Xiaomi Wifi Extender + Flypad = Mein Cockpit

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Xiaomi Wifi Extender + Flypad = Mein Cockpit

      Servus Bebop-Piloten,

      ich habe mir nun einen Wifi Extender von Xiaomi geholt. Ein kleiner weißer USB Extender, der über eine Powerbank betrieben wird. Ganz schick, aber er lässt sich nicht in mein Drohnennetzwerk einbinden. Kennt jemand diesen Extender und weiß was was ich nicht weiß? ?( Er läuft auch nicht über andere Netzwerke, die er verstärken soll. Somit kann das ja schon mal nicht an der Drohne liegen :D
    • Hi, ich benutze auch einen Xi, den kleinen eckigen mit den 2 Antennen und bin sehr zufrieden. Die Konfiguration ist recht eigendlich recht simpel.
      Ich hab's zwar nicht mehr genau im Kopf aber Ich versuchs mal:
      Als erstes nimmst du den Extender in Betrieb und schaltest deine Bebop ein.
      Dann öffnest du am Handy deinen Internet Browser und gibst folgende Adresse ein: miwifi.com/cgi-bin/luci/web
      Es sollte sich dann so ein blaues Konfigurations-Bildschirm öffnen.
      Dort kannst du einstellen ob der Xi als Router oder Extender arbeiten soll.
      Mit einem Klick auf Weiter erscheinen dann die Netzwerke in Reichweite.
      Du wählst die Bebop und kannst anschliessend dem Netzwerk einen Namen geben.
      Weiter klicken und fertig.

      Der Xiaomi Nano (oder Youth) kann keine 5Ghz, also versichere dich dass die Bebop auf 2,4 Ghz sendet.

      Ich hoffe ich konnte helfen...
      nur weil jemand paranoid ist, heisst das noch lange nicht, dass er nicht verfolgt wird...
    • Hi und besten Dank für den Support. Ich hatte "eigentlich" auch gedacht dass die Einrichtung easy ist. Ich habe es jedoch lediglich über die App probiert und den Extender nicht vorher über die Homepage konfiguriert. Das probiere ich die Tage mal aus. Wundert mich aber dass nicht alles über die App konfigurierbar ist...naja....ich schau mir deine Seite später mal an :thumbsup:
    • Bitteschön, über die App hat das bei mir auch nicht geklappt... sofort deinstalliert den China Müll. Aber der Extender ist super.. :thumbsup: . Ebenso das Flypad, hab mehrere Gamecontroller ausprobiert, aber mit dem FP haste ein ganz anderes Fluggefühl. Nur schade dass es von ArPro nicht unterstützt wird und außerdem nur Bluetooth kann, Fpv kann man da vergessen...
      nur weil jemand paranoid ist, heisst das noch lange nicht, dass er nicht verfolgt wird...
    • Servus, nun hatte ich die Tage mal wieder ein wenig Zeit mich mit meiner Bebop zu beschäftigen. Ich hab nun Alles probiert:

      1. Mi Home App = Verbindungsfehler
      2. Mi Wifi App = Verbindungsfehler
      3. Link "kolluk" (siehe oben)= Server nicht gefunden

      Ich habe den Extender unzählige Male geresetet.

      Ich gebe es auf ;( . Muss ich noch was an der Drohne umstellen? Oder sonst noch was beachten? Ich hab keine Ideen mehr