Matrice 200

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Matrice 200

      Hallo alle zusammen,

      Ich war gerade auf YouTube, da springt mich DJI an:
      Die neue Maurice 200 Serie.
      Absoluter Wahnsinn: IP43 zertifiziert, Dual-Kamera, FPV-Kamera, Vision System,...
      Schauts euch an:
    • Für Spezialanwendungen nicht uninteressant, für mich als Filmemacher allerdings schon. Steht ja auch in den FAQs: Die Kameras sind nicht wirklich schwenkbar (erst kommt das Landegestell ins Bild, nach Hinten die Akkus), und die Signalverarbeitung und vor allem auch die Speichermöglichkeit ist nicht wie bei der Inspire 2 mit an Board.
      Willkommen im Club!
    • Das stimmt natürlich. Ich finde es aber trotzdem faszinierend was die DJI Leute da anstellen.
      Insbesondere die Wasserfestigkeit finde Ich interessant. Ich hoffe nur, dass sowas auch in den nächsten Phantoms oder Mavics kommt, das wär der Wahnsinn. Wobei man halt dann auch eine gewisse Windresistenz brauchen wird...
      Und die Motive sind natürlich bei Regen meistens eher nicht so das Allerfeinste.
      Finde es aber wie gesagt sehr spannend.
    • Ein paar Dinge davon könnte ich mir in den nächsten Phantom Serien gut vorstellen, z.B. die selbst beheizbaren Akkus, Wasserfestigkeit, Antikollisionssystem nach oben, klappbare Arme, Pilotenkamera.

      Sind schon etliche toll Eigenschaften dabei, DJI gehen die Ideen nicht aus.

      Ob wir in 5 oder 10 Jahren überhaupt noch selbst fliegen? :D Ich sage meiner Drohne nur noch, fliege zum 200 Meter entfernten Leuchtturm und bringe ein 360 Grad Video als Nahaufnahme mit. ;)