Eachine Falcon 250 oder Wizard 220

    • Eachine Falcon 250 oder Wizard 220

      Hey Leute,

      ich wollte mich jetzt mal in die welt der racing drones einfinden und habe mich auch schon ein bisschen informiert. (Weis ja trotzdem noch nicht alles;D)
      Habe selber schon ein paar Djis geflogen.

      Trotzdem habe ich natürlich ein paar Fragen... :D

      Habe son Budget von ca. 300-350€
      Welche meint ihr ist wohl Qualitativ und vom insgesamten besser? Bzw. welche würdet ihr mir empfehlen?

      -Eachine Falcon 250 oder
      -Eachine wizard 220x


      Dann noch eine Frage...brauche natürlich auch noch eine Fpv brille und hatte da eimal die
      JJpro f01 und die Kylin vision im Visier...jetzt besteht für mich nur die frage wo ist der unterschied
      zwischen den beiden, bzw. sind auch beide mit beiden Drohnen Kompatibel? :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fruitjuice ()

    • Is ja lustig, eben war hier ein Kommentar zu sehen, von einem "ProRacer-Piloten" schätze ich mal, der als Antwort auf diese Frage lediglich einen Ebay-Link zur Suchanfrage "Kameradrohnen" hinterlassen hat.
      Nicht gerade freundlich, noch weniger hilfsbereit. Schade, dass diese Frage hier nicht ernst genommen wird!
      Haben denn alle "Pros" gleich nachdem sie dem Bobbycar entwachsen waren mit Hammer und Meißel in der garage gesessen und sich Glasfaserverstärkte Trägerplatten zurecht gefräst? Oder gab es da vielleicht auch ein paar darunter, die eventuell nicht ganz so viel Freizeit und eventuell auch nicht ganz so viel Geld haben, sich hochwertige Bauteile zu kaufen/herzustellen!?!?
      Schade, dachte man wird hier etwas professioneller beraten. Nüscht für unjut, wa? Tschö mit ö! :D
    • Hallo,
      Nimm es den meisten nicht übel. Die Gespräche finden mittlerweile auf anderen Level statt. Viele haben sich überkauft und finden sich nicht mehr zurecht, oder haben ihr gestecktes Ziel aus den Augen verloren. Es ist ja auch eine Versuchung immer was besseres, oder neueres zu erwerben, ohne das vorhandene aus zu schöpfen.
      Schneller, Höher, weiter.
      Ich nehme mich darin nicht aus.
      Aber gelegentlich mal Stopp zu sagen und einen Strich zu ziehen, fällt schwer.

      Es gibt hier auch noch gute Leute, die Fragen beantworten und helfen. Sollte man auch nicht abstreiten.

      Mein Wort zum Donnerstag.
      Euch allen gut Flug.
      SilverSun.
    • kardigo schrieb:

      Is ja lustig, eben war hier ein Kommentar zu sehen, von einem "ProRacer-Piloten" schätze ich mal, der als Antwort auf diese Frage lediglich einen Ebay-Link zur Suchanfrage "Kameradrohnen" hinterlassen hat.
      Nicht gerade freundlich, noch weniger hilfsbereit. Schade, dass diese Frage hier nicht ernst genommen wird!
      Haben denn alle "Pros" gleich nachdem sie dem Bobbycar entwachsen waren mit Hammer und Meißel in der garage gesessen und sich Glasfaserverstärkte Trägerplatten zurecht gefräst? Oder gab es da vielleicht auch ein paar darunter, die eventuell nicht ganz so viel Freizeit und eventuell auch nicht ganz so viel Geld haben, sich hochwertige Bauteile zu kaufen/herzustellen!?!?
      Schade, dachte man wird hier etwas professioneller beraten. Nüscht für unjut, wa? Tschö mit ö! :D
      Bist Du sicher, dass Du Dich nicht vertan hast?
      Über Deinem Post gab und gibt es keinen Post mit nur einem ebay-Link.
    • Danke Euch für die schnellen und auch teilweise vertröstenden Antworten!

      Ja ich bin mir sicher, leider hab ich mir nicht den Namen gemerkt, sonst könnte man ja nachfragen. War aber bestimmt hier, weil nur in diesem Fred genau dieses Thema steht. Deswegen fand ich es ja auch so lustig, weil der Beitragsersteller das wohl gleich wieder rückgängig gemacht hat, passiert mir auch manchmal bei überflüssiger Emotionalität ;)

      Diese "Hast und Unruhe nach dem Bestmöglichen" ist ja heute mehr denn je ein grundsätzliches Problem, weil man alle Optionen ruck-zuck recherchieren kann an der schlauen Kiste vor unseren Nasen ..
      Ich hab mir vor nem Monat nen Syma x5sw gekauft, den beim "maiden flight" im Kornfeld versenkt, warte noch bis das gemäht wird !lol!
      Inzwischen zum Trost mit nem Syma x5c unterwegs, der macht großen Spaß, leicht zu steuern und agil für nen Noob wie mich.. der bekommt jetz bald ne fpv - all in one-cam auf die Mütze.

      Und seit ca. 2 Wochen ziehe ich mir ein Mr. Steele- Video nach dem anderen und ähnlich krasse FPV-Piloten rein. Das ist doch echt mal die Erfüllung eines Menschentraums, wirklich das Gefühl haben zu fliegen wie ein Vogel!
      Und genau so pathetisch sich das anhört, hat es mich voll erwischt! Ich hab endlos Bock mich da reinzusteigern, das technische gefriemel und das anspruchsvolle Fliegen im Acro-Modus sind Herausforderungen, die ich für dieses in den Videos zu erahnende feeling angehen möchte.
      Nu is der Bang-button heißgelaufen und ich hab mir ne Flysky fs-i6x, eine eachine ev800, und den Tiny-whoop-clone eachine e010s bestellt. Läßt sich im acro-mode fliegen und geht halt nicht gleich so viel kohle drauf für .. ^^ Mit der Funke erstmal die Simulatoren heißlaufen lassen und dann weiter checken..
      Vielleicht bin ich ja bald öfter hier,
      soweit erstmal happy flying euch allen und bis denne! :thumbup:
    • Oh nein, @kardigo. Wir als Mods können Löschungen etc. schon b.B. einsehen und da muß ich mich wiederholen, es gab keinen Post derart.
      Du warst evtl. hier nichteingeloggt unterwegs? Dann erscheint Werbung. @SilverSun beschrieb es.
      Und nebenbei, was sollte ein "Kameradrohnen"-Link hier im Racer-Board suchen.

      Jetzt bitte wieder zurück zu der eigentlichen, hochaktuellen Frage vom 18.01.2017. ;)
    • Hallöchen,

      habe das Thema hier zum Wizard x220 gefunden. Supi!
      Habe nämlich auch das Video bei YT zum 300Dollar Komplett Projekt gesehen und fands toll. Bisher bin ich lediglich mit dem kleinen Eachine H8S unterwegs und hab sonst keine Erfahrungen.
      Die im Clip gezeigte Funke und der Copter gibts momentan bei Banggood in der Promo.
      Kenne hier leider keinen aus der Gegend der mit Coptern was am Hut hat. Versuche daher hier mal anzuknüpfen und mich einzulesen. :)

      Liebe Grüße