Empfehlung Monitor für FPV mit Fatshark

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier im Shop. Außerdem benötigst Du eine Drohnen-Versicherung. Hier geht es zu unserem Drohnen-Versicherungsvergleich.

    • Empfehlung Monitor für FPV mit Fatshark

      Hallo,

      in Verbindung mit meiner FatShark Dominator Videobrille habe ich mir folgenden günstigen Monitor / Bildschirm gekauft und bin damit zufrieden:

      Link zum Amazon-Produkt


      Über ein zusätzliches Netzteil kann ich dann Monitor und Brille gleichzeitig mit Strom versorgen, wenn ich auf der Terrasse bin.

      So sieht dabei mein Komplett-Setup aus:



      Als Netzteil habe ich benutzt:



      Außerdem noch das folgende Kabel (habe ich dann auseinander geschnitten) für die Buchsen:

      Link zum Amazon-Produkt


      Optional dann noch die Vorbereitung für den Anschluss an einen großen Phantom Akku (12V). Dazu benötigt man die XT-60 Stecker oder eben entsprechend die Stecker passend zum Akku:


      Link zum Amazon-Produkt

      Bei der Fatshark ist ja ein 2,1mm DC Stecker dabei, den ihr dann an diese XT-60 Buchse löten könnt.

      Link zum Amazon-Produkt
      Willkommen in unserem Forum!
      Hilfe findet ihr hier >> FAQ
    • Funktioniert das ganze hier auch mit ner ImmersionRC duo 5800 und deinem oben gezeigten Monitor, alles angeschlossen an den Phantom 2200mAh Akku? Oder Brauche ich für den Monitor, wie auch für den Empfänger einen eigenständigen Akku?
    • Verstanden, dass die Dominator ein klareres Bild zeigt, da man durch Glas auf den Bildschirm schaut. Außerdem ist die Dominator nackt. Was muss man denn ausgeben, wenn man die gleichen Teile wie bei der Predator V2 hat? SInd die Teile der Predator V2 denn auch bei einem etwaigen späteren Kauf der Dominator Brille nutzbar. Ich vermute, dass eine höhere Nachfrage zu FPV auch dann die Stückkosten in der Produktion senken wird. Kann ich die Predator V2 auch mit einem zusätzlichern Monitor versehen, so dass ich nicht durch die Brille gucken muss sondern kann?
    • Da muss ich passen, bin da hingegen selbst noch auf der Suche nach einer sehr guten und langfristigen Lösung und da, finde ich, bietet sich gut die OLED von Zeiss an. Die ist dann im Referenzbereich fast unschlagbar. Der Preis ist aber erschreckend....

      Zur Zeit fliege ich mit einem Monitor von Globe Flight, dem Black Pearl 7". Der hat einen integrierten Duo Empfänger, HDMI Eingang, 1x AV Eingang, 2x RX Ausgänge, 1x AV Ausgang und noch einen DC-Ausgang. Man ist somit eigentlich bestens bedient. Vorerst werde ich nur noch damit weiter fliegen und schauen was, sich noch in den nächsten Mnaten so auf dem FPV markt tun wird
    • Hi,

      das sieht ersteinmal komplett aus.. du brauchst jetzt eigentlich nur noch den Sender für den Copter - und ggf. entweder ein Live-Out-Kabel (goPro einzeln).

      Wenn Du eine Zenmuse hast, dann kannst Du es direkt an das bei der Zenmuse mitgelieferte LiveOut Kabel anschließen..

      Gruss
      Willkommen in unserem Forum!
      Hilfe findet ihr hier >> FAQ
    • Jogi wrote:

      Hi,

      das sieht ersteinmal komplett aus.. du brauchst jetzt eigentlich nur noch den Sender für den Copter - und ggf. entweder ein Live-Out-Kabel (goPro einzeln).

      Wenn Du eine Zenmuse hast, dann kannst Du es direkt an das bei der Zenmuse mitgelieferte LiveOut Kabel anschließen..

      Gruss


      Hi Jogi. Danke erst mal für die Antwort.

      Ich habe so eine Zenmuse an dem PHantom 2. Ich bin totale Anfängerin. Was muss ich denn da zusammen löten lassen dann? Was brauch ich für n Akku? und was muss noch an Adaptern dran?
    • Hi Jogi,
      ich hätt da mal ne Fage.... :)
      Deiner Monitor Empfehlung folgend hab ich mir zusätzlich zur Fatshark Predator v2 diesen netten kleinen 7 Zoll Monitor zugelegt.
      An ein Netzteil angeschlossen funktioniert das Ganze auch gut, nur sobald ich als Stromquelle für den Monitor einen Phantom Akku
      benutze, brutzelt sofort die Sicherung vom Screen durch (die 2 Amper Glassicherung im kleinen schwarzen Kästchen).
      Gibts da einen Trick?
      Abendlicge Grüße Frickler