Neu im Forum

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    ACHTUNG: Ab Oktober mußt Du Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Hallo zusammen,

      bin ganz neu hier und freue mich Euch kennenzulernen.

      Ich habe mir heute eine Bebop Drone gekauft. Ist aber, meine ich, nicht die Bebop 2 sondern die normale.

      Nun habe ich gemäß Anweisung die FreeFlight 3 App (die sich komischerweise FrreFlight Pro nennt) installiert.

      Wollte dann wie auch in der Anweisung erklärt, die Drohne mit WLAN verbinden.

      Leider klappt das überhaupt nicht, obwohl ich Android 6 drauf habe. (Ist ein ZTE Handy)

      Auch als ich die APP geöffnet habe und die Funktion wie in der Anleitung beschrieben " Freier Flug" benutzen wollte, konnte ich diese überhaupt nicht finden.

      Irgendwie haut das alles nicht hin, was mich etwas ärgert, da die Drohne ja auch nicht für einen Appel & Ei verkauft wird.

      Sorry, ich bin absoluter Laie und kenne mich so gar nicht aus.

      Vielleicht ist jemand so nett und kann mir mit einfachen Worten erklären, was bei mir schief läuft.

      Vielleicht ist es ja doch die falsche App? Aber das Netz verweist immer NUR auf die FreeFlight pro.

      Zudem wurde die Parrot Drohne angepriesen, dass man die vom Handy aussteuern kann, mir wird aber immer nur in der App mitgeteilt, dass ich eine Fernbedienung benötige.

      Vielen Dank schon mal vorab für die Hilfe!!!

      Hier mal ein LINK mit Bild der Drohne die ich gekauft habe.

      lidl.de/de/parrot-quadrocopter-bebop-drone-blau/p226924
    • Wenn du sie bei Lidl gekauft hast, ist es eine Bebop 1 (wie auf meinem Avatar) und du kannst sie mit dem Handy steuern. Klar, eine Fernbedienung (Skycontroller) ist natürlich komfortabler und hat eine erheblich größere Reichweite. Es ist jetzt aber schwer, so aus dem Stehgreif die ganze Bedienung und Vorgehensweise zu erklären. Am besten du blätterst mal alles hier unter Bebop 1 durch und saugst auf was dich interessiert. Die Bebop 1 fliegt am besten mit der Firmware 3.3.0 (die müsste schon drauf sein) und der älteren FreeFlight 3 Version (3.9.24 Android), bzw. (3.9.23 iOS). Die neuere Freeflight 3 Pro macht bei der Bebop 1 nur Ärger mit bestimmten Pads unnd Phones. Für Android kannst du die die ältere App für Android herunterladen (siehe Link), aber du musst danach Automatische Updates sofort deaktivieren, sonst wird beim nächsten Kontakt mit dem Internet deine alte App sofort wieder mit der neueren Freeflight 3 Pro übergebügelt. Wenn du allerdings mit Apple (iOS) fliegen willst, sieht es schlecht aus an die ältere App heranzukommen.

      m.downloadatoz.com/freeflight-…eeflight-pro,v3.9.24.html

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von biber ()