Mein Video vom südlichen Gran Canaria in 4k

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Mein Video vom südlichen Gran Canaria in 4k

      Auf meinem Kurztrip im Januar auf Gran Canaria habe ich an 3 Tagen über 3h Filmmaterial aufnehmen können, welche ich hier in einem ca. fünfminütigen Drohnenvideo zusammen geschnitten habe.



      Meine Blade Chroma Drohne von Horizon Hobby mit einer Yuneec CGO3 Kamera habe ich ca. seit einem halben Jahr und dies ist mein erstes geschnittenes Koptervideo. Die Aufnahmeorte liegen im süden Gran Canaria's, z.B. Arguineguin, Maspalomas, Mogan oder San Bartolomé de Tirajana. Im Gegensatz zu Stefan's Video von Gran Canaria, mit dem ich vorher geschrieben habe, habe ich eher das Inland, anstatt der Küstenabschnitte gefilmt. Als Filter habe ich den ND4 und ND8 Filter von PlarPro benutzt.

      Viel Spaß beim Anschauen :)
      Zugehöriger Ort

      Paseo Costa Canaria, 35100 San Bartolomé de Tirajana, Las Palmas, SpanienAlle Orte anzeigen

    • Sehr gute Arbeit @chroma_pilot, gefällt mir sehr gut :) Die weichen Blenden und die Musik harmonieren wunderbar miteinander, und es sind viele interessante Perspektiven dabei.

      Subjektive Anregungen:
      Meines Erachtens kannst du das das Color Grading noch stärker anpacken, es waren viele gute Farben dabei die noch "knalliger" sein dürfen.
      Die Kamerafahrten sind recht linear, also die Drohne fliegt immer entlang einer Achse während der Kamerawinkel unverändert bleibt, hier hätte ich mir zum Teil mehr Schwenks gewünscht.

      Wie gesagt, alles in Allem ein tolles, stimmiges Video, schön anzusehen :)
    • Hey @roadcarandi, danke für dein Feedback :)

      Ja, in die Übergänge habe ich nochmal viwl Zeit gesteckt, damit diese gut zur Musik passen.

      Zum Color Grading: Ich mag im Prinzip auch gesättigtere Farben aber leider weiß ich dann immer nicht wann Schluss ist. Ich weiß nicht wo der perfekte Punkt ist und deshalb hab ich mich hier eher etwas zurück gehalten. Aber berim nächsten Video schaue ich mir das nochmal genauer an.

      Das mit den linearen Kamerafahrten nehme ich mir auch gern an. Es ist garnicht so einfach flüssige Kurven zu fliegen - Ich glaube dazu habe ich auch einfach noch nicht genug Flugerfahrung, aber das werde ich üben!
    • Freut mich wie konstruktiv das aufgenommen hast :)

      Zum Thema Color Grading: Hier hilft nur experimentieren. Trau dich ruhig mal über selbst gesteckte Grenzen hinaus zu gehen, lass es einen Tag ruhen, und schau es dir dann nochmal möglichst unvoreingenommen an. Freunde/Familie stehen dir sicherlich auch gerne mit ihrer Meinung zur Seite. Bis man seinen eigenen Stil gefunden hat, gehen gerne mal Jahre ins Land. Experimentieren und nach Wortlaut einer meiner Lieblingsfotografen: Nicht glauben, ausprobieren!

      Das trifft eigentlich auch auf die Flugerfahrung zu merke ich gerade. Ich meine deine Drohne müsste auch gewisse Automatiken drauf haben, die saubere Schwenks erzeugen dürften.
      Dadurch dass du keine unsauberen Schwenks oder ähnliches im Video hast, wirkt das ganze auch recht professionell ;)
    • roadcarandi wrote:

      Ich meine deine Drohne müsste auch gewisse Automatiken drauf haben, die saubere Schwenks erzeugen dürften.
      Leider hat die Blade Chroma keine Programmiermöglichkeiten wie "Waypoints" oder "Circle around an object", das muss man alles manuell machen :( - Und dazu fehlt mir einfach das Feingefühl in der Bedienung der ST10. Aber wie gesagt, werde ich das mal üben.
    • Bin echt begeistert. Einerseits war mir die Vielseitigkeit von Gran Canaria gar nicht bewusst, andererseits sind die Moves und Schnitte nahezu fehlerlos. Ein paar Redundanzen (z.B. Boote) sind drin aber Du hast offenbar auch so geschnitten, um den Score mit Material zu belegen ;) Dass die Farben natürlich wirken gefällt mir persönlich sehr gut.
    • Für das erste Video, nur ein halber Jahr im Besitz einer Drohne, knappe 3 Tage auf Gran Canaria und wahrscheinlich noch mit Anreise und Abflug eingerechnet ist das Video wirklich schon sehr gut.

      Ich hätte es wahrscheinlich auch nicht besser gefilmt. Falls du dein Hobby auch zukünftig weiter so leidenschaftlich ausübst, werden wir nächstes Jahr bestimmt tolle Videos von dir bewundern können, bin mir sogar sehr sicher.

      Weiter so!

      Hier und da sehe ich auch kreative komplett eigene Ideen und ist eher selten auf vielen Drohnen Youtube-Videos zu finden. Das solltest du dir unbedingt bewahren!

      Wäre gerne dabei gewesen :)

      PS: Schön, dass du doch noch ins Forum gefunden hast :)
    • Superschönes Video !

      Ich finde die linearen Kamerafahrten gerade schön, viel besser als so manch reißerische Schwenks. Man hat viel Zeit, sich die Ausschnitte in allen Details anzusehen. Wirklich gelungen finde ich auch den Schwarz-Weiß-Start. Das hat was und passt auch gut zur Musik mit dem Sprecher !

      Außerdem hast du tolle Farben eingefangen.

      Ich kann mich nur anschließen: für`s erste Mal wirklich toll gemacht !

      Gruß

      Münsterlandflieger
    • Hallo @chroma_pilot Sehr sehr schönes Video. Ich fliege in ca. 2 Wochen ebenfalls nach Gran Canaria. Drohne soll natürlich auch mitkommen! Weißt du zufällig noch, wie die Rechtslage dort ist? Sprich Wo und Wie darf ich filmen? Ich habe die gleich Frage auch im Thread von Stefan gestellt. Du warst aber dieses Jahr da, sodass du ggf. die aktuelleren Info hättest...

      Des weiteren muss ich mich noch informieren, wie ich die Drohne am besten in ein Flugzeug steckt. Handgepäck etc.


      Gruß
      Gruß aus der Eifel

      Michael