Flugzeit Optimieren, welche Rotorblätter usw. ??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Flugzeit Optimieren, welche Rotorblätter usw. ??

      Ich habe den P2V und möchte gerne meine Flugzeit optimieren.

      Daher wollte ich wissen was kann ich tuhen?
      Das Gewicht verringern ist klar, aber gibt es sonst noch was?
      Spezielle Motoren, Carbon Rotorblätter oder ähnliches?
    • Hallo, ich kann Dir nicht helfen! Bin neu in den Forum u suche nun eine Hilfe! Ich habe ein Problem mit meiner Phantom 2 Version,
      vielleicht kannst Du mir helfen ? Meine P2V fliegt nach Einbau von 4 neuen Motoren nur noch 3-4 m hoch u landet wieder.
      Bei ausgeschalteten GPS das gleiche. Bildübertragung geht aber. Habe nichts in der Bedienungsanleitung gefunden.
      Suche nun über das Forum einen Tipp oder Hilfe.
    • Pilot, da stellt sich die Frage, warum hast du alle 4 Motoren gewechselt ?

      Sind es die richtigen Motoren? Drehrichtung stimmt ? Irgendwelche Kabel aus der NAZA gezogen?
      Beim Deckel abbauen GPS Stecker gezogen ?
      Hast du mal eine IMU Kali gemacht ?

      Serc.....Zeit verlängern ? Wie lange schafft sie denn ?
      Die Org. Propeller sind gut, mit Carbon bekommst du nicht mehr.
      Bei dem Wetter kann man Akku vorwärmen.
      Sonst kannst nur sanft fliegen.
    • Hallo u Danke für Deine Antwort. Die Neuen 4 Motoren !! Ich hatte den Propellerschutz abgebaut und dann die längeren Schrauben wieder reingedreht. Selber Schuld. Motoren beim Hersteller gekauft. Motoren u Drehrichtungen sind oK. Habe nun festgestellt, das mein Akku bei ca.drei Startversuchen schon leer ist,habe einen original Neuen Akku gekauft. Nun lag ein kleiner Zettel bei,wo stand, das ich vor den ersten Start auf die Version 1.0.2.7 im Phantom Assistenten aktualisieren muß. habe nachgeschaut u nur alles in englich gefunden u ich bin der Sprache nicht mächtig. (schon 63 Jahre alt) muß ich das aktualisieren ? Habe die Drohne 2014 gekauft. Sorry aber was ist IMU Kali
      Danke u VG Stefan
    • Stefan, willkommen im Club der alten Säcke :D

      Jaja, diese bösen Schrauben von dem Wäschetrockner....ich hatte auch ne P2 gekauft mit Wäschtrockner aber mit dem Wissen des Risikos gleich den VK gefragt ob er die org. Schrauben (kurz) noch hat.

      Mit dem Update beim Vision weiß ich nicht, ob das Risiken birgt. Ich fliege nach wie vor gerne mein P1, der hat all den Mist nicht mit NFZ.

      Ich denke aber, du kannst es machen. Das wird noch eine altes vergessenes Update sein.

      Das dein Akku hin ist, möglich. Siehst doch an den Status-LED.

      Mal ALLES kalibrieren könnte sicher nicht schaden.
      Angefangen mit der Funke, dann die Sticks im NAZA Ass noch mal kalibrieren.

      Dann stellst den Kopter auf eine Fläche die 100% im Wasser ist. Hast ne Wasserwaage ?
      Für Handy gibt es ne App mit Wasserwaage. Ansonsten sind breite Stein/Marmor Fensterbänke meist im Wasser.

      Allerdings musst du mit dem USB Kabel dort hin kommen. Bei LapTop kein Problem.

      Dann gehst in den , in die IMU und selbst wenn er sagt " Kali nicht nötig" , mach sie trotzdem.
      Mach die GROßE. Dann stehen lassen. Nicht berühren, keine Erschütterungen.
      Falls er stopp und meckert, zu heiß......nicht drum kümmern.....weiter laufen lassen bis fertig.
      Keinesfalls abbrechen. Dann auch jeden Fall noch mal starten. Ohne Abgeschlossene Kali kannst ihn nicht starten.

      Wenn das alles gelaufen, machst ne saubere Kompass Kalbrierung.

      Dann sollte alles fit sein. Du findest im Netz wirklich Alles darüber, incl. YT Videos.

      Um dich komplett zu verwirren. :D im Assi ist auch die Möglichkeit Voltagewerte einzustellen.
      Solltest aber nur schauen ob alles im Serienzustand ist.

      Wenn du jetzt noch nicht fliegst, wegen Wetter, dann lade den neuen Akku nicht randvoll. Wenn doch etwas leer fliegen (hoovern).

      Wird schon.
    • Ach JUG......

      JuG schrieb:

      Ja, da war ich wohl ein wenig unaufmerksam...
      Yepp, stimmt......

      Pehaha schrieb:

      Wenn du jetzt noch nicht fliegst, wegen Wetter, dann lade den neuen Akku nicht randvoll. Wenn doch etwas leer fliegen (hoovern).
      JUG, Lippo Lagerung & Pflege : Bei Nichtgebrauch auf LAGERspannung bringen. Lipos die randvoll sind ...entladen auf Lagerspannung. ca: 3,7V/Zelle...DAS war gemeint. :D (gilt auch zu anderen Jahreszeiten, aber die Winterpause ist meist die längste Pause) :D
      Ich hoffe alle Missverständnisse sind ausgeräumt.

      Das kleine Lipo-ABC