Erfahrungen mit DJI Care Refresh

    ACHTUNG: Mit der neuen EU Drohnenverordnung muß sich jeder Drohnen-Betreiber beim Luftfahrtbundesamt registrieren und seine Drohne mit der e-ID kennzeichnen! Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier im Shop. Außerdem benötigst Du eine Drohnen-Versicherung. Hier geht es zu unserem Drohnen-Versicherungsvergleich. Informationen zum neuen EU Drohnenführerschein gibt es hier.

    • Hier als Info eine Alternative zu DJI Care die seit wenigen Wochen von helden.de Angeboten wird.

      helden.de/drohnenkaskoschutz/

      Kosten für eine Drohne bis 1000,- € (z.B. Air 2 S) 100,- €/ Jahr

      Selbstbehalt 150,- € je Schadensfall (unabhängig von Anzahl oder Art des Schadens / keine Limitierung der Schadensanzahl)

      Auch Diebstahl oder Verlust (z.B. durch Flugfehler) mit abgesichert.
    • Ich würde auch eher einen Drittversicherer wählen. Es dauert sicherlich länger, bis Geld und Ersatz da sind, aber es ist auf Dauer besser.
      Vor allem das auch der "Fly away" abgesichert ist, finde ich super.

      Wenn ich das richtig im Kopf habe, bietet DJI diesen Schutz nur gegen einen extra Aufpreis an.
      Link zur DJI Webseite

      @Fotografin Super, das Du hier gepostet hast und kein neues Thema eröffnet wurde.
    • Danke für die ganzen Antworten und den Input! Bevor ich jetzt auspacke gucke ich mir das nochmal an. Vor allem dass mit dem Drittversicherer!

      Eigentlich kann ich ganz gut ohne Versicherungen schlafen, meine Fotoausrüstung, die um fast ein 10 faches teurer war hab ich auch nicht versichert.... da kann ich das Risiko aber einschätzen.
      Images
      • 20210802_115951.jpg

        103.37 kB, 1,024×461, viewed 27 times

      The post was edited 2 times, last by Fotografin ().

    • Fotografin wrote:

      Bevor ich jetzt auspacke gucke ich mir das nochmal an
      ich bewundere die Disziplin :thumbup: ... ich hätte den Karton längst aufgemacht und den Inhalt inspiziert (ob ich auch schon geflogen wäre lass' ich mal dahingestellt) ;)


      Fotografin wrote:

      Eigentlich kann ich ganz gut ohne Versicherungen schlafen
      sehr ich genau so ... aber wie gesagt, muss/soll und darf jeder für sich selbst entscheiden
      "we brake for nobody" ... me? sarcastic? never!
    • B69 wrote:

      ich bewundere die Disziplin
      Die hat nicht soo lange angehalten... die Akkus laden und dann mal schauen ob ich heute Abend mal aufs einsame Feld gehe wenn ich mit den Hunden vom Training komme


      B69 wrote:

      sehr ich genau so ...
      crash replacement ist vom Tisch denke ich, Versicherung muss ich mal gucken, aber das muss ich im Gegensatz zum Angebot von DJI nicht vor der Registration entscheiden!


      RC-Role wrote:

      Wenn dir die Luftaufnahmen wichtig sind, solltest du eine Ersatz-Drohne dabei haben.
      und mein Mann reicht die Scheidung ein :P . Der ist zwar mittlerweile schon leidensfähig, aber SO leidensfähig?
    • DJI Care Refresh deckt bei „ausgewählten“ Produkten auch Flyaway ab.
      Display Spoiler
      Link zur DJI Webseite
      Auszug aus den DJI-FAQs:
      8. Welche Produkte werden vom DJI Care Refresh Flyaway-Austauschservice unterstützt?

      Der DJI Care Refresh Flyaway-Austauschservice unterstützt: DJI AIR 2S, DJI Mini 2 und Mavic Air 2.
      Bei einem Flyaway-Vorfall sind die oben genannten Produkte mit dem DJI Care Refresh Austauschservice abgedeckt und du kannst ein neues bzw. neuwertiges Produkt von DJI erhalten.


      Mir ist am Wochenende mit meiner MA2 leider ein Missgeschick passiert.
      Ich bin aus Versehen mit der Hand „leicht“ an den Gimbal gekommen und dadurch steht die Kamera und natürlich auch somit der Horizont jetzt schief.
      (Ich starte immer von Hand.)

      Wundert mich schon sehr, dass eine kleine Berührung ausreicht, sodass der Gimbal dann permanent schief steht.
      Auch eine automatische oder manuelle Kalibrierung löst das Problem nicht.

      Ich habe zum Glück noch Care Refresh, allerdings meinte der Mitarbeiter vom Kundenservice das sich das nach einem Garantiefall anhört und mir Care Refresh daher nicht empfiehlt.
      Mal sehen wie lange es dauert bzw. was raus kommt, Kopter ist bereits unterwegs.
      DJI Mavic Air 2 Fly More Combo

      The post was edited 4 times, last by _Markus_ ().

    • Hat schon mal jemand Erfahrungen mit dem dji Service bei den Accessoires von dji Produkten gemacht?
      Ich habe das pocket 2 combo pack und mittlerweile ist der control joystick abgebrochen, sowie das mini stativ gebrochen.. (leider alles nicht so outdoor und Hosentaschen fest)..

      Aktuell bin ich noch bei unter einem Jahr Laufzeit und es sollte definitiv unter die Garantie fallen - doch wenn ich damit jetzt zu Media Markt gehe, komme ich glaube ich nicht weiter.. Oder es dauert Monate..

      Falls jemand nen Tipp bzgl. Der Vorgehensweise hat, wäre ich sehr dankbar.. :)
      Ansonsten ist care refresh vorhanden..
      Dann müsste ich die pocket wohl mal runterfallen lassen... :thumbdown:
    • MTM wrote:

      wenn ich damit jetzt zu Media Markt gehe, komme ich glaube ich nicht weiter.
      wieso glaubst Du das?
      Wenn Du mit gutem Gewissen ausschließen kannst, das die Probleme nicht durch unsachgemäßen Gebrauch (quasi durch Dich) entstanden sind, greift die gesetzliche Gewährleistungspflicht (nicht Garantie) von 2 Jahren, und die gilt auch für den MM ;)

      Wenn das allerdings nicht gegeben ist würde ich auch den Weg über einen ganz süßholzgeraspelten Apell an die Kulanz direkt bei DJI gehen ...
      "we brake for nobody" ... me? sarcastic? never!
    • Der Weg über die direkten Verkäufer ist unglaublich umständlich. Wie Sascha schon sagt, senden die reseller das ganze dann auch erstmal zu dji.. Und beide Parteien lassen sich bei dem Prozess schön viel Zeit - und Zeit ist bei einem equipment wie einer Kamera, die oft genutzt wird und im Zuge des technologischen Fortschritts immer schnell an Wert verliert, ja mit das wichtigste Attribut..
      Dann werde ich mich mal morgen in den dji chat begeben..
    • Ich habe heute Antwort bezüglich meines Schadens an der Air 2 bekommen hier.

      Die Reparaturkosten von 81,40€ (Gimbal Axis Arm Module, Repair Service Fee) muss ich nicht zahlen. :)
      DJI Mavic Air 2 Fly More Combo
    • Auch ein Update von mir. Der DJI Kundenservice ist echt klasse. Habe im Chat kurz mein Problem geschildert und mir wurde kostenlos Ersatz für die beiden Zubehörteile zugesichert. Ganz unkompliziert und ohne, dass ich die kaputten teile einschicken muss.
      Das ist ein 1a Service! :thumbup:
    • Habe soeben meine „reparierte“ Mavic Air 2 bekommen, die Garantie hat das abgedeckt also habe ich nichts bezahlt.

      Tatsächlich gekommen ist eine Mavic Air 2 im CareRefresh-Package, also neuer Kopter+Propeller.

      DJI hat wirklich nen Top-Service! :thumbsup:
      DJI Mavic Air 2 Fly More Combo
    • Ich finde es gibt derzeit nirgends einen besseren Service als bei DJI, ich würde sogar behaupten nen ticken besser als Amazon.

      Bin auch gleich wieder in die Lüfte mit der neuen Air2. :D
      DJI Mavic Air 2 Fly More Combo
    • Hallo Zusammen,

      ich habe vor eine DJI Mini 2 zu Weihnachten samt Care Refresh (1 Jahr) zu verschenken. So wie ich es verstanden/gelesen habe, kann ich die Drohne & das Care Refresh jetzt schon kaufen und dann die Drohne zu Weihnachten und innerhalb von 48 Stunden das Care Refresh aktivieren. Die Laufzeit vom Care Refresh fängt dann mit der Aktivierung zu Weihnachten an.

      Habe ich das richtig verstanden?


      Grüße
      Jörg
    • New

      Guten Morgen,

      ich habe von DJI eine E-Mail bekommen, dass Care Refresh ausläuft.

      Gleichzeitig wird mir aber für ein weiteres Jahr „DJI Care Refresh+“ angeboten.
      Für die Mavic Air 2 wären das 59€.

      Macht das Sinn, ich denke schon, da das zum Neupreis der MA2 relativ günstig ist.
      Wie sehr ihr das?
      Sollte ich meine MA2 später verkaufen, bleibt ja Care Refresh+ an den Kopter gebunden oder?

      Mit freundlichen Grüßen
      Markus
      DJI Mavic Air 2 Fly More Combo