sorryyy."
      Jawoll, genau auf den "wieso Spotter Herr Wachtmeister ich fliege doch LOS" Effekt hoffe ich auch.
      Und ich geniessees im Nahbereich rumzukurven (nicht nur Start/Landung) ohne immer die Brille hochzuklappen / hochzuschieben.
      Aber klar, das Ganze kombiniert: Grosser FOV, hohe Auflösung, Transparenz und Unauffällig, DANN kauf ich mir die :)


      Ender

      P.S. Slide: Du hattest das ja schon angemerkt, aber ich habe wie gesagt keine Performance Probleme...
    • Wir werden sehen, aber über das "Herr Wachmeister" mach ich mir mal keine Gedanken. ^^
      Hatte ich bis jetzt noch nie bei meinen diversen "Brotkästen" vorm Gesicht und diese waren auch sehr Auffällig.

      Die Performance Probleme der BT-300 würde erst richtig deutlich im Vergleich meines iPad Mini 4.
      Da sieht man schon einen guten Unterschied. Liegts an Android oder an der Rechenleistung.. keine Ahnung.
      Das ist aber alles Ansichtssache. Will die BT-300 keinesfalls schlecht reden, aber aus meiner Sicht ist das Preis/Leistung Verhältnis eher ungenügend.
      Ich hoffe mal auf einer der nächsten Generationen der BT-300, denn wie schon geschrieben ist das Konzept genial!

      Lg
    • Slide schrieb:

      Wir werden sehen, aber über das "Herr Wachmeister" mach ich mir mal keine Gedanken. ^^
      Hatte ich bis jetzt noch nie bei meinen diversen "Brotkästen" vorm Gesicht und diese waren auch sehr Auffällig.
      Hi !
      Nee, 'nem "Wachtmeister" bin ich auch noch nicht begegnet, aber ich ziehe ungern Aufmerksamkeit an WENN mal Leute da vorbeikommen wo ich fliege und da sind die Headplays etc. PP nunmal Spitzenreiter.
      Es ist aber definitiv so das die Leute durch die Berichterstattung der letzten Wochen / Monate, speziell die "Drohnengesetze" die vielmals als "Anti-Drohnengesetze" verstanden wurden tatsächlich auch mehr wissen und auf jeden Fall MEINEN mehr zu wissen.

      Ganz ehrlich, hätte es nicht die BT-300 gegeben hätte ich jett eine DJI Goggle im Zulauf, die entspricht ja meinen sonstigen Vorlieben aber die Moverio war eben für mich ein "Game Changer" nicht eibfach das gewohnte in Besser / höher / weiter.
      Will die DJI's also auch nicht schlecht reden :)

      Grüße,

      Ender
    • stifflas schrieb:

      Mit der Kopf Bewegung das Gimbal steuern oder die Mavic lenken habe ich jetzt schon in ein paar Videos gesehen.
      Aber alles "Starr" stellen und die Brille einfach als fpv nutzen, geht das auch ?

      Klar !

      Die Headtracking Sache hättest Du aber schon früher mit Litchi oder anderen Quadcoptern machen können, ist jetzt nichts neues...

      Grüße,

      Ender
    • Die DJI Goggle macht bestimmt Spaß, allerdings würde man immer einen "2. Mann" beim fliegen benötigen und der fehlt mir in der Regel.
      Ich habe mir deshalb lieber einen DJI CrystalSky 5,5" vorbestellt.

      Der CrystalSky 5,5" ist doppelt so hell wie mein iPhone 6s und sollte demnach eine gute Orientierung bieten.
      Größeres und helleres Display, hohe Akkukapazität für mehrere Flugstunden mit anschliessender Sichtung, das ist mein Kaufgrund für den CrystalSky.

      Warum keinen größeren 7,85" Monitor? Ich habe daran gedacht, aber ich habe die Mavic Pro wegen Ihrer geringen Größe gekauft, passt so in die Jackentasche und
      jetzt soll ich diesen Transportvorteil mit einem grossen Display kaputt machen? So wie ich mich kenne wäre es dann auch der Ultra helle Monitor geworden und da
      sind wird schon wieder bei einem Preis wo der Spaß für den privatgebrauch aufhört.

      Gruss Hansi
    • Hier mal ein Eindruck der neuen Flug-Modi und Steuerungsmöglichkeiten.

      Wie beschrieben muß natürlich immer ein 2. Mann dabei sein zum Halten der Sichtverbindung:

      Willkommen in unserem Forum!
      Hilfe findet ihr hier >> FAQ
    • Sven Schumacher schrieb:

      Was mich im Augenblick am meisten enttäuscht: Der Head-Tracking Modus, der mich am meisten interresieren würde, ist nicht so weich wie ich den erhofft hatte. In den gezeigten Videos sieht man den Unterschied zwischen Schwenks mit Drehrad und Headtracking leider deutlich.
      Das ist auch das, was mich am meisten interessieren würde. Ich habe bisher auch nur Tests gesehen, wo das Tracking recht ruckelig stattfand. Da warte ich lieber noch ein wenig ab, bis einige ausgeliefert wurden und das nochmal genauer getestet wurde.
    • Mit hohen FPS hat man das Binning-Problem ... und immer wenn in den bisherigen Videos jemand den Kopf einsetzt um das Gimbal zu steuern erscheint die Bewegung etwas hakelig. Viellicht muss das so sein um beim Träger der Brille keine Übelkeit aufkommen zu lassen. Es ist dafür sehr wichtig, dass die Bewegung der Kamera sehr schnell der des Kopfes folgt. Aber für eine schöne Aufnahme taugt es so zumindestens nicht.

      Bisher sehe ich eher den Vorteil einen Flug in wirklich großer intensität zu erleben, weil man so mitten drin ist. Das würde mich auch interessieren, aber dafür ist mir das noch zu teuer.
      Android OnePlus3T (7.1.1) & Windows 10
    • Guten Tag

      Lese seit mehreren Wochen hier im Forum mit und bin dankbar für die vielen Tipps und Hinweise.Ich selbst bin ein älteres Baujahr welcher sich nach vielen Jahren nach Beendigung seiner ehemaligen Hobbies Segelflug und Modellflug nun eine Mavic pro mit 2 Fernbedienungen gegönnt hat.Das Master-Slave-Fliegen macht mit meinen Söhnen auch viel Spaß.
      Nun hätte ich aber auch direkt schon eine Frage.Kann ich in den Master-Slave Verbund eine DJI Goggle integrieren und mit dem Slave steuern sodass der Spotter mit der Master RC sofort eingreifen könnte oder mit der "Pausetaste" sämtliche Manöver stoppen könnte?

      Vielen Dank und allzeit gute sichere Flüge

      Gruß
      Jupp