Racer - Kampfgewicht bis 250 Gramm

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Den Tarot Frame habe ich hier liegen. Er liegt deshalb hier rum, weil ich keinen Standard FC reinbekommen habe. Hat irgendwie alles nicht gepasst. Vielleicht hast du da mehr Erfolg.
      Wenn ja würde michmal interessieren wie....

      Ich habe mir nun diesen hier geholt:
      X130

      Dazu den Kiss CC und T-Motor F20, und fertig ist die Laube :) ...fast.
    • fboneol schrieb:

      Den Tarot Frame habe ich hier liegen. Er liegt deshalb hier rum, weil ich keinen Standard FC reinbekommen habe. Hat irgendwie alles nicht gepasst. Vielleicht hast du da mehr Erfolg.
      Wenn ja würde michmal interessieren wie....

      Wie viel Platz ist da drin?
      Ich denk da soll so was wie ein CC3D Atom rein oder so.
      Gibt aber sicher ne andere Lösung, solang ca 20x14x50mm Platz is für Empfänger und FC ;)

      Würd mich aber auch beim RotorX interessieren.
      Leider findet man dazu nix.

      Würden denn die kleinen T-Motor an den Tarot passen?
    • So, gestern meinen Redux130 fertig gebaut. Zwischendrin hat mich der Kleine "gebissen" - hat erstaunlich viel Dampf der Winzling ;)



      Gewicht passt erst mal. Die blöde FPV Antenne wird noch durch ne lineare ersetzt. Dann bin ich mit props knapp unter 250g - UPDATE: mit Linear Antenne hab ich ein Abfluggewicht von 248,1g. Allerdings ohne OSD...

      War schwerer als gedacht, da alles reinzubekommen. Und das osd fehlt noch ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von zagdul ()

    • Der kleine hat mir ziemlich heftig in den Daumen gesäbelt. Geht aber so weit. Ein dickes Pflaster reicht wohl. War wirklich überrascht von der power!

      Ich hab keine anderen Motoren drauf gemacht, sondern nur die Emax "richtig". Die haben ja eine drehrichtung, deswegen musste ich noch mal durchtauschen.
    • hab grad den MAiden-Flight vor dem Haus absolviert. Bin überrascht, wie das ding abgeht. Die Stock PIDs sind leider für mich zu zahm, hatte immer das Gefühl, den kleinen nicht unter Kontrolle zu haben. Scheinbar stört die VTX-Antenne auch den Empfang vom Steuersignal - hab in nicht mal 50m entfernung "RSSI-Low" Warnungen bekommen - zum Glück kein Failsafe...Und der Videoempfang ist auch so ... meh...

      Aber den ersten Crash hat er auch schon hinter sich und gut überstanden ;)
    • Wow... sieht ja toll aus das Ding. Berichte mal, ob das Teil taucht...;-)
    • update zum Flyduino KISS AIO CC: ich hab versucht mein KISS OSD daran ans laufen zu bekommen. Hat leider nicht geklappt. Denn wenn das OSD angeschlossen war, ist der FC gar nicht hoch gefahren. Sobald die 5V angeschlossen waren, war alles duster. Dabei ist es egal, wo das ding angeschlossen war: ging nicht über den Expansion port, nicht über den TBS Unify und auch nicht über den Receiver-Anschluss mit 5V. Scheinbar zieht das OSD zu viel Strom, dass sich der FC komplett abschaltet.

      Oder mein OSD ist kaputt, aber das sollte _eigentlich_ funktionieren...

      UPDATE: hab noch was "entdeckt" - im Manual vom AIO CC steht für OSD was von 5V (external) - wo genau soll man die denn her bekommen? Hat das jemand schon mal probiert?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von zagdul ()

    • den mini Walkera hab ich auf der Spielwarenmesse gesehn, der hat mir rein optisch schon zu gesagt.
      Bin ich gspannt was du berichten kannst :)
      Aber so nebenbei, kann man den auch mit ner anderen Funke als ner Devo binden/steuern?
    • Erster "echter" Flug mit dem Redux130 gestern. War super der Winzling. Video dazu gibts im FPV-Racing Videos Thread: FPV-Racing Videos - Sammelthread

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von zagdul () aus folgendem Grund: Link korrigieren

    • @Dieselfan was genau meinst du mit CC-Port? Den Erweiterungsport? Da ist momentan nix dran, da kommt aber ein OSD hin, sobald ich nen 5V BEC hab

      Und diese verfluchten Stecker mit 1mm abstand hab ich auch nirgends gefunden - aber zum Glück hab ich noch ein paar Kabelsätze vom Nighthawk280Pro hier rumfliegen, da sind ein paar passende Kabel dabei, und die haben am Ende gleich einen Servo-Konnector.

      Ob ich das OSD direkt dran löte oder über nen Stecker, weiß ich noch nicht. Ich tendiere zu Stecker, damit man eher mal ein update machen kann...
    • ja, genau. Hab ich bestellt, sollte die Tage kommen. Dann kommt das OSD dran.

      ich hab aber einen 2-Pin Stecker genommen und einfach reingesteckt, geht auch. Muss man nur aufpassen, dass man wirklich die richtigen Pins erwischt - hab mir damit hier schon ein OSD-Board zerschossen....

      aber ernsthaft: ich hab Ewig gesucht diese verfluchten 1mm Stecker zu finden und habe bisher nur dieses Kabelset vom Nighthawk gefunden - das passt. Entweder sind sie sonst ausverkauft oder eigentlich 1,5mm (davon hab ich jetzt hier auch 100e rumfliegen X( ).
    • @zagdul
      Hat zwar weniger mit U250 zu tun, aber weil es hier gerade passt.
      Ich nehme zusätzlich zum KISS CTRL AiO-FC noch den X vom Realacc PDB OSD. So spare ich mir 2 BECs und extra OSD. Sollte zumindest vom Gewicht her, nicht weit daneben liegen.
      Außerdem habe ich das Problem XT60-Anschluß damit auch gelöst + Stromanzeige.
      Und es läßt sich "stapeln".
    • @Dieselfan
      klingt auf jeden fall nach einer Alternative, beim nächsten 130er dann... das PDB und der BEC sind ja schon auf dem Weg.... Danke für den Tipp!