BGC Two-axis Brushless Gimbal V2.3B5 Wie Anklemmen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    ACHTUNG: Ab Oktober mußt Du Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • BGC Two-axis Brushless Gimbal V2.3B5 Wie Anklemmen

      Brauche mal eure Hilfe bevor ich die zweite Platine Zerschieße :(
      Habe mir eine neue Platine Bestellt und sehr viel gelesen aber die Anleitungen im Netz sind sehr Unterschiedlich, mal soll man 1, 2 oder mal 3 usw :)
      Habe am Phantom 1 im Sender den Poti Entfernt und einen neuen am Ghäuse aussen angebraucht, den ich in NAZA-M V2 Basic/RC/Sticks Monitor auf X1 Calibriert habe.
      Welchen Port am Naza Controler muss ich nehmen F1 oder F2 und wieviele Kabel muss ich Anschliessen?
      Auf der Platine des Gimbals sind 2 Eingänge Pitch und Roll ( möchte die Cam zum Boden Steuern) ich Denke Pitch :)
      Könnt ihr mir sagen wie ich die Kabel anschliessen muss, mit Farben oder Zeichnung, will die Neu nich Zerschiessen, wiedr Lehrgeld Bezahlt :( :)

      Das ist die Neue Platine
      goodluckbuy.com/bgc-3-1-mos-la…-the-smallest-sensor.html

      Das die Zerstörte ALTE ( nicht meine :) )


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Franco51379 ()

    • Franco51379 schrieb:

      Brauche mal eure Hilfe bevor ich die zweite Platine Zerschieße :(
      Hast du keine Anleitung dabei bekommen oder gibt es eine im Netz? Pitch ist übrigens richtig und es ist der F2 Ausgang. Frage wo ist denn das Gimbal?

      Wenn ich das Richtige gefunden habe dann ...siehe Bild
      Beim Anschluss an F2 nur den GND und den PWM anschließen. Den roten Draht abschneiden oder isolieren.
      Gruß vom Nobier
      Alle Menschen sind gleich, nur manche sind ein wenig gleicher.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nobier ()

    • Nobier schrieb:

      Hast du keine Anleitung dabei bekommen oder gibt es eine im Netz? Pitch ist übrigens richtig und es ist der F2 Ausgang. Frage wo ist denn das Gimbal?
      Wenn ich das Richtige gefunden habe dann ...siehe Bild
      Beim Anschluss an F2 nur den GND und den PWM anschließen. Den roten Draht abschneiden oder isolieren.
      Danke für die Anleitung die hatte ich noch nicht :) aber jetzt bin ich ganz Verwiert :)
      Ich habe eine Anleitung aber die ist ganz anders :)
      china-gadgets.de/app/uploads/2015/01/printout.jpg
      Ist es vieleicht so wie in diesem Video?
      Mir wäre es Lieb wenn ich es in das Bild einzeichen könntet, damit nicht wieder alles in Schall und Rauch aufgeht :)
      Ich Denke der eine oder ander hat es bestimmt schon bei dem China Gimbal schon gemacht ?


      Ist es vieleicht so wie in diesem Video?

    • Nobier schrieb:

      Im nach hinein ist mir auch aufgefallen, dass das Board ein anderes ist aber die Belegung ist gleich nur die Anschlüsse liegen wo anders.
      Habe die Neue Platine Heute bekommen und schon Gut Eingestellt :)
      Trau mich aber nicht Sie an zu Klemmen :) So wie du es auf dem Bild gemacht hast, hatte ich es glaub ich und dann die Platine Zerschossen.
      Ich kenne das auch so von den Servo am Regler, aber im Netz Warnt man immer mit dem + Kabel man sollte es entfernen?
      Was ist jetzt genau Richtig ?
      Wie du es im Bild gemacht hast , brauchte ich die 3 Servokabel am Regler F1 Stecken und das andere Ende am Gimbal auf die 3 rechten Pinne?
    • Steht denn nichts auf der Platine wo da der Signaleingang ist? Hattest du denn den roten Draht in der Mitte abgeschnitten? Wenn der nicht dran ist kann gar nichts mit deiner Platine passieren. Kannst es auch erst mal, wie in dem Video, mit nur einem Draht (Signal) versuchen. Auch auf dem jpg-Bild ist der Anschluss so wie ich es beschrieben habe. Natürlich musst du auch darauf achten wenn die Platine auf dem Kopf steht.
      Ist das die richtige Seite? simplebgc.com/eng/downloads/
      Gruß vom Nobier
      Alle Menschen sind gleich, nur manche sind ein wenig gleicher.
    • Nobier schrieb:

      roten Draht in der Mitte abgeschnitten?
      So habe es geschaft :) Niemals den Roten Draht auf den Mittleren Stecker am Gimbal machen !!!! :)
      Habe mal eine Zeichnung gemach, die Kabel könnt ihr vertauschen ohne das die Platine in Rauch auf geht :)
      Ob an dem Gimbal 4 oder 2 Steck möglichkeiten sind, könnt ihr Testen wo der Stecker hin müssen.
      Gimbal vorher in Naza-M Einschalten:-)

      Tipp: Den Poti im Sender vorher in der Naza Software Testen ob er gleich hin un her geht und nicht wahrlos Springt,
      wenn JA solltet ihr ihn Calibrieren, bei mir musste ich den Sender an USB Anschliessen und mit dem RC System Assistant Calibrieren, dann geht es auch Später in der Naza-M Software, bei mir war es so :) hatte mal ein Update gemacht seit dem ist am Sender die Power Led Grün ?
      Hoffe das ich damit einigen Helfen kann:-)
    • RC-Role schrieb:

      Na ja, das hat @Nobier ja getan...vor drei Jahren das erste Mal.
      Wollte Nobier auch nicht in den Schatten stellen :) :) :) Spass!
      Vieleicht hat noch einer einen Phantom 1 und muss nicht lange suchen oder findet 100 Anleitungen im Netz die für ein anders System ist,
      oder ist Anfänger wie ich und schon ist die Platine vom Gimbal hin :)

      Habe eben den ersten Flug mit dem Gimbal gemacht, ich muss jetzt Ehrlich sagen RICHTIG GEIL !!!!! :) :)
      Konnte dann aber nicht weiter machen weil die Nachbarin am Zaun stand :) und sagte Sie SIND DAS :)
      Sie wollte schon die Polizei Rufen :( habe es Falsch eingeschätz das ich schon über ihrem Gelände war, dachte bin noch über dem Schulhof ( bitte keine keine MORALPREDIGEN :) )
      auf dem Monitor sah es anders aus, wollte das ganze auch nicht übertreiben , kenne den Phantom auch nich so gut und kann ihn noch nicht Einschätzen wie er Reagiert.
      ABER MACHT SUPER SPASS :) Will einer Helis Kaufen :) Die Teile sind wie Neu, alles Neue Gute Teile verbaut und vieleicht 20 Minuten Geflogen ( geschwebt :) ) auf dem Schrank stehen Sie sicher :) Fliege nur mit den kleinen Richtig. Danke noch mal für eure Hilfe :)