Erfahrungen mit DJI Care Refresh

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • aerofan schrieb:

      Wer hat eine solche Bestell-Bestätigung bekommen? Ich finde eine solche nicht in meinen Mails.

      Die Schwärzungen habe ich vorgenommen.


      Also ich habe, nachdem ich meine Mavic erhalten am Montag habe und diese in der App registriert habe sofort danach bei DJI Care - Refresh geordert und per Pay Pal bezahlt.
      In der DJI Store Seite steht "Falls Du DJI Care Refresh separat für ein zuvor erworbenes DJI-Produkt erwirbst, ist DJI Care Refresh automatisch nach 24 Stunden aktiv. Deine Dienstleistungsvereinbarung wird Dir per E-Mail geschickt."
      Leider keine Mail erhalten (auch nicht im Spam Ordner) im Bezahlstatus steht zwar "confirmed", mehr ist aber nicht passiert. Die Frage ist nun ist Care Refresh nun aktiv oder nicht?
      Wenn ich hier:http://store.dji.com/de/dji_care_infos/active den Status überprüfen will, benötige ich ja einen Aktivierungscode, den ich ja ohne die erwähnte EMail nicht besitze...
      Wie ist denn das bei Euch abgelaufen, trödelt DJI mit der Bestätigungsmail mehrere Tage herum? ?( ?(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von skyscope () aus folgendem Grund: Farbe Rot entfernt (und durch Fett ersetzt, gemäß Regeln.

    • Na das wird ja noch lustig.
      Telefonisch habe ich dort erst mal keinen erreicht.
      Also email an den Support geschrieben, als Antwort erhalten das die im Moment viel Anfragen erhalten und die Antwort eine weile dauern kann. Ich soll es also über den Chat versuchen.
      Also in den Chat eingewählt und von dort die Antwort erhalten das dies im Chat nicht beantwortet werden kann, ich soll doch eine Mail an den Support schreiben. ;(
      Also Service ist das ja nun nicht gerade...

      P.S.: Es war definitiv keine Mail im Spam Ordner (und auch sonst nicht irgendwo)
    • Es scheint dort - vielleicht wegen der verschiedenen Bestellmöglichkeiten von DJI Care Refresh - einige Verwirrung zu geben.

      Eine Order-Nummer habe ich nicht und die verschiedenen Transaktions- und Rechnungsnummern von PayPal schienen nicht zu genügen.

      Nach x Mails und Forenkontakten mit verschiedenen DJI-Mitarbeitern ist mir nach eindringlich vorgebrachten Anfragen nun glaubhaft in Aussicht gestellt worden, dass mein Vertrag um die Zeit, in der ich wegen zweier DOA-Einsendungen nicht von der Versicherung Gebrauch machen konnte, verlängert wird.

      Die Alternative war, vom Vertrag zurückzutreten und eine Erstattung der Prämie zu verlangen.

      Update (10.03.17)

      Meine Beharrlichkeit hat sich gelohnt. Wegen der langen Flugpausen durch meine zwei DOA-Fälle ist mein DJI Care Refresh-Vertrag nun doch noch mit Beginn vom 09.03.17 umgeschrieben worden.
      Vielen Dank an "Gretchen"! :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von aerofan ()

    • TrofiPi schrieb:

      Nun hab ich noch eine letzte Frage: Lohnt sich die DJI Care refresh? Die Meinungen hierzu gehen weit auseinander, auch in englisch sprachigen Foren ...
      Ob es sich "lohnt", mußt Du für Dich selbst entscheiden. Ist wie mit jeder freiwilligen Versicherung.
      Du hast einmalige Kosten von 119€ für die Mavic Pro bzw. 149€ für die Platinum. Das erste Ersatzgerät kostet Dich 99€/109€, das zweite 139€/169€. Warum die Platinum so viel teurer ist, erschließt sich mir allerdings nicht so ganz.
      Wenn Du innerhalb eines Jahres keinen Servicefall hast, dann hast Du eben 119€/149€ mehr bezahlt als den normalen Kaufpreis. Wenn man die Reparaturkosten sieht, kann es sich lohnen - vorausgesetzt, Du hast tatsächlich einen Crash.
      Nach einem Jahr ist der Schutz dann abgelaufen.
      Mein Hangar:
      DJI Mavic Pro mit iPhone 6s, Parrot Disco, DJI F450 FlameWheel mit Naza-M V2 und FrSky Taranis, diverses "Kleinvieh" mit vier Propellern
    • Danke für die Tipps. Ich habe mich gegen den Schutz entschieden.
      Die ersten drei Tage des ersten Jahres sind schonmal ohne Schäden zu Ende gegangen, nur noch 362 Tage, dann hat es sich rentiert die "DJI Care refresh" nicht genommen zu haben !!!
      Vielleicht flieg ich einfach gar nicht bis Mai 2019, dann kann auch nichts passieren :D

      LG
      TrofiPi