Parrot Disco Erfahrungsaustausch

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Parrot Disco Erfahrungsaustausch

      Hallo zusammen,


      heute morgen kam sie an, und am Nachmittag hab ich eine Akkulaadung verflogen - nicht schlecht, der Specht, macht Spaß!

      Erinnert mich an meine Jugend, da bin ich Modellsegler geflogen.

      Mit denen konnte man zwar mehr machen, aber weniger sehen...

      Was ich noch probieren muß: ob man mit der Disco segeln kann? Hab nicht dran gedacht, das auszuprobieren...
      Ich denke mal ja; einfach in großer Höhe auf Landung stellen, laut Manual soll auch das Höhenruder dann noch funktionieren.

      Hat mal jemand probiert, ohne Motor in der Thermik (falls vorhanden) Höhe zu gewinnen?

      Apropos Höhe: Ich habe eine Höhenbeschränkung drinne, auf 150 Meter.
      In irgendeinem Forum hab ich gelesen, dass man das rausnehmen kann, stimmt das?

      In den Youtube-Filmen sieht man oft eine Geschwindigkeitsanzeige in km/h, bei mir zeigt es aber m/s an.

      Kann man das was umstellen bzw. individualisieren?

      Die beiden Steuer-Knüppel des SC2: wenn man die reindrückt, macht es ein Klick-Geräusch, da wird offensichtlich auch ein Kontakt geschaltet.
      Weiß jemand was darüber? Kann man eine Funktion rauflegen?

      Kann jemand einen Akku mit mehr Leistung empfehlen?

      Das wärs mal fürs erste mit den Fragen.

      Ich sage schon mal Danke für die Antworten!
    • Bin etwas schlauer:

      Höhenbeschränkung scheint er doch nicht zu haben, war auf über 200 m.

      Wenn "physikalische Grenze" aktiviert ist, dann hat man die Beschränkungen, die man allerdings einstellen kann, aber Höhe z.B. nur auf 150 m.

      Deaktiviert man die Grenze, kann man unbeschränkt fliegen.

      Auf das Drücken der Steuerknüppel kann man alle Funktionen legen, also z.B. Kamera, Starten / Landen u.s.w., genau so, wie man die Funktionen der Steuerknüppel vertauschen kann.
    • Naja dann lieber quer. Aber bei Wind eindeutig für´n A.....
      Du sag mal, machst du auch was mit Dashware oder mit dem Flight Data Manager und dem Garmin VIRB Edit Tool ?


      Man hat doch in der Free Flight App unter meine Flüge die ganzen Telemetire Daten abgespeichert.
      Sprich nach dem fliegen kann man die die ganzen Flugdaten mit dem Flight Data Manager direkt von der Parrot Cloud herunterladen, also Benutzernamen und Passwort eingeben dann müsste es gehen.


      Wie hier im Video. Hast du auch sowas schon gemacht ?

      Finde solche Videos sehen direkt interessanter aus :D


    • Jup, kurz angetestet mit dem Flight Data Manager und dem Garmin Tool. Grundsätzlich funktionierte das wie beschrieben. Ich hatte aber ein Problem Daten und Video synchron zu bekommen. Habe es nicht weiter verfolgt.

      Momentan probiere ich mit dem GoPro Quik Tool rum. Kein Mensch will 30 Min. Flug am Stück anschauen ;) Quik schneidet das nett zusammen und man kann Highlights kennzeichnen, die werden dann auch garantiert eingeblendet.
    • Ach ich gucke mir die Videos alle komplett an ist doch mal spannend worüber man so fliegt.
      Ich befasse mich jetzt mit der Disco nur weil mein Kumpel die verkaufen will. Die hat noch 1 1/2 Jahre Garantie und er möchte nur 650 € für die haben. Da überlege ich nicht zweimal.

      Vor paar Monaten gab es die auch schon für 950 € jetzt momentan für 1049 €.
      Ich muss mal schauen, habe schonmal sowas ähnliches wie die Disco geflogen, von daher mal gucken.
    • Ich meine ein Shop hat die gestern schon für 599€ rausgehauen.

      Die Disco war mein Weihnachtsgeschenk an mich, kurz nach Weihnachten für 999€ beim MediaMarkt.

      Es macht zwar viel Spaß, Freunde und Bekannte sind begeistert, aber sie ist zu groß zum Transport, sie benötigt zu viel Platz für Start und Landung und die Kamera ist mäßig bis schlecht. Das Bildrauschen ist schon bei Sonne extrem. Ich würde die Kohle eher in einen klassischen Kopter investieren. Allerdings ist die Disco robust und die Ersatzteile günstig. Ich musste sie leider auch schon mal aus dem Baum holen (lassen). Übermut ;)
    • Welcher Shop kann nicht sein finde ich nichts alle suchmaschinen durchsucht. Hast dich bestimmt mit der Bebop vertan.

      Ja Transport naja ab in den Rucksack oder in den Koffer.

      Noch ist die ja nicht gekauft. Ja wollte erstmal die Mavic holen aber mir geht es um die Flugzeit und FPV. Ja mir reicht die Disco erstmal und bei den ganzen scheiss Drohnenverordnung, naja mal gucken wie lange es noch so geht.
    • Ich kann dir nur sagen das ich das über mydealz angezeigt bekommen habe. Habe dann später nochmal reingeschaut und es war schon da nichts mehr zu finden. Entweder ausverkauft oder Fake, etc.

      Ja, Drohnenverordnung, schönes Ding :( mit der Höhe hätte ich kein Problem, Naturschutzgebiete sind hier im Nordosten aber total angesagt.