Modifikationen und Entsperrungen über DJI Assistant 2 Debug-Mode (Mavic, Phantom 4, Inspire)

    • Moin Gemeinde

      Ich habe die Tage mal etwas getestet, es macht schon etwas Fun, vorallem Auf- und Abstieg, aber der Copter ist im Orginalzustand schon ziemlich weit ausgereizt wie mir scheint.

      Hatte die Leistungswerte mal so, wie es in den Videos vorgeschlagen wird, das geht schon ab, nur kommt dann ab und zu die Batterielast.
      Die Höchstdrehtzahl erwähne ich mal nur am Rande, die scheint begrenzt, deswegen die Warnung, eine Überlast sollte dort eher weniger stattfinden, man muss ja auch nicht die ganze Zeit Vollgas fliegen.
      Die Warnungen treten auch nur auf, wenn man direkt nur aufsteigt, oder dazu noch in eine Richtung fliegt, rein beim Richtungsfliegen habe ich keine Warnungen.
      Höchstgeschwindigkeit lag bei 79, allerdings war da ein leichter Rückenwind.
      Temperatur hatte ich nicht geprüft, nur berührt, alles normal warm.

      Hab dann mal 9 und 7 eingestellt, da war der Copter zwar schnell hoch und runter, vorwärts gings aber nur ganz minimal schneller als im orginalen Zustand, unter 5 km/h.
      Die Batteriewarnung kam dabei nicht, nur Drehzahl max.

      Nächste Einstellung war 55 und jeweils 10 und 8.
      Heute am Morgen getestet, leider auch etwas Wind, daher ist die Höchstgeschwindigkeit von 89 auch ein Wert, der ohne Rückenwind und gleichzeitigem schnellen Abstieg nicht erreichbar wäre.
      Beim Flug gegen den Wind, unter Vollgas und mit dem 55er Winkel, drehte sie sich im Vorwärtsflug nach rechts um die Achse weg, Höhe verlor sie aber da noch nicht.
      Temperatur lag laut App bei 42 Grad, allerdings war es auch ein normaler Mischflug, nicht die ganze Zeit am Limit.

      Den 60er Winkel habe ich noch nicht probiert, der lohnt wohl nur wenn man weiter an den Drehzahlen schraubt, sofern das überhaupt möglich ist.
      Das Wegdrehen um die Achse im Flug gegen den Wind, scheint aber zu zeigen, dass dort die max. Leistung vermutlich erreicht ist.

      Ich werde noch bischen mit den Einstellungen Testen, mal noch den 45er Winkel probieren.
      Vermutlich werde ich aber bei 50 zu 9 und 8 einpendeln, oder 45 zu 9 und 8.
      Da kommt nur die Drehzahlwarnung, dann einfach etwas Druck raus nehmen und nicht permanent Vollgas.

      Zum Filmen ist das alles ja eh nichts, einzig um schnell an Punkten für Film und Foto zu sein, oder mal kurz zum rumfetzen.
    • Neu

      Super, danke für Deinen Erfahrungs- oder besser "Erfliegungs"-Bericht :D
      Ich hab meine Versuche bisher leider aus Zeitgründen nicht weiter vertiefen können. Sobald ich was neues zu berichten habe, melde ich mich.
      Mein Kopterzoo:
      DJI Mavic Pro mit iPhone 6s, DJI F450 FlameWheel mit Naza-M V2 und FrSky Taranis, ImmersionRC Vortex285, diverses "Kleinvieh" mit vier Propellern
    • Neu

      Neues Thema, der ATTI Modus.

      Der wird ja oft vermisst bei der Mavic und man mag ja nicht alles mit Kupferfolie abkleben :)

      Habt Ihr gesehen das man mit den Werten:
      g_config_control_mode[1] (switch_selection_1)
      und
      g_config_control_mode[2] (switch_selection_2)

      Das Verhalten Bei Schalterstellung rechts & links ändern kann ?


      8 = Sport Mode
      7 = GPS Mode
      6 = Beginner
      3 = ATTI
      1 = Acro (ungetestet)

      d.h. Ihr könntet z.B. ATTI & SPort hin und herschalten o.ä.
      Ob 1 wirklcih Acro ist muss ich noch testen, der Originalauthor (RCG) wusste das auch nicht.

      Es wird sicher bald möglich sen über die eher hackige Schiene auch via anderem Knopf an der Remote umzuschalten.

      Grüße,

      Ender
    • Neu

      Acro oder Aggro? :D
      Aggro würde mir gefallen. 8o

      Bezieht sich Deine Beschreibung auf den Mavic?
      Wäre schon interessant im ATTI zu fliegen, habe ich bisher nur mit der Vision 2 probieren können.
      Ich hatte heute stärkeren Wind, das war schon bischen ATTI Light, man musste das Driften einkalkulieren, machte aber Spaß, vorallem mit dem Wind, da waren wieder 85 km/h auf dem Tacho.
      Indoor bin ich zwar noch nie geflogen, aber für Indoor Flieger wäre die Einstellung interessant, riskiert man so doch nicht ein eventuelles Umschalten auf GPS und einen kurzen Steuerblackout.

      Da sind noch mehr interessante Möglichkeiten wenn ich das richtig deute, man kann wohl auch an den Drehzahlen schrauben usw.
      Allerdings lasse ich da die Finger von, dazu ist der Copter schon zu sehr ausgelastet und mein Einkommen zu niedrig um ihn dermassen auszureizen.
      Daher werde ich mir einen Racer zulegen, das rumfetzen macht schon Spaß, war heute auf einer Baustelle mit vielen Hindernissen, ideales Umfeld für einen Racer. :thumbsup:
      Der DJI Drachen bekommt dann im Sportmodus 45-8-8 8-8, Bremsen ist auf 70 und RTH auf 13, da gibts auch keine Warnmeldungen.
      Alle anderen Werte habe ich nicht verstellt, max Höhe nicht und NFZ ist auch weiter aktiv um im gesetzlichen Rahmen zu bleiben, wobei es für die Kontrolle der NFZ natürlich Apps gibt die man auch nutzen kann.
      Die Erhöhung der Flugeigenschaften, wie eben schnelleres Steigen und Sinken und eine höhere Endgeschwindigkeit, tangieren die Gesetze nicht und auch keine Versicherung, einzig die Garantie.
      Aber über die mache ich mir weniger Sorgen, mein Flugdrachen ist Baujahr 11.2016 und gekauft habe ich ihn von Privat, da ist eh bald vorbei mit Garantie.

      Was ich heute beim testen interessant fand, wenn man im Vollgas vorwärts, direkt auf Vollgas rückwärts geht und dabei auf Vollgas aufsteigen, dann steht er bei 50 Grad eingestelltem Winkel kurz senkrecht, so als wollte er zum Looping ansetzen. =O
      Hat er aber nicht gemacht, würde wohl die Leistung auch nicht reichen.
      Sah aber nett aus, vorallem wenn man in der Position dann eine 180 Grad Drehung um die Achse macht, also nach unten und wieder Vollspeed vorwärts gibt und dabei absteigt.
    • Neu

      Die vollständige Liste für Mavic ist wohl:

      Flight mode switch (0=MANUAL, 1 = GPS, 2 = GPS, 3 = ATTI, 4 = GPS(Sport), 5 = GPS, 6 = Beginner, 7 = GPS (Factory Default), 8 = Sport (Factory Default), 9 = Farming (aka betaFlight Angle), 10 = GPS, and 11 = GPS

      ---EDIT,siehe nächste Post ---
      Beim Spark ist es definitv anders und es sind auch weniger.
      ---------
      ATTI geht wunderbar, fliegt dann wie ein Spielzeug mit Baro, sprich VPS ist auch aus.
      SCHÖÖÖN :)

      ---EDIT,siehe nächste Post ---
      Acro (aka Manual) funktioniert beim SParky leider nicht, wenn man drauf schaltet geht Sie hoch wie eine Saturn IV ...
      EIndrucksvoll aber nicht sachdienlich, KLICK Schalter wieder auf GPS und von der Schwester die Schweissperlen von der Stirn tupfen lassen.
      ---------

      Also immer schön vorsichtig, ja ?

      Ender

      P.S. übrigens bin ich nicht sicher wie gerne der Gimbal der Mavic Loopings macht, aber zwei drei werde ich schon mal probieren über einem Maisfeld oder so. Ich bin ein suckiger Racer...

      Editiert. Ender, Deine persönlichen Empfindungen spielen hier nunmal keinerlei Rolle. Letztmalig! Akzeptiere es.
      ---EDIT---
      Problem ist zumndest das die Parameter bei verschiedenen Vögeln anders heissen und auch eine andere Wirkung haben können, gehören also in die Vögrl-Gruppen und nicht hierher ins allgemeine.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Ender ()

    • Neu

      ----------------------------EDIT & Unsinn ---------------------------

      Da ich Acro nur von grossen Vögeln gewohnt bin die per Arducopter auf 50% = hover geeicht sind lag ich bei der Spark falsch !!!!
      0 IST Acro = manual und funktioniert.
      NUR das Mittelstellung schon ordentlich schub gibt.
      (Richtig fliegt ,an ja ohne zentrierung des linken Sticks aber DJI baut ja Sofapupser-Vögel).

      Wenn man also auf Acro umschaltet einfach den Gashebel so auf 20%-30% runter und los gehts GANZ normal.
      Will gar nicht wissen wie es abgeht wenn man 100% einstellt...

      Also Entwarnung, Spark kann das auch UND weitere Info: viele der exotischen modi zeigen "sich" falsch in DJI GO an, die Strings sind in der App nicht drin (Android zumindest).
      Also nicht übermütig werden nur weil GPS draufsteht wenn Mode != 7 !

      Cooooooool, ein DJI Racer, wer hätte das gedacht :)

      Ender


      ----WICHTIG----
      Ich weiss nicht ob die "> 90 Grad, Motor aus" Sicherheitsabschaltung bei Manual aus ist oder ob die max Tilt Begrenzer da ziehen, also ausprobieren überm Maisfeld oder an "Strings"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ender ()