Probleme beim Importieren (Fehler -36) // MAC

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • ich verbinde meine Mac's und den PC über USB mit einem Link-Datenkabel von 7Links, so kann ich Daten nicht nur problemlos zwischen beiden Rechnern hin und her schaufeln und ggf. auch vom Mac aus auf den Card-Reader, die USB-Port's oder das DVD-Laufwerk vom PC zugreifen, wenn der Mac mal mault, dass ihm irgendein Format(fehler) einer SD-Card, einem USB-Stick oder einer CD/DVD nicht passt. Geht umgekehrt natürlich auch.

      Kein Treiber, kein Netzwerk erforderlich, die Software (EasySuite) ist im Stick enthalten und startet (per Doppelklick) auf beiden Rechnern mit einem geteilten Bildschirm, wo dann der "lokale Rechner" und der "entfernte Rechner" angezeigt wird. Man kann dann auf sämtliche Laufwerke und Ordner beider Rechner nach belieben zugreifen und Daten hin und herschieben. als wär's nur ein Rechner.

      Funktioniert zwischen Mac<>PC, aber auch zwischen Mac<>Mac und PC<>PC. (auch ältere Mac's mit OSX (10.2>) kann man problemlos binden)

      7links.me/usb-pc-mac-link-kabel-mtrkw-2301.html

      The post was edited 12 times, last by biber ().

    • Ich habe mit elgato Turbo h.264 sehr gute Erfahrungen gemacht, speziell im Livebetrieb. Der rendert superschnell und zuverlässig.

      Beste Grüße,
      Dittus

      The post was edited 1 time, last by Dittus ().

    • Aufrüsten ist ja bei Apple sowieso nicht vorgesehen, zumindest nicht bei der Grafikkarte. Bei den neuesten Modellen von Apple kannst du garnichts mehr aufrüsten.
      Eine Neuanschaffung ist dennoch nie günstig, wenn man ein 4k fähiges Applesystem haben möchte.
    • Holzdrone wrote:

      Jetzt stehe ich allerdings vor einem neuen Problem. Ich arbeite mit einer alten Version von Adobe CS5 und diese ist nicht wirklich kompatibel mit 4K Videos. Zumindest läuft alles sehr langsam.
      ....
      Wenn Ihr noch Tipps habt für eine besser Bearbeitung, nur her damit :)

      Holzdrone wrote:

      ... Ein Mac Book Pro (mitte 2012) 15". Ich habe gehört das die Grafikkarte nicht wirklich für 4k Aufnahmen geeignet ist.
      15" Retina Macbook Pro? Mid 2012?
      Aber sicher kann der das, nur nicht mit Premiere: Final Cut Pro X / Kamera Setup --> Vorteile von FCP X gegenüber anderen Programmen (vor allem Adobe und DaVinci)