Fehlerhafte DNG Dateien bei Aufnahmen (Langzeit, Dämmerung) ?

    • Phantom 4 Professional
    • Fehlerhafte DNG Dateien bei Aufnahmen (Langzeit, Dämmerung) ?

      Hallo,

      ich habe leider ein Problem mit manchen DNG Dateien der P4P (Aufnahmen bei Dämmerung).

      Diverse DNG's sind ziemlich verrauscht und lassen sich weder in PS noch in Lightroom entrauschen bzw. vernünftig bearbeiten.
      Aufnahmeparameter waren jeweils manuell bei ISO 100 (1-3 Sekunden).
      Das Problem ist reproduzierbar.

      Ich verwende eine Lexar 1000x Karte mit 64gb.

      Wer kann sich bitte mal die DNG's ansehen - hier der Link zu Dropbox:
      dropbox.com/sh/k38oxl2ljruaoti…mN6zQZ6pdiaiAbDtpfZa?dl=0

      DNG_0036 -> heftiges Rauschen bei ISO 100, DNG nicht bzw. nur sehr eingeschränkt bearbeitbar in LR & PS
      DNG_0037 -> kein Rauschen bei ISO 100, ohne weiteres bearbeitbar in LR & PS (zwar nicht perfekt scharf, dennoch fehlerfreie Datei),
      DNG_0046 -> unterbelichtet, fehlerfreie Datei, einwandfrei bearbeitbar

      Bei Tageslicht und normalen Bedingungen liefert die P4P fehlerfreie und scharfe Bilder !

      Habe den DJI Support kontaktiert, dort hat man aber leider keine Antwort ... ausser Umtausch, Reparatur usw...

      Vielleicht hat hier jemand einen Ansatz bzw. Antwort auf dieses Problem ?

      Vielen Dank !
    • Scheint mir ein Softwarefehler zu sein. DJI bastelt ja zur Zeit an der P4P Firmware sowieso noch ordentlich rum.

      Es sieht so aus, als würde in DNG_0037 die interne Rauschunterdrückung greifen, während sie das in DNG_0036 eben nicht macht, und eigentlich möchte man es so ja haben, damit man manuell selbst entrauschen kann. Der einzige Unterschied, den ich sehen kann, ist, dass bei DNG_0036 eine Belichtungskorrektur um 1 1/3 EV vorliegt.

      Lightroom und PS verwenden die gleiche RAW-Engine, die nicht sonderlich gut ist. In Capture One oder auch in Affinity Photo lässt sich das Rauschen gut beheben und DNG_0036 diesbezüglich auf eine vergleichbare Qualität bringen wie DNG_0037.


      Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen. (Johann Wolfgang von Goethe)
      _____
      Nützliche Links: Forums-Regeln | Hinweise zur Moderation
    • Danke für die Rückmeldung !

      Ich dachte beim Rohformat gäbe es keine Rauschunterdrückung.
      Belichtungskorrektur / Belichtungsreihe habe ich eigentlich nicht gemacht.

      Ich probiere mal die DNG's mit Capture One zu entwickeln und bin mal gespannt, was sich da in Sachen Dynamic / Belichtung tut - bei PS & Lightroom geht z.b. beim DNG_0036 gar nix ohne das Bild kaputzumachen.

      Was ich eben nicht verstehe: dass bei Lightroom und PS die Rauschunterdrückung beim verrauschten DNG_0036 gar nicht greift, allerdings bei den anderen schon.
      Interessant auch dass ich beim DNG_0046 die Belichtung um locker 2-3 Blenden hochziehen kann, ohne das Bild kaputt zu machen - zusätzlich kann ich es danach noch gut entrauschen.

      Ich werde trotzdem noch eine andere Speicherkarte probieren ... wobei ich eigentlich nicht an einen Defekt der aktuellen glaube.
    • othmarr schrieb:

      Ich dachte beim Rohformat gäbe es keine Rauschunterdrückung.
      ...
      Ich werde trotzdem noch eine andere Speicherkarte probieren ... wobei ich eigentlich nicht an einen Defekt der aktuellen glaube.
      Ja, so sollte es eigentlich sein. RAW bedeutet ja, dass die Rohdaten ohne internes Processing gespeichert werden. Wenn da eine Rauschunterdrückung stattfindet, werden sie ja doch prozessiert, was absurd wäre. Ich muss das die Tage mal mit unserer P4P testen...

      Dass es an der Speicherkarte liegt, halte ich für unmöglich. Wie gesagt, ich tippe auf einen Bug.

      __

      Die Vorschau funktionierte bei Deinen DNGs gerade bei mir auch nicht, wobei ich auf einer Developer-Version von MacOS bin und somit nicht wirklich vergleichbar. Letztlich kann es aber auch sein, dass hier für den P4P noch ein Unterstützung über ein Digital Camera RAW Compatibility Update von Apple kommen muss.
      Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen. (Johann Wolfgang von Goethe)
      _____
      Nützliche Links: Forums-Regeln | Hinweise zur Moderation