Parrot Bebop / Disco ohne Rechnung !?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    ACHTUNG: Ab Oktober mußt Du Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Parrot Bebop / Disco ohne Rechnung !?

      Hallo an alle Parrot fliescherrrr,
      kann man im Garantiefall auch die Bebop / Disco anhand der Seriennummer einsenden ?

      Wenn z.B. nach paar Wochen plötzlich die Cam oder Elektronik macken hat, kann da Parrot anhand der SN die Garantie feststellen ?

      Es geht darum, das ich mir eine gebaruchte Disco kaufen möchte.
      Aber der Erstkäufer hat keine Rechnung mehr. Wenn er diese z.B. bei S / MM gekauft hat, muss ich dann zu dem S / MM und die müssen mir eine Rechnungskopie nochmal ausdrucken ? Oder wie ?

      Wenn diese aber bei S / MM gekauft worden ist, kann ich diese doch sowieso nicht direkt zu Parrot einsenden sondern muss diese erst zu S / MM hinbringen !?

      Neu habe ich die schon für 950 € gesehen und gebraucht ca. 650 - 700 €.
      Da hätte ich noch 1 1/2 Garantie, aber kann da Parrot nicht sagen ohne Rechnung keine Reparatur ?

      Hat einer von euch schon ein Garantiefall gehabt ?

      Denn lt. Parrot geht es nicht nur mit Rechnung labber rhabarber.....

      Gruß
      M@rek
      Na ist die EURO 6 Plakette schon an deinem Dröhnchen ?!

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von M@rek ()

    • Haaaaa was mache ich mir für sorgen :D :D :D 8| 8| 8|

      Es gibt doch Amazon Warehouse Deals mit 30 Days Rückgaberecht und 2 Jahre Garantie altaaa faltaaa wie komme ich nicht sofort druff :D

      Evt. hat die paar schönheitsfleckchen aber hautpsache die Diskothek steppt :thumbsup:
      Na ist die EURO 6 Plakette schon an deinem Dröhnchen ?!
    • Ich würde innerhalb der Garantiezeit von zwei Jahren nichts ohne originalen Kaufbeleg kaufen!
      Wenn der Verkäufer diesen verschlampt hat, so ist es seine Aufgabe, bei seinem Lieferanten einen Ersatzbeleg zu besorgen, nicht die Aufgabe des Käufers.

      Gruß Gerd