GPS Tracker an der Mavic anbringen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    ACHTUNG: Ab Oktober mußt Du Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • GPS Tracker an der Mavic anbringen

      Huhu,

      ich bin am überlegen einen GPS Tracker an meine Mavic anzubringen. Den Tracker von Trackimo habe ich derzeit im Blick.

      Für mich stellt sich allerdings die Frage, wo bringe ich diesen am besten an? Der Tracker hat eine Größe von 47 x 40 x 17 mm und wiegt 42g. Einfach auf den Akku kleben? Nur dann müsste ich bei Akku Wechsel immer erstmal neu montieren...
      Oben am "Kopf" befestigen, wäre vielleicht eine Variante, aber da hätte ich bedenken, dass ich dann irgendeinen Sensor beeinflusse/störe.

      Hat einer bereits einen Tracker an seiner Mavic installiert?
    • Pepe schrieb:

      Huhu,

      ich bin am überlegen einen GPS Tracker an meine Mavic anzubringen. Den Tracker von Trackimo habe ich derzeit im Blick.

      Für mich stellt sich allerdings die Frage, wo bringe ich diesen am besten an? Der Tracker hat eine Größe von 47 x 40 x 17 mm und wiegt 42g. Einfach auf den Akku kleben? Nur dann müsste ich bei Akku Wechsel immer erstmal neu montieren...
      Oben am "Kopf" befestigen, wäre vielleicht eine Variante, aber da hätte ich bedenken, dass ich dann irgendeinen Sensor beeinflusse/störe.

      Hat einer bereits einen Tracker an seiner Mavic installiert?
      Schreib mal @Carsten72 ne PN , der hat gerade aktuell vor ner Woche für meine Inspire1-RAW ne Trackimo Halterung gebaut und
      weitere aktuelle Teile für meine Mavic .
      Evtl. kann er Dir da kurzfristig ne 3D-Druck Lösung kreieren?!
    • Ich habe den Tractive hier. Der ist etwas kleiner, aber die Problemstellung ist die gleiche.
      Ich hatte mir überlegt, ihn direkt hinter den Akku aufs Gehäuse zu kletten. Bin nur noch nicht dazu gekommen.
      Mein Kopterzoo:
      DJI Mavic Pro mit iPhone 6s, DJI F450 FlameWheel mit Naza-M V2 und FrSky Taranis, ImmersionRC Vortex285, diverses "Kleinvieh" mit vier Propellern
    • Diet schrieb:

      Ich habe den Tractive hier. Der ist etwas kleiner, aber die Problemstellung ist die gleiche.
      Ich hatte mir überlegt, ihn direkt hinter den Akku aufs Gehäuse zu kletten. Bin nur noch nicht dazu gekommen.
      Kleiner als der Trackimo? Da sieht mein Tracker aber anders aus... der tractive ist definitiv 0,3mm größer an fast allen Seiten.
    • Falls ihr diesen Tracker noch nicht kennt, der wiegt sogar nur 17.2 Gramm und kostet aktuell 20 Euro.

      Ich hatte obigen, aber da er "nur" über Onlinetracking verfügt (also Daten-Tarif benötigt) habe ich ihn wieder verkauft.
      Bin öfters im Ausland, und da will ich "einfach" per SMS die Position ggf abfragen können (in der Hoffung das der Tracker noch senden kann) ohne extra für den Tracker für das Ausland einen Daten-Auslandstarif buchen zu müssen.

      Daher möchte ich jetzt den RF-V16 Tracker mit solchen Link zum Amazon-Produkt am Mavic nutzen, aber wegen evtl. Störungen der Sonsoren bin ich auch noch unschlüssig ...
      Hinten auf den DJI Namen, oben auf den Akku, oder vorne oberhalb des Gimbals? Oder an einen der Ausleger?
    • Den kannte ich tatsächlich noch nicht. Hat er bei Dir problemlos funktioniert?

      Ich hab den Tractive mit 3M-Klettband ( Link zum Amazon-Produkt ) direkt vor den Akku auf die Oberseite gesetzt:





      Da stört er nicht beim Akkuwechsel. Irgendwelche sonstigen Effekte sind mir nicht aufgefallen.
      Mein Kopterzoo:
      DJI Mavic Pro mit iPhone 6s, DJI F450 FlameWheel mit Naza-M V2 und FrSky Taranis, ImmersionRC Vortex285, diverses "Kleinvieh" mit vier Propellern

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Diet ()

    • flyfan schrieb:

      Falls ihr diesen Tracker noch nicht kennt, der wiegt sogar nur 17.2 Gramm und kostet aktuell 20 Euro.

      Ich hatte obigen, aber da er "nur" über Onlinetracking verfügt (also Daten-Tarif benötigt) habe ich ihn wieder verkauft.
      Bin öfters im Ausland, und da will ich "einfach" per SMS die Position ggf abfragen können (in der Hoffung das der Tracker noch senden kann) ohne extra für den Tracker für das Ausland einen Daten-Auslandstarif buchen zu müssen.

      Daher möchte ich jetzt den RF-V16 Tracker mit solchen Link zum Amazon-Produkt am Mavic nutzen, aber wegen evtl. Störungen der Sonsoren bin ich auch noch unschlüssig ...
      Hinten auf den DJI Namen, oben auf den Akku, oder vorne oberhalb des Gimbals? Oder an einen der Ausleger?
      Hi Flyfan, ich möchte mir auch so einen Tracker mal anbauen. Vor allem, weil klein und nicht gleich so eine Voll Warze oben drauf. Berichte doch mal die Handhabung. Wie genau zum lokalisieren wenn Du ihn suchst. Distanz. Geht auch auf iPhone? Könnte man die Daten auch auf einer Karte sehen, oder verfolgt man einem Sound, oder kommen nur die At/LT Daten auf Phone?
      Gibt es erkennbare Nachteile?
      Danke, Micha
    • Du zitierst meinen ganzen Beitrag ... welchen Tracker meinst du denn, den Smart-Mini-GPS oder den RF-V16 ?
      Ich vermute den von Banggood (Smart Mini) ...

      Hatte den Tracker nicht lange bzw. oft genutzt, Genauigkeit voll OK (typische 4m).
      Muss eine eigene App downloaden, Android hier (IOS wird laut HP aber auch unterstützt).

      Diese App ist ähnlich aufgebaut wie die des RF-V16, vergleichbare Optionen/Einstellungen.
      Ausschalten läßt sich der Tracker nur per App, nicht am Tracker selbst.

      Für 20 Euro kann man den Risikolos mal testen!
    • Hi,
      np.
      Das mit der "genügend mit der Community verbunden sind ...", die Teile kannst du vergessen, die haben keine SIM Karte und (glaube ich) kein GPS sonder nutzen LBS Daten.

      Habe den Tracker RF V16 mit neuer SIM Karte nun zum laufen bekommen.
      Um potentielle Störungen der Mavic-Sensoren noch etwas weiter zu verringern, habe ich den Abstand des Tracker etwas erhöht
      Sind zwar nur 2cm, aber bei der Größe des Mavics sind das ja schon was....

      Optional kann man den Tracker auch ohne den "Abstandshalter" montieren.
      Bilder
      • DJIMP_GPS_low_A.jpg

        166,61 kB, 1.024×666, 120 mal angesehen
      • DJIMP_GPS-high_A.jpg

        168,46 kB, 1.024×645, 139 mal angesehen
    • Nicht böse gemeint, aber der Tracker generell passt gar nicht an die Mavic! Sieht echt zum K***** aus. Da muss es irgendwann eine deutlich bessere Lösung geben. Wer da etwas vom Design entsprechend der Mavic anpasst, wird bei Ebay ne ganze Menge von den Haltern verkaufen.
    • Also da kann ich dem Brot nur beistimmen. Der Rasieraparat sieht schon recht nach Spyfly aus.
      Und das schnittige Design ist auch futsch. Aber das kann jeder machen wie er möchte und letztendlich ist es ja auch (wenn auch kurios) eine Bereicherung hier im Forum.
      Hatte mir auch schon überlegt, was ich mal da drauf klebe (Rückstandslos entfernbar). Batman Figur, oder Mercedes Stern, den Silversurver....:-)

      Aber zurück zum Tracker, ich halte weiter Ausschau nach was kleinem und unauffälligen. Drum bitte weitere Fundstücke hier posten, mein Mavic kommt (so der chinesische Liefergott will) eh erst im Januar.
    • Hallo Peter,

      für die letzten Meter im Mais- oder Kornfeld oder im hohen Gras ist das bestimmt nicht schlecht. Vergleichbar mit dem Girafus Pet-Finder oder dem Loc8tor.
      Bin mal auf Deine Erfahrungen gespannt.

      Jetzt mußt Du nur noch darüber nachdenken, wie Du den an der Mavic anbringst - darum geht's ja hier eigentlich ;)

      Grüße, Diet
      Mein Kopterzoo:
      DJI Mavic Pro mit iPhone 6s, DJI F450 FlameWheel mit Naza-M V2 und FrSky Taranis, ImmersionRC Vortex285, diverses "Kleinvieh" mit vier Propellern
    • Newchurch schrieb:

      Habe mir mal den Trakr bestellt, siehe hier
      Werde berichten, wenn das Teil da ist.

      Gruß Peter
      Ich habe so ein Ding auch bestellt. Damals "zwei für drei". Nur die Bestellung liegt schon knapp 2 Monate zurück. Ich werde bei Anfragen dauernd vertröstet, was man mir alles als Entschädigung beilegen will. Nur haben tue ich die TrackR Bravo noch nicht.

      ciao
      gerd (Android 8.0.0)