Yuneec Breeze oder ZEROTECH DOBBY

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Yuneec Breeze oder ZEROTECH DOBBY

      Hallo,

      ich bin neu hier :) Bin der Rene und komm aus Österreich.
      Ich flieg schon einige zeit RC Flugzeuge und auch Helikopter auch 3D .
      Leider habe ich mit Drohnn fast keine Erfahrung ,zur zeit habe ich nur ein Spielzeug die JJRC H37 ELFIE.

      Ich hätte gerne eine Selfi Drohne die mir folgt beim Sport und Videos aufnimmt .
      Welche der beiden wäre die bessere Wahl:
      Yuneec Breeze oder ZEROTECH DOBBY

      bzw. kann mir wer die Vorteile und Nachteile der beiden genannten sagen .

      Danke.

      Rene
    • Hallo Fuchsl,

      und herzlich willkommen bei uns im Forum!

      So eine Spielzeugdrohne ist doch schon was ganz Brauchbares. Damit kannst Du zumindest fliegen und beherrschst die Bedienung so eines Fluggerätes. Aber wenn Du Heli und RC-Flieger fliegst, hast Du ja eh schon Erfahrung :)

      Zur Breeze gibts ja hier im Breeze-Unterforum schon ein paar schöne Videos von @MST, die recht aussagekräftig sind. Zur Dobby habe ich noch nicht viel gefunden.
      @Ender hat hier mal was geschrieben. Zitat: "So fliege ich auch die Dobby, die Breeze und die kleine CX-10AW mit Gamecontroller." Klingt für mich so, als ob er die Dobby hätte. Frag ihn doch einfach mal per Konversation direkt. Dann kann er sich hier im Thread einklinken und was zum Besten geben.


      LG und viel Spaß im Forum,

      Diet
      Mein Hangar:
      DJI Mavic Pro mit iPhone 6s, Parrot Disco, DJI F450 FlameWheel mit Naza-M V2 und FrSky Taranis, diverses "Kleinvieh" mit vier Propellern
    • Hi !
      Jau, hatte beide !
      Die Videoqualität der Breeze ist absolut überlegen und in den /frühen) Versionen die ich sowohl bei der Breeze als auch bei der dobby hatte funktionierte das "Folgen" bei der Breeze deutlich besser.
      Beide können sich aber natürlich in jetzigen updates wesentlich verändert (hoffentlich verbessert) haben.
      Für mich sind das verschiedene, die Dobby ist SO witzig bei der Grösse, die Breeze ist in der Bebop Liga, bessere Qualität,dafür schlechtere Stabilisierung. Bei der Breeze kam für mich als Ärgernis hinzu das YUneec die Reichweite künstlich beschränkt hat, mit der Dobby bin ich auch in 500m Entfernung rumgegurkt, ist aber für einen Selfie / FollowMe Menschen sicher kein Argument.

      Wenn die deutliche Mehrgrösse für Dich nicht tragisch ist würde ich instinktiv zur Breeze greiden, ich selber habe mir so einen 40 Euro Dobby Clone gezogen als Trostpflaster. Wenn mir eine Dobby "vor die Füsse" fliegt zum Schnäppchenpreis werde ich da ggf. wieder schwach, SO SÜÜÜSS

      Und die Breeze ist für mich nicht mehr spannend Dank B2 & Mavic, ähnliche Liga...

      Emder

      P.S. @Diet Deine Bilder kann ich heute nicht mehr angucken :)
    • Hallo zusammen,

      ich habe seit knapp 6 Wochen eine Dobby und bin absolut überzeugt von der kleinen Wuselkiste. Für mich musste sie erfüllen: Vernünftige Fotos (keine Videos), sehr kompakt, benutzerfreundlich und günstig. All das zusammen habe ich nur bei der faltbaren Dobby gefunden. Die Videos hingegen sind okay, elektronisch stabilisiert, aber natürlich kein Wunderwerk. Orbit funktioniert sehr ordentlich und ruhig, Follow Me streikt manchmal. Witzig ist das Cinema ausblenden, also das automatische wegfliegen vom Fokuspunkt. Sieht schon ganz nett aus.

      Ich fliege alternativ mit einer Bebop 2 durch die Gegend, die natürlich viel agiler und wendiger ist, aber die bekannte Schwachstelle bei der Kamera hat. Und da mir für ordentliche Bilder oder "Schnellschüsse" eine Mavic o.ä. zu teuer war, wurde es eben die Dobby. :)

      Anbei mal zwei unbearbeitete Beispielbilder einfach so, wie sie aus der Kleinen gekommen sind.

      Grüße,

      Oliver
      Bilder
      • 20161204_215656717.jpg

        249,56 kB, 1.024×759, 358 mal angesehen
      • 20161128_085801342.jpg

        133,44 kB, 1.024×759, 318 mal angesehen
    • Ja, ich bin auch überrascht, was aus der Kleinen so rauskommt. Vor allem ist die Kamera im Dunkeln noch erstaunlich gut. Anbei nochmal zwei Beispielbilder, beide "out of Dobby". Dann höre ich aber auch auf, sonst flute ich noch das Forum. ;)
      Bilder
      • 20161229_120203179.jpg

        138,93 kB, 1.024×759, 298 mal angesehen
      • 20161127_205904214.jpg

        91,89 kB, 1.024×759, 239 mal angesehen