Bebop-Videos abspielen unter KODI klappt nicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    ACHTUNG: Ab Oktober mußt Du Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Bebop-Videos abspielen unter KODI klappt nicht

      moin ...
      ... ich verwende zu Hause im Wohnzimmer einen HTPC mit LibreELEC (KODI).
      Auf einem NAS habe ich alle Familien-Filmchen liegen, die im Nativen Format meiner alten NIKON P100 einwandfrei laufen. Auch die alten Videos meiner PANASONIC DMC-TZ7 funktionieren einwandfrei.
      Aber bislang konnte ich noch nicht ein einziges Video meiner Bebop damit abspielen. Ausnahmslos alle stoppen nach 2-3 Sekunden die Wiedergabe.
      An der Verbindung zum NAS kann es nicht liegen. Die läuft über GBit-LAN.
      Und das, obwohl KODI eigentlich alles frisst.
      Auf meinem PC mit WIN10 gibt es mit dem MediaPlayer keine Probleme, aber KODI unter Windows macht nach dem Start auch eine kurze Pause, bevor es mit dem Video weiter geht.

      Verwendet Parrot einen so speziellen Codec?

      greetz

      Der Rico
    • Kann dir leider nicht weiterhelfen, mein Kodi spielt meine Bebop Videos aber gewohnt problemlos ab (schluckt tatsächlich fast alles).
      Allerdings läuft mein Openelec (Kodi 15.2 Isengard) auf einem Rsperry pi 2.
      nur weil jemand paranoid ist, heisst das noch lange nicht, dass er nicht verfolgt wird...