Omnibus F3 durchgebrannt

    • Sonstiges / andere
    • Omnibus F3 durchgebrannt

      Hallo,
      ich bin ziemlich neu mit dem Thema und versuche mir im Moment eine FPV Drone zusammenzubauen.
      Leider ist mir jetzt zum 2. Mal der Flightcontroller durchgebrannt. Und ich weiß nicht wirklich was ich falsch gemacht habe.
      Flightcontroller

      1. Die Stelle wo es gebrannt hat.
      2. hängt der Sender der Funke dran.
      3. Motor 1-4 Strom kommt vom PDB.
      4. LED Steuerung, Strom und GND.
      5. Strom vom PDB.

      Frame ist der GEPRC GEP-VX mit PDB.
      Ich hoffe das reicht an Infos um festzustellen wo mein Fehler liegt.
      Vielen Dank schonmal :)
    • hast du dem FC auch 5V gegeben? Die kabel sehen mir viel zu dick aus...

      Ich glaube, der Omnibus kann nur 5V vertragen. Wenn du da den lipo direkt angeschlossen hast, brennt er natürlich durch.
    • auf dem Foto sieht's so aus als hättest du am PDB die selben Lötpads verwendet wie die, wo auch deine Motoren angeschlossen sind. Also volle Lipospannung.... au weh.
      Auf dem PDB gibs meistens noch 4 kleinere Lötpads. Einmal +/- 5V und einmal +/- 12V.
      5V will dein FC haben...
      Kannst du ein Bild vom PDB posten?