DJI Batterie wartung - Entladen.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ja, diese Beiträge stammen aber auch aus der Zeit ( der eine genannten Thread reicht in das Jahr 2015 zurück) wo das alles auch noch unter den Sicherheitshinweisen zur Battery drin stand. Meines Wissens ist das Ganze mit dem Battery-Update im Juni 2016, beim Phantom 3 auf FW-Vers. 1.9.60, auch aus den Beschreibungen verschwunden. Kurios ist, dass Ken jetzt auf einmal sogar von einer Calibrierung alle 10 Zyklen schreibt. Und keiner sagt was dazu, warum es jetzt nicht mehr in den Beschreibungen steht.
    • Hier nochmal meine Korrespondenz diesbezüglich vom April diesen Jahres:

      Meine Frage:
      Apr 18, 19:49
      Products: Phantom 3 Professional
      ....
      Subject: Discharge and Charge battery every 20 cycles
      Message: Dear DJI support, in the new document for the intelligent flight battery you have deleted this point under the topic notice. What does this mean? Thanks and best regards,

      Die Antwort:
      Apr 19, 15:50
      Hello, after the latest firmware upgrade there´s no need anymore to do this. For specifiy question please contact DJI in China directly: support@dji.com or via the online support on the website.
      DJI NL Technical Support


      Gibt's hier nicht neuerdings eine DJI-Mitarbeiterin auch China? Hab ihren Namen leider vergessen. Vielleicht kann sie die Frage klären? Vielleicht auch die Frage nach der schlechten Videoqualität seit dem/den letzten FW-Updates während des Fluges? Gut, letzteres ist OT.
    • @DJI-Luisa
      Kannst du uns Informationen zu der Diskussion in diesem Thread geben? Das Thema Akku scheint noch strittig. Was sagst du zu den unterschiedlichen Aussagen deiner Kollegen?

      @duke-f
      Habe mir wieder P3P Bilder vom letzten Jahr angeschaut. Meines Erachtens hat sich die Qualität durch Firmwareupdates massiv verschlechtert. Auch bei den Raws... Ist das auch jemandem aufgefallen oder täusche ich mich?
      "Opportunitätsprinzip!"
    • Vielels ist Ermessenssache und ob etwas gut ist, hängt eben auch davon ab, wo man die Prioritäten setzt. Vor einiger Zeit war die Zielgruppe noch eher technisch interessiert, da war es gut, die Kunden mit technischen Details zu "belasten". Heute ist die Zielgruppe eher technisch nicht interessiert, da will man ein Produkt als möglichst einfach in der Handhabung anpreisen. Das spiegelt sich dann auch in den Handbüchern wider.
    • duke-f schrieb:

      Hier nochmal meine Korrespondenz diesbezüglich vom April diesen Jahres:

      Meine Frage:
      Apr 18, 19:49
      Products: Phantom 3 Professional
      ....
      Subject: Discharge and Charge battery every 20 cycles
      Message: Dear DJI support, in the new document for the intelligent flight battery you have deleted this point under the topic notice. What does this mean? Thanks and best regards,

      Die Antwort:
      Apr 19, 15:50
      Hello, after the latest firmware upgrade there´s no need anymore to do this. For specifiy question please contact DJI in China directly: support@dji.com or via the online support on the website.
      DJI NL Technical Support


      Gibt's hier nicht neuerdings eine DJI-Mitarbeiterin auch China? Hab ihren Namen leider vergessen. Vielleicht kann sie die Frage klären? Vielleicht auch die Frage nach der schlechten Videoqualität seit dem/den letzten FW-Updates während des Fluges? Gut, letzteres ist OT.

      Hallo

      Die Batterie braucht nicht jede 20 Zyklen Entladen und Aufladen. Nur Wenn die Batteriekapazität oder abnormale Info von dem Batterie auf dem APP auftauchen, kann mann die Batterie leer entladen und dann voll aufladen, um die Batterie zu kalibrieren, so dass die FC das richtige Data von der Batterie erscheinen lassen. Das macht nichts, machen Sie bitte keine Sorgung.