Kein Reconnect bei der Heimkehr.

    ACHTUNG: Ab Oktober mußt Du Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Kein Reconnect bei der Heimkehr.

      Wollte heute mal testen, welche Reichweite ich mit dem Tablet erziele. Leider war da schon bei 280 m Schluss (ok, es gab da ein paar Bäume, aber die Drohne stand hoch am Himmel in Sichtweite, Diagonale vielleicht 350m).
      Das eigentliche Problem war aber Folgendes:
      Ich war von der Terrasse gestartet und als die Verbindung verloren ging, hat sich evtl. das Tablet erst mal im heimischen WLAN angemeldet :/ . Als die Drohne schon über mir war und immer noch kein Bild, schaute ich nach und entdeckte, dass die Drohne doch als WLAN verbunden gemeldet war. Das war dann seltsam, denn ich hatte nach wie vor keinen connect und konnte nicht in den Heimflug eingreifen.
      Es kam wie es kommen musste, das Teil verfehlte die Landposition um 2 m und streifte das Hausdach X/ . Dann blieb die Bob nah der Wand in der Luft. Es war, ohne Steuerungsmöglichkeit, sehr schwer, die Bob zu bändigen, denn sie wehrte sich mit aller Kraft ihrer Rotoren gegen das Einfangen. Letztlich musste ich in der Luft den Schalter betätigen und ein paar Sekunden später war sie wieder zahm.
      Ich gewann drei wichtige Erkenntnisse:
      1. Eine RTH-Position wird genau dann verfehlt, wenn man nicht eingreifen kann :!:
      2. Eine Bebop ist in der Luft zu Hause und dort nur schwer zu bändigen. ;)
      3. Lasse nicht das heimische WLAN an, wenn es zu Verbindungsabbrüchen kommen kann. ;(
    • halweg schrieb:

      Na ja, andere WLANS lassen sich in unserer dicht besiedelten Welt nur schwer vermeiden. Wichtig ist, dass keine dabei sind, die das Handy kennt ...
      Grundsätzlich richtig. Allerdings hat man schon viel gewonnen, wenn man nicht in bewohntem Gebiet fliegt. Sollte man aufgrund der damit verbundenen Risiken ja eh nicht tun.
      Da wo ich fliege, könnte höchstens ein mobiler Hotspot eines vorbeifahrenden Autos oder vorbeigehenden Spaziergängers in meiner WLAN-Liste auftauchen ;)
      Mein Kopterzoo:
      DJI Mavic Pro mit iPhone 6s, DJI F450 FlameWheel mit Naza-M V2 und FrSky Taranis, ImmersionRC Vortex285, diverses "Kleinvieh" mit vier Propellern
    • Wir können ja froh sein, dass es heute wenigstens 20 Meter sind, früher waren es nur 10 Meter. Man kann es ändern, aber da muss man schon etwas Ahnung haben:

      Bebop RTH Höhe Einstellbar !.

      Wenn ich vorhabe RTH manuell auszulösen, dann kann man ja vor dem Befehl auf die Höhe steigen, die man benötigt um evtl. über höhere Bäume zu kommen. Das nützt allerdings nichts, wenn der RTH automatisch ausgelöst wird, z.B. bei einem Verbindungsabriss und die Bebop zu dem Zeitpunkt unter 20 Meter hoch ist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von biber ()

    • biber schrieb:

      Home-WLAN einfach auf dem Tab deaktivieren. Nachteil, man muss sich jedes mal neu anmelden, wenn man wieder rein will.
      das hilft leider nicht.
      Ich habe leider die selbe Erkenntnis machen müssen, dass sich das Tablet oder Handy nicht mehr bei automatisch einloggt.

      Komischerweise sogar auch ohne weitere Netzwerke, z.B. auf einem Feld.

      Deswegen fliege ich jetzt eigentlich nur noch mit SC2 oder im Notfall mit Handy aber dann wirklich nur max.50m oder so ^^
    • Danke N7 für den Bericht. Das werde ich wohl weiter testen müssen. Interessant, dass bei dir das Problem entstand, ohne dass sich das iPad vorher in ein anderes Netz eingewählt hat. Vielleicht war das sogar bei mir so, als ich die Steuerung übernehmen wollte, war mein Android Tablet aber mit der Bob verbunden.

      Die Verwendung des Tablets statt dem Controller ist trotzdem oft einfacher, insbesondere wenn ich unterwegs Flugpläne abfliege. Und ja, während ich meine Flugpläne bisher aus Sicherheitsgrünen eher bei 20m Höhe enden ließ, werde ich das nun wohl auf 2m reduzieren, damit ich die Bob dann auch sicher einfangen kann.